1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Versichert, wenn man ohne Kappe reitet?

Diskutiere Versichert, wenn man ohne Kappe reitet? im Versicherungsfragen Forum; Hallöle. Ich wollt mal fragen, wie es aussieht mit Versicherungen, wenn man ohne Kappe reitet. Gibt es da Ausnahmen, ist es ab einem bestimmten...

  1. Katrin

    Katrin Inserent

    Hallöle.
    Ich wollt mal fragen, wie es aussieht mit Versicherungen, wenn man ohne Kappe reitet. Gibt es da Ausnahmen, ist es ab einem bestimmten Alter quasi einem selber überlassen, ob man eine Kappe trägt oder nicht, oder ist es so, dass die Versicherungen garnicht zahlen, falls man ohne Kappe geritten ist und sich verletzt?

    Liebe Grüße
     
  2. Mari

    Mari Inserent

    soweit ich weiss NEIN

    genauso wie Auto fahren ohne Gurt...
     
  3. Urmel

    Urmel Guest

    Nein, einen Helm tragen ist ja keine Pflicht....:rolleyes2:

    Bei meiner Freundin hat die versicherung nicht bezahlt als sie ohne Kappe ihren schweren sturz hatte, in ihrem Vertrag stand aber auch ausdrücklich drinn das Reiten ohne Kappe nicht mitversichert ist!

    Von daher kommt es ganz auf die Versicherung an die man hat!
    Manche Versichern auch "ohne-Helm" Reiten soviel ich weiß!

    urmel
     
  4. Katrin

    Katrin Inserent

    Das würde zumindest erklären, warum so viele Reiter ohne Kappe reiten. Wäre ja ansonsten nicht nur Lebensmüde sondern auch von Versicherungswegen echt schlecht.

    Habt ihr noch mehr Erfahrungen?

    Liebe Grüße
     
     
  5. Ninian

    Ninian Neues Mitglied

    Ja, ich.
    Ich bin im Gelände mal gestürzt und hab mir den Arm gebrochen. Geritten bin ich weder mit Kappe noch mit Sattel oder Trense. Also nur an Halfter und Strick (mach ich oft, kann meinem Pferd auch trauen, ist nur eben ne doofe Geschichte). Ich hatte einen mittelschweren Oberarmbruch und musste operiert werden (eigentlich noch in der Nacht, war aber in keinem Krankenhaus möglich da alles voll) und wurde eben erst am nächsten Tag operiert. Hat die Krankenkasse übernommen, ich musste nur 10€ für den Krankenwagen an die Versicherung bezahlen.
     
  6. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Was für eine Versicherung meinst Du ? Reitest Du auf Deinem eigenen Pferd aus und hast einen Unfall, trägt die Kosten Deine Krankenversicherung.
    Eine private Unfallversicherung macht es auch nicht davon abhängig, ob Du eine Kappe auf hattest oder nicht.
    Wenn Du ein Schulpferd reitest kann es sein, dass die Unfallversicherung oder Haftpflichtversicherung, die der Reitstallbetreiber ggf. abgeschlossen hat, nur leistet, wenn man eine Kappe getragen hat. Normalerweise weisen Reitbetriebe darauf hin, dass Reiten unter 18 nur mit Kappe erlaubt ist.
    Die Haftpflichtversicherung leistet nur für Schäden, die man mit dem Pferd an fremdem Eigentum oder fremden Personen verursacht. Insofern ist auch hier egal, ob man eine Kappe trägt oder nicht.
    Reitet man ein fremdes Pferd, wird die Krankenversicherung sich evtl. Zwecks Rückerstattung der Arztkosten an die Versicherung des Pferdebesitzers wenden.
     
  7. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    @ Ninian: Selbstverständlich zahlt die gesetzliche KV die Behandlungskosten - auch ohne Kappe usw. DAS wärs ja noch... *gg*

    @ Thread-Eröffnerin:

    Die sehen ganz normal aus, die Versicherungen. :laugh:


    Nein, generell keine Unterschiede.

    Nein, das hat generell keine Auswirkungen.

    Allerdings beziehe ich das auf Unfall- und Berufsunfähigkeits-Versicherungen. Wenn Fremde den Unfall verschulden und eine Schadensersatzpflicht besteht, so wird deren Haftpflichtversicherung den Schaden ggfs. nur anteilig zahlen, sofern das Nicht-Tragen einer Kappe zur Schadenhöhe beigetragen hat.

    Selber! :1:

    LG

    Dennis
     
Die Seite wird geladen...

Versichert, wenn man ohne Kappe reitet? - Ähnliche Themen

Reitbeteiligung , wie versichert ???
Reitbeteiligung , wie versichert ??? im Forum Versicherungsfragen
Wert des Pferdes versichert?
Wert des Pferdes versichert? im Forum Versicherungsfragen
2 Pferde führen, versichert?
2 Pferde führen, versichert? im Forum Versicherungsfragen
Pferd nicht versichert!
Pferd nicht versichert! im Forum Versicherungsfragen
Tierarzt-Versichert oder Berufsrisiko?
Tierarzt-Versichert oder Berufsrisiko? im Forum Versicherungsfragen
Thema: Versichert, wenn man ohne Kappe reitet?