1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Versicherungskosten???

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Versicherungskosten??? im Versicherungsfragen Forum; Meine Freundin bezahlt für die Versicherung für ihr Pferd im Jahr nur 120€... Kann das sein?? Ist das nicht ein bisschen wenig?! Kommt mir so...

  1. zindelchen

    zindelchen Inserent

    Meine Freundin bezahlt für die Versicherung für ihr Pferd im Jahr nur 120€... Kann das sein?? Ist das nicht ein bisschen wenig?! Kommt mir so vor... es wäre nett, wenn ihr mir weiter helfen könntet... =)

    Lg Sarah
     
  2. La Paz

    La Paz Inserent

    Ob du es mir glaubst oder nicht. Ich zahle für mein Pferd gerade mal 90€.

    Es gibt bei Versicherungen eine große Spanne. Vorher sollte ich bei meiner alten Versicherung 160€ zahlen. Vorher lag sie auch bei 120. Da hab ich mit meinem Versicherungstypen geredet und er hat mir gesagt es gibt eine Möglichkeit, eine die das selbe anbietet die günstiger ist. Da bin ich dann natürlich hin.
     
  3. zindelchen

    zindelchen Inserent

    Wow - das ist natürlich geil! Weil ich bekomme jetzt wahrscheinlich ein echt günstiges Fohlen und da wir nicht grade sooo viel geld haben, stecke ich mein geld lieber in eine gute ausbildung! Was ist das denn für eine Versicherung - könntest du mir da irgendwie helfen oder so?! Wäre echt super lieb!!! =)

    Lg Sarah
     
  4. La Paz

    La Paz Inserent

    Ich glaube für Fohlen gibt es noch extra welche bis zum 3. Lebensjahr, solange sie nicht geritten werden. Ich schick dir gleich mal eine PN.
     
     
  5. LadyX

    LadyX Inserent

    Hallo, ich bezahle für mein Haftpflichtversicherung 78,00 Euro jährlich. Die ist wirklich sehr günstig und als ich mal eine Frage hatte, habe ich auch sofort kompetente Antwort bekommen.
    Ja, für Fohlen ist es nochmal günstiger bis zum dritten Lebensjahr.
     
  6. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Liebe Leute,

    achtet bei aller Preisfeilscherei auf den deckungsumfang und auch auf die Deckungssumme. Ich gehe nie unter 3 Mio. €! Und eine SB ist bei solchen Verträgen ebenfalls absoluter Schwachsinn - wer sowas drin hat: Raus damit, auch wenn die Prämie dann im Jahr 10€ teurer ist.

    LG

    Dennis
     
  7. LadyX

    LadyX Inserent

    Ich habe auch darauf geachtet, dass keine Selbstbeteiligung mit drinnen ist.
     
  8. :katinka:

    :katinka: Inserent

    Ich zahle für zwei Pferde 246€ bei der RuV
    Ganz schön viel, wenn ich eure Beiträge so sehe...
     
  9. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    @ Katinka: Das Ganze kannste locker für 70 € weniger auch bekommen - mit guten Bedingungen (kein Internet-Billig-Müll).

    LG

    Dennis
     
  10. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Hmmm.. Ich zahl im Monat um die 25 Euro... Das wären jährlich um die 300 Euro... *am Kopf kratz*

    Wobei ich dazu fragen muss: Habt ihr alle nur eine "normale" Pferdehaftpflicht oder irgendwas anderes auch noch dazu?
    Bei mir ist da ausser der Reiterhaftpflicht noch ne Reiter-Unfall, ne Reiter-Rechtsschutz und die Op-Versicherung dabei...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Versicherungskosten???