1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verlustangst beim Putzen

Diskutiere Verlustangst beim Putzen im Allgemein Forum; Hallo mein Pflegepferd hat ein kleines Problem und ich hoffe das ihr ein paar Ratschläge geben könnt!? Wenn ich es putzen will bleibt es nur...

  1. Heidi

    Heidi Neues Mitglied

    Hallo mein Pflegepferd hat ein kleines Problem und ich hoffe das ihr ein paar Ratschläge geben könnt!?
    Wenn ich es putzen will bleibt es nur ruhig stehen wenn ich es in ihrer Box anbinde und ein bestimmtes Pferd in ihrer Nähe ist. Ich habe es schonmal ohne das alles versucht aber das ging völlig schief!! Was kann ich da nur tun?
     
  2. Lancis

    Lancis Inserent

    Also wenn du es nicht ewig in der Box putzen willst und das andere Pferd kann ja auch nicht immer da sein wenn du putzt,dann mußt du dein Pferd eben einfach daran gewöhnen...es muß da durch,weil ihm passiert ja nichts.
    Ich weiß ja nicht was es macht wenn es nicht am gewohnten Platz gesäubert wird,aber fang doch einfach an es woanders kurz anzubinden und die Zeiten immer zu verlängern.Es ist eine Frage der Gewöhnung und des Gehorsams.
    Was macht es denn wenn du zum Reiten oder so weggehst?
     
  3. Aila

    Aila Inserent

    Da kann ich Lancis nur zustimmen. Das musst du langsam üben. Erst einige
    Minuten an einem anderen Platz anbinden und das ganze dann langsam steigern.
    Wenn das Pferd still steht sofort loben und wieder zurück in die Box. Lass ihr Zeit,
    das wird schon. Mein Pferdchen hat am anfang auch einen Riesenaufstand
    gemacht, wenn sie irgendwo alleine hin musste ohne die zweite Stute, aber jetzt
    klappt das gut. Sie fährt im Hänger sogar lieber alleine. Nur beim ausreiten ist es
    ihr lieber wenn ein anderes Pferd dabei ist, aber das passt mir auch besser.:wink:
     
  4. RedneckGirl

    RedneckGirl Neues Mitglied

    jaja üben ist das zauberwort...
    denn das andere pferd ist ja nicht immer in seiner box..was macht er dann??

    naja wüde auch sagen üben indem du ihn mal wo kurz anbindest und immer wieder die zeit verlängerst mit viel streicheln und leckerlies natürlich...:laugh:
    dann wird das schon....

    was mich auch interresiert was macht er wenn di z.b. ausreitest oder alleine reitest...

    lg
     
     
  5. Heidi

    Heidi Neues Mitglied

    Erstmal danke an euch alle für eure Tips! Letztens habe ich sie vor einer anderen Box und weiter weg von ihrer "Lieblingsstute" angebunden aber dann steht sie nicht mehr still, schlägt mit dem Kopf und schart andauernd!
    Das komische ist das es beim reiten keine probleme gibt, da bleibt sie auch mal allein!
     
  6. Lancis

    Lancis Inserent

    mhhh das ist aber wirklich komisch,daß sie dann beim Reiten nix macht:nah:
    wie alt ist das Pferd denn?
    aber da hilft trotzdem nur üben und sich auch mal durchsetzten...so ein Verhalten ist ja auf Dauer ätzend:yes:
    Viel Glück!
     
  7. Joelle

    Joelle Inserent

    sorry aber wenn sie beim reiten nicht so reagiert dann ist es keine Verlustangst oder sowas sondern schlichter Ungehorsam. Sprich: Pferd hat keinen Bock ausserhalb ihrer Box bzw. allein stehen zu bleiben also zickt se rum...und kriegt ja auch ihren Willen. Mag sein, dass ein bissl kleben dazukommt...aber dadurch dass sie immer ihren Willen bekommt wurd ihr das zusätzlich verstärkend anerzogen

    also im Zweifelsfall einfach mal probieren mit Zähne zusammenbeissen und durch. Wenn se zappelt konsequent zurechtweisen und nicht weiter beirren lassen
     
  8. Heidi

    Heidi Neues Mitglied

    Sie ist 8 Jahre alt. Danke für eure ganzen Ratschläge!! :biggrin:
     
  9. RedneckGirl

    RedneckGirl Neues Mitglied

    da gebe ich joelle recht..das ist ungehorsamkeit...da sie beim reiten ja auch alleine bleibt...
    also zähne zusammen und durch....viel geduld und zeigen das es so net geht...
    viel glück..

    lg
     
  10. Aila

    Aila Inserent

    Da kann ich den anderen auch nur zustimmen, das das Ungehorsam ist sonst
    würde sie ja auch Gelände oder alleine in Halle/Platz Theater machen. Da musst
    du eben sehr konsequent sein und sie zurecht weisen, wenn sie rumhampelt,
    aber auch immer loben wenn sie brav stehen bleibt, das ist wichtig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Apr. 2008
Die Seite wird geladen...

Verlustangst beim Putzen - Ähnliche Themen

Verlustängste?
Verlustängste? im Forum Pferdeflüsterer
Steigen beim longieren
Steigen beim longieren im Forum Bodenarbeit
Hufschmied/Barhufpfleger - anwesend beim Termin?
Hufschmied/Barhufpfleger - anwesend beim Termin? im Forum Haltung und Pflege
Pferd zieht beim Reiten den Kopf hoch und läuft nicht versammelt.
Pferd zieht beim Reiten den Kopf hoch und läuft nicht versammelt. im Forum Allgemein
Wer sagt, was richtig ist beim Reiten?
Wer sagt, was richtig ist beim Reiten? im Forum Allgemein
Thema: Verlustangst beim Putzen