1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verletzungen Herde/ Integration

Diskutiere Verletzungen Herde/ Integration im Haltung und Pflege Forum; Mein Pferd steht seit fast 2 Monaten in einer fest bestehenden kleinen Gruppe von 3 Wallachen in seinem Alter. Gibt Heu und Wasser....Der Auslauf...

  1. Terrorbiene

    Terrorbiene Aktives Mitglied

    Mein Pferd steht seit fast 2 Monaten in einer fest bestehenden kleinen Gruppe von 3 Wallachen in seinem Alter.
    Gibt Heu und Wasser....Der Auslauf dürfte so die Hälfte eines Standard Reitplatzes sein :bahnhof: bin mir nicht ganz sicher.
    Aber in der Regel vergeht kein Tag ohne Macke, Schramme oder Sonstiges (An MEINEM pferd)
    Meistens ist "nur" das Fell ab aber trotzdem...beruhigt sich das nicht mal :autsch: wenn ich da bin ist bis auf gequieke alles gut. Aber in den 2 Monaten hatte mein Pferd einen Einschuss, ein hämatom auf der pobacke, bestimmt 15 macken von 1 Euro Stück groß bis eine Handfläche groß wo das Fell fehlt.
    Die Beine sehen auch etwas zerkratzt aus...ich weiss nicht ob ich das zu eng sehe aber ich dachte es wird besser.
    Wenn ich mein Pö hole muss ich es erst eingehend inspizieren (da halt ich schon immer die Luft an :bloed:) und bin dann ach herrje so happy wenn nix ist :embarrassed:

    Dann natürlich Kommentare anderer "ach dein Pferd hat wieder eine Verletzung..".:noe:
    Weiss Jemand einen Rat oder hat ähnliches erlebt?

    In der letzten Herde hat mein Pferd in 7 Monaten einnen Einschuss. Er ist im allgemeinen ein sehr friedlicher Zeitgenosse der gerne kaspert.
     
  2. Skylina

    Skylina Bekanntes Mitglied

    Sicher, dass der Auslauf die Größe hat?:autsch: Ich empfinde das als zu klein.

    Wobei ich auch unabhängig jetzt von der Größe sagen muss, dass 2 Monate nicht lang sind für die Eingewöhnung. Hängt vielleicht auch vom Pferd ab, aber meiner z.b. hat beim letzten Stallwechsel ein dreiviertel Jahr gebraucht, bis er angekommen ist.
     
    GilianCo, Charly K., Habiba und 5 anderen gefällt das.
  3. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Die Hälfte eines Reitplatzes wäre 20mx20m. Das wäre schon ganz schön wenig. Das funktioniert nur, wenn eine Gruppe wirklich total harmonisch ist und überhaupt kein Problem mit Nähe hat.

    Alternativ können es aber auch Spielmacken sein. Wallache spielen oft heftig. Grade diese kleinen Macken weisen eher auf sowas hin, Verletzungen von richtigen Kloppereien sind meist schlimmer.
     
    Skylina, Charly K., Lorelai und 3 anderen gefällt das.
  4. Das ist wenig Platz für drei Pferde :reflect:.
    Wallache spielen im Allgemeinen körperbetonter als Stuten.
    Sind die noch jünger?
    Dann natürlich noch eher.

    Hatte dein Pferd im alten Stall mehr Platz zur Verfügung oder war der Auslauf vielleicht pferdefreundlicher gestaltet, dass da mehr Abwechslung gegeben war und sich die Pferde nicht nur miteinander beschäftigen konnten?
     
    Charly K. und Frau Horst gefällt das.
     
  5. Terrorbiene

    Terrorbiene Aktives Mitglied

    Der letzte Stall war eine Sommerweide mit zig ha Weideland für 7 wallache...

    Mhh der Auslauf ist max ein 3/4 Reitplatz, wobei ich eher bei 1/2 bleibe.
    Die Jungs stehn da zu 4t mit Meinem.

    Viel bewegen tun die sich nicht sondern fressen ihr Heu :reflect:

    Leider sind alle Gruppenpaddocks so bemessen, also nicht so groß.
    Auf der Fläche stehn auch mal 5 zusammen.
     
  6. Skylina

    Skylina Bekanntes Mitglied

    Ja und dann ist mur grad noch eingefallen, du schreibst, es gibt Heu und Wasser. Ist das immer und für alle zugänglich?
    Ich war mal in einem Stall, da war die Tränke im Eck und zwar an einer Stelle, die die Pferde gerne zum Schlafen nutzen. War blöd dann, wenn neue ans Wasser wollten.
     
  7. Terrorbiene

    Terrorbiene Aktives Mitglied

    Skylina ne das passt soweit ganz gut.
    Die Raufe steht mittig und die Tränke an der kurzen Seite, mittig am Zaun.
    Hab da auch noch nie ein Pferd liegen sehen.
     
  8. Könnt ihr den Auslauf etwas aufpeppen?
    Also vielleicht mit Knabberästen oder einem großen Ball, wenn der nicht unter dem Zaun durchrollen kann?

    Wie alt sind die Pferde?
     
  9. Terrorbiene

    Terrorbiene Aktives Mitglied

    Ich glaube nicht, dass der SB das mag.... so nach dem Motto wenn er es uns erlaubt mags jeder machen und vll hat er Angst vorm Zumüllen :/ keine Ahnung.
    Mittleren Alters, alle so 1,40m.
     
  10. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Das sind pro Pferd gerade mal 5x5 m, das ist einfach zu wenig platz. Und dann zieh mal den platz für die raufe ab, da bleibt ja fast kein platz mehr übrig zum spielen. Da rennt der vielleicht auch beim ausweichen manchmal gegen die raufe?!
     
    GilianCo, ulrike twice und Charly K. gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Verletzungen Herde/ Integration - Ähnliche Themen

Überbein und weitere Verletzungen
Überbein und weitere Verletzungen im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Verletzungen durch Pferde/im Stall
Verletzungen durch Pferde/im Stall im Forum Pferde Allgemein
alte Muskelverletzungen (Muskelriss/-abriss), Taktunreinheit
alte Muskelverletzungen (Muskelriss/-abriss), Taktunreinheit im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Gute Salben etc. für Verletzungen
Gute Salben etc. für Verletzungen im Forum Sonstiges
Verden-Walle Blutige, kreisrunde Verletzungen an .......
Verden-Walle Blutige, kreisrunde Verletzungen an ....... im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Verletzungen Herde/ Integration