1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

vertrauen futsch

Diskutiere vertrauen futsch im Pferde Allgemein Forum; Hallo Einige wissen ja von meinen ausreitproblem,nur geht mein Pferd seit heute gar nicht mehr mit mir reiten. Führen gehz schon,nur Sie bleibt...

  1. hafigirly

    hafigirly Gesperrt

    Hallo
    Einige wissen ja von meinen ausreitproblem,nur geht mein Pferd seit heute gar nicht mehr mit mir reiten.
    Führen gehz schon,nur Sie bleibt oft stehn.
    Unsere Beziehung hat nen.knacks,das vertrauen ist futsch.
    Will jetzt anfangen zu clikern,und im Januar kommt ein parelli Trainer.

    Sie will nun sofort heim gehen,wenn ich aufsteige,das war am.Anfang auch,war aber besser,nun ist wieder alles futsch.
    Das ist traurig.
     
  2. Lissy<3

    Lissy<3 Inserent

    Oh, dass ist echt schlimm. Ich würde an deiner Stelle erstmal ganz aufs reiten verzichten und viel Bodenarbeit machen. Kennst du die Join-Up Methode von Monty Roberts? Ich würde dir empfehlen das mal auszuprobieren. Erstmal musst du auf jeden Fall wieder Vertrauen aufbauen.
    Aber Kopf hoch, das wird schon wieder :smile:
     
  3. hafigirly

    hafigirly Gesperrt

    Hmm danke.
    Join up.ist sehr umstritten und auch nichz von Laien auszuführen.
    Aber Bodenarbeit mache ich.
    Meint ihr nicht das sich reitprobleme festigen,wenn ich jetzt erstmal nicht meht reite?
    Wobei gesagt wird,das sich manche Probleme durch vertrauen lösen..
     
  4. Lissy<3

    Lissy<3 Inserent

    Kennst du denn das Prinzip von Monty Roberts? Meine Freundin war auf seiner Tour, wo er das gezeigt hat und unsere Pferde machen gut mit und es bewirkt auch genau das, was es soll.
    Ich glaube, wenn du jetzt anstatt zu reiten erstmal an Vertrauen und auch Dominanz deinerseits arbeitest, wird dein Pferd es vll noch mal versuchen, aber wenn du konsequent bleibst wird es das auch akzeptieren.
     
     
  5. Piennie

    Piennie Inserent

    Von Join Up würd ich auch die Finger lassen, wenn kein wirklich kompetenter Lehrer dabei ist und selbst da wär ich vorsichtig. Aber Bodenarbeit ist gut. Was ist mit spazieren gehen? Vieleicht sogar in Kombination mit Bodenarbeit. Wenn ihr euch im Führen einen Weg erarbeitet habt und sie problemlos mit Dir geht, kannst Du ihn das nächste mal vielleicht schon reiten.
    Habt ihr keinen der Euch etwas unterstützen kann?
     
  6. hafigirly

    hafigirly Gesperrt

    Doch im Januar kommt ein parelli Trainer.
    Ich werde morgen mal clikern und Dienstag viell.auch mal im.Longierzirkel etwas reiten ,hatte dazu auch einen Beitrag eröffnet
     
  7. Rasti524

    Rasti524 Inserent

    Mit Join Up wäre ich sehr vorsichtig, das muss man können, sonst macht man mehr kaputt als heile!

    Mit Bodenarbeit kommst du bestimmt weiter!

    Ich Wünsche die viel Erfolg und Kraft!
     
  8. Tabea

    Tabea Inserent

    Hallo :)

    Ich hab dir ja schon beim Ausreitthema geschrieben, zum Thema Vertrauen kann ich dir folgendes sagen:

    1. Verbring viel viel viel viel Zeit mit deinem Pferd. Du musst gar nichts machen.. Sei einfach da.
    2. Zur Begrüßung ein Leckerchen, zum Abschied auch eins (dein Pferd darf aber nicht anfangen zu betteln), so kommt er irgendwann schon freudig angelaufen wenn du den Hof betrittst.
    3. Wenn dein Pferd es mag: Streicheleinheiten. Ist er nicht so der Kuschler, streich ihm ab und an beiläufig übers Fell, zB wenn du beim Putzen die Seite wechselst.
    4. Putze viel und kraule an seinen Lieblingsstellen.
    5. Bring ihm kleine Tricks bei: mein Pferd kann sich zB auf Kommando im Kreis drehen... das macht den Pferden Spaß und ihr beschäftigt euch auf ganz ungezwungene Art miteinander. Bei dieser Arbeit agiert man oft ohne physische Verbindung, sonder nur über Körpersprache welche der Kommunikation des Pferdes entspricht - er muss also nicht dich verstehen, sondern du lernst ihn verstehen. Läuft es nicht, so hart das klingt, liegt der Fehler definitiv bei dir ;)
    6. Spaziergänge: Ihr verbringt Zeit miteinander (s.1.) und ihr müsst evtl sogar "gefährliche" Situationen wie herumstehende Müllsäcke bestreiten - DAS ist etwas was dir wirklich massig Vertrauen und Respekt seitens deines Pferdes einbringen wird.

    LG Tabea
     
  9. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    wenn du am boden mit deinem pferd arbeiten kannst, ein spaziergang euch gelingt, dann ist es ja nicht mit "vertrauen" bei euch im argen sondern dein reiten ist nicht gut genug.
     
  10. isi love

    isi love Inserent

    Hallo hafigirly,
    schade:-( Aber ich schließe mich den anderen nur an, Join-Up ist zum einen recht umstritten(heißt aber nicht, dass es gleich schlecht ist) und das ist auch wirklich nicht einfach, es richtig auszuführen. Bodenarbeit ist immer gut, ich glaube, du und dein Pferd, ihr müsst erstmal eine starke Bindung aufbauen, bevor du dich wieder in den Sattel setzt.
    Aber wofür willst du clickern? Da würde mir jetzt nur einfallen, in einigen Wochen, wenn du vllt. wieder reitest, um richtiges Verhalten zu belohnen. Jetzt allerdings, wie gesagt, würde ich Bindungstraining ohne Hilfsmittel starten, sie soll schließlich zu dir Vertrauen aufbauen:)
    LG
     
Die Seite wird geladen...

vertrauen futsch - Ähnliche Themen

Vertrauen zurückgewinnen
Vertrauen zurückgewinnen im Forum Pferde Allgemein
Wie gehe ich die Probleme am besten an... (Kleber, kein Auslauf, kein Vertrauen)
Wie gehe ich die Probleme am besten an... (Kleber, kein Auslauf, kein Vertrauen) im Forum Pferde Allgemein
Suche Hilfe - Vertrauen im Gelände: Pferd geht durch
Suche Hilfe - Vertrauen im Gelände: Pferd geht durch im Forum Allgemein
Schnell Vertrauen aufbauen
Schnell Vertrauen aufbauen im Forum Bodenarbeit
Vertrauensübungen
Vertrauensübungen im Forum Bodenarbeit
Thema: vertrauen futsch