1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.: Vertrauen :.

Diskutiere .: Vertrauen :. im Bodenarbeit Forum; Hallo an Alle. Hab bald wieder ein Pflegepferd, sie ist eigentlich ne ganz liebe wurde mir gesagt, aber sie wurde früher sehr misshandelt bei...

  1. xx-Insane-Wolf-xx

    xx-Insane-Wolf-xx Neues Mitglied

    Hallo an Alle.

    Hab bald wieder ein Pflegepferd, sie ist eigentlich ne ganz liebe wurde mir gesagt, aber sie wurde früher sehr misshandelt bei Versuchen für Impfstoffe oder so.
    Sie braucht dringend eine Bezugsperson und man braucht gedult mir ihr.

    Hat jemand eine Idee wie man vom Boden aus das Vertrauen aufbauen kann?
    Vielleicht auch spielerisch.

    Vielen Dank,
    InSaNe WoLf
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Einfach viel Bodenarbeit machen, dich viel mit dem Pferd beschäftigen, Spazierengehen, Longieren, usw, usf...

    Benutz mal die Forensuchfunktion, ich bin mir sicher, zum Thema Vertrauen aufbauen gibt es schon Themen... ;)
     
  3. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

  4. xx-Insane-Wolf-xx

    xx-Insane-Wolf-xx Neues Mitglied

    Vielen Dank für eure Hilfe ^^
     
  5. xx-Insane-Wolf-xx

    xx-Insane-Wolf-xx Neues Mitglied

    Heute habe ich zum 2. mal mit Roksana an der Longe gearbeitet.
    Alles läuft soweit ganz gut. Bis auf Handwechsel.
    Wenn ich von der rechten zur linken Hand wechseln will klappt alles super, aber nicht wenn ich von der linken Hand zur rechten wechseln will.
    Da geht sie weiter und reagiert nicht, also leg ich die Peitsche beiseite und nehm sie kurz an der Longe und will sie rumführen, aber da lässt sie mich nicht an ihre rechte seite in dem sie nach rechts drängt, wenn man sich durchsetzt gehts dann auch, aber es ist trotzdem immer wieder n kleiner Akt sie rum zu kriegen.

    Heute durfte ich mich auch nach der Arbeit auf sie setzen und n bissle ohne Sattel, nur mir Pad und Gurt abreiten.
    Sie hat schöne Gangarten (gut, galloppiert sind wir noch nicht)
    aber sie geht schön ans Gebiss. Aber man muss sich schon richtig antreiben.

    Nächste Wochen kann ich sie dann richtig reiten mit Sattel.
    Freu mich schon riesig drauf, auch wenn sie mal n bissl zickt und man sie ziemlich antreiben muss, ist sie wirklich ne ganz Süße. ^^

    Und ich weiß jetzt auch welche Rasse sie ist. (war mir immer nicht ganz so sicher) Sie ist ein Hannoveraner.

    Liebe Grüße
    InSaNe WoLf
     
  6. Susu

    Susu Neues Mitglied

    Hallo Insane-Wolf,
    Wenn du dein Pflegepferd longierst, wie bringst du sie denn zum Handwechsel?
    Ich habe meinem Pferd beigebracht zu wenden, wenn ich ihm die Longiergerte so ca. 2m vor die Nase halte. Ich habe es dazu immer erst angehalten, habe die Gerte hingehalten, das Kommando "kehrt" gegeben und habe ihm mit dem Finger auf die äußere Schulter getippt, so dass er quasi so ne Art Hinterhandwendung nach innen gemacht hat. Wenn er reagiert hat, habe ich ausgiebig gelobt. Klar, das muss man schon ne Zeit lang üben, aber mein Pferdi hats irgendwann kapiert und nun muss ich nur noch die Gerte hinhalten und kehrt sagen...

    Vielleicht klappts ja auch bei deinem Pflegepferd...
    Viel Glück ;)
     
  7. xx-Insane-Wolf-xx

    xx-Insane-Wolf-xx Neues Mitglied

    Hi, Danke erstmal für deine Hilfe ^^

    Aso...wenn ich sie z.B. auf der rechten Hand longiere und wechseln will (im Schritt), nehme ich die Longe in die linke und die Peitsche in die rechte Hand, sage "pass auf!", gehe etwas in richtung ihres Kopfes, fasse die Longe etwas kürzer damit sie etwas in den Longierzirkel reinkommt,sage dann "ruuum!" , und weise mit der Peitsche in Richtung ihrer Seite/Schulter damit sie rum geht. Dann lobe ich sie mit der Stimme.

    Das klappt auf der Seite richtig gut....aber halt leider nicht wenn ich von der linken zur rechten Hand wechslen will , gut ein/zwei mal hats ganz ok geklappt, hab sie auch gelobt das sie es gemacht hat, aber später hats wieder nicht mehr geklappt :/
    dann muss ich sie, wie gesagt, anhalten und versuchen rumzuführen.
     
  8. Susu

    Susu Neues Mitglied

    Hi Isane-Wolf,

    Ich denke, dass du einfach erstmal ein wenig Geduld haben musst:1:
    Hast du denn schonmal mit der Besitzerin gesprochen wie sie das macht oder schafft sie das auch nicht? Nicht, dass ihr da irgendwie anders arbeitet.

    Hm, ich würde einfach mal abwarten und immer weiterüben. Bei meinem Pony hats auch ne Weile gedauert...okay vielleicht kam bei ihm auch noch ein bisschen Sturheit dazu (er hat nen typischen Ponysturkopf*g*), aber ich denke wenn du die Kommandos immer klar gibst und wenns klappt viel lobst, dann wirst du das schon schaffen.

    Ansonsten würde ich mal nen Reitlehrer oder so fragen. Ich kann dir halt nur sagen wie ich das in den Griff bekommen hab:1:

    Viel Glück noch, Lg Susu
     
  9. xx-Insane-Wolf-xx

    xx-Insane-Wolf-xx Neues Mitglied

    Sie meinte das sie immer schwierig ist auf dieser Seite, bei ihr ist es auch so.
    Naja, Gedult hab ich. Wir werden weiter dran arbeiten, malsehen wie sich alles so entwickelt. ^^

    Danke für deine hilfe. :)
     
  10. Texas

    Texas Inserent

    hey,
    dat ist nicht ihre schoko- seite!jedes pferd hat eine seite wo es besser geht wie auf der anderen.lass eins zwei runden auf der schlechten laufen und zur belohnung dann die andere richtung.aber nur wenn sie brav gegangen ist.
    zur wendung.hast du es schonmal mit deiner schulter versucht?ich meine per körpersprache?
    lg
     
Die Seite wird geladen...

.: Vertrauen :. - Ähnliche Themen

Vertrauen Pferd Mensch Hilfe!
Vertrauen Pferd Mensch Hilfe! im Forum Pferde Allgemein
Vertrauen zurückgewinnen
Vertrauen zurückgewinnen im Forum Pferde Allgemein
Wie gehe ich die Probleme am besten an... (Kleber, kein Auslauf, kein Vertrauen)
Wie gehe ich die Probleme am besten an... (Kleber, kein Auslauf, kein Vertrauen) im Forum Pferde Allgemein
Suche Hilfe - Vertrauen im Gelände: Pferd geht durch
Suche Hilfe - Vertrauen im Gelände: Pferd geht durch im Forum Allgemein
Schnell Vertrauen aufbauen
Schnell Vertrauen aufbauen im Forum Bodenarbeit
Thema: .: Vertrauen :.