1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Video vom Reiten

Diskutiere Video vom Reiten im Allgemein Forum; Hallo! habe das Video von mir und meinem Pony in einem anderen Forum eingestellt und nur nagtive Reaktionen bekommen:err: wollte mal wissen ob...

  1. Lancis

    Lancis Inserent

    Hallo!
    habe das Video von mir und meinem Pony in einem anderen Forum eingestellt und nur nagtive Reaktionen bekommen:err:
    wollte mal wissen ob ihr das auch so seht...bin für Kritik offen!

    falls ihr Fragen zum Pony etc. hab dann fragt...lasse das GAnze erstmal unkommentiert:1:

    http://de.youtube.com/watch?v=yOdGdifOBCo
     
  2. Dakota

    Dakota Inserent

    also wenn ich mal feilen darf.....
    das pony hat für einen fjordi eigentlich sehr schöne gänge, das einzige , du machst ihn in den ganaschen viel zu eng, wodurch er nach vorne abkippt und sich einrollt.
     
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    das Video ist irgendwie etwas undeutlich, also von der Qualität her. Teilweise sieht es so aus, als ob du sehr auf deinen Oberschenkeln sitzt. Dein Pony geht hinter der Senkrechten und rollt sich etwas ein. Es läuft sehr schnell und hektisch, dass kann aber auch auf dem Video nur so extrem aussehen.
    Gefällt mir gut, dass es am langen Zügel den Hals so lang streckt. Kannst du so auch im Trab und Galopp reiten?
    Das würde ich erstmal üben und dann mehr Seitwärtsgänge, Stellung trainieren um ihn lockerer ans Gebiss zu reiten.
    LG
     
  4. Cat_85

    Cat_85 Inserent

    Du reitest das Pony viel zu eng. Es geht immer hinter der Senkrechten, teilweise sogar sehr stark. Gerade beim Halten sieht man auch, dass du scheinbar sehr viel Druck auf den Zügeln hast.
    Dein Sitz sieht manchmal aus, als würdest du nach vorne fallen. Aber mehr würde ich zum Sitz nicht sagen wollen, weil dazu ist die Qualität des Videos zu schlecht.
    Ich würde dir raten dem Pony ein bisschen mehr Zügelfreiheit zu lassen und zu lernen, nicht so viel Druck mit den Zügeln zu machen. Das macht das Pony stumpf im Maul. Außerdem wird es sich so niemals richtig versammeln, weil es vorne immer nen fünftes Standbein sucht, auch durch die zu starke Beizäumung bedingt.
     
  5. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    hey,
    ist schwer da jetzt wirklich etwas zu sagen, da die quali nicht die beste ist vom video... ich find es gar nicht mal sooo schlecht ... gerade bei solchen pferdis fjordis oder haffis *die richtung so* sieht es schnell schonmal auf videos aus, als würden sie zu eng laufen... nach dem video solltest du schon ein wenig mehr freiheit ihm lassen und ich würde an deiner stelle etwas am sitz tun da du sehr oft richtig nach vorne fällst und mir ist aufgefallen das du den kopf nach unten hängen lässt, guck doch nach vorne, du sollst doch nicht am zügel gehen :)

    wie alt isn dein pferdi???
     
  6. debbie_maus

    debbie_maus Inserent

    Hallo
    ich möchte jetzt auch nicht so viel dazu sagen.
    Da die Qualli wirklich nicht so gut ist.

    Was ich aber sehen kann und auch schön öfters gesagt wurde ist:
    -du Sitzt nicht gerade,fällts nach vorne,sieht aus als würdest du auf den Oberschenkeln sitzen,sitzt nicht richtig auf dem Hintern sieht aus als würdest du stehen.
    Mehr kann ich zu deinem Sitzt nicht sagen und will ich auch nicht da die Qualli nciht so gut ist.

    Dein Fjordi geht manchmal doch sehr eng uns sehr hektisch und schnell.
    Was aber alles durch die Quali teuschen kann!
     
  7. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Wie schon gesagt wurde: Die Quali ist nicht die beste....
    Was man aber trotzdem deutlich sehen kann: Das Pony geht eindeutig hinter der Senkrechten und ist damit zu eng eingestellt.
    Es "nörgelt" sich zwischendurch zwei-dreimal "aus der Anlehnung": Ein deutliches Zeichen dafür, dass du in der Hand sehr fest/hart bist, bzw viel Druck aufbaust. Grade beim Anhalten wird das deutlich.
    Das Ende vom Video, das Reiten am langen Zügel gefällt mir gut. Er nimmt den Kopf schön tief, läuft auch um einiges lockerer (soweit man das erkennen kann). Ich würde evtl mehr am langen Zügel mit ihm arbeiten (in allen Gangarten) und ihn dann langsam Stück für Stück mehr aufnehmen - und immer darauf achten, dass er nicht wieder zu eng kommt.
     
  8. Lissy

    Lissy Inserent

    Ich will dazu jetzt nicht viel sagen.
    Meine Reitlehrerin würde mir aber sagen, dass ich nicht so sehr nach vorne fallen soll... und dass ich die Zügel länger machen soll (aber die arbeitet ziemlich wenig mit Zügeln... eher mit Schenkeln und Gewicht)
    lg
     
  9. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Kann mich den anderen soweit erst mal nur anschliessen. Um dich und dein Pony besser beurteilen zu können müsste die Qualität des Videos deutlich besser sein. Ich finde aber auch dass es so aussieht als würde das Pony sehr hektisch; zeitweise unter dir weglaufen. Kann halt aber eben auch an der Quali des Videos liegen. Ausserdem würd ich sagen dass sowohl du nach vorne fällst, als auch dein Pony sehr auf der Vorhand läuft; es sieht aus als hättest du viel Gewicht in der Hand. Verstärkt wirtd das Ganze noch dadruch dass dein Pony zu eng ist; er läuft also generell nicht "reell". Ich finde aber durchaus auch dass man da ganz ordentlich was draus machen könnte. Du musst dein Pony einfach dazu bringen sich mehr selbst zu tragen. Du selbst muss dich aufrechter hinsetzten. Ich sage immer: Wie soll das Pferd sich aufrichten und sich selbst tragen wenn schon der Reiter sich nicht aufrichtet? Ich würde viele Tempounterschiede reiten, achte ganz bewusst darauf dass dein Pony nicht "abtaucht", du dich aber bei den Übergängen auch nicht "fest ziehst". Nase schön vor der Senkrechten. Die Tempounterschiede müssen nachher quasi ohne Handeinwirkung funktionieren, nur durch Körperspannung. Und auch wenn dein Pony vielleicht hektisch ist, Treiben trotzdem nicht vergessen; nur so bekommst du die Nase vor die Senkrechte und die HH unter den Schwerpunkt.
    Arbeite ruhig weiter; das wird nachher gut aussehen :wink:
    Übrigens: wirklich schickes Pferdchen :wink:
     
  10. Lancis

    Lancis Inserent

    Danke für eure Antworten:yes:
    was mich angeht ich weiß ich falle sehr nach vorne,arbeite grade stark daran,hat sich leider mit der Zeit so eingeschlichen...und dauert ja bis man es sich wieder abgewöhnt.

    ja schlechte Quali ist es wirklich...sorry!

    ich finde es auch schwer ein Fjordi in die richtige Stellung zu reiten,viel schwerer als bei en Warmblütern...sie geht aber wirklich auf dem Video teilweise zu eng.
    sie ist jetzt 11 und ich habe sie jetzt 1 Jahr.sie ist vorher Western geritten worden und im häufigen Wechseln nach unterschiedlichen Arten und Weisen,teilweise auch sehr hart.Als ich sie übernommen habe konnte ich teilweise nur am Zaun bremsen zu hart war sie und sie war gegen alles was man von ihr wollte.Sie ist nur weggerannt und konnte keinen Schritt gehen nix.
    wir haben schon recht viel erreicht,sie geht Schritt und ist schon viiiel weicher im Maul.

    Ich reite sie am Anfang und am Ende immer mit längeren Zügeln,der Videoausschnitt war ein Teil von der Arbeit wo ich sie aufgenommen habe.Wenn ich sie richtig bei mir habe kann ich sie auch nur mit Schenkeln reiten.

    aber danke für eure Kritik,dann weiß ich woran ich auf jeden Fall noch viel arbeiten muß:yes: und danke für die Komplimente an meine Süße...werde sie weiterleiten!!!
     
Die Seite wird geladen...

Video vom Reiten - Ähnliche Themen

Video von Springreiten Dublin 1982 gesucht!
Video von Springreiten Dublin 1982 gesucht! im Forum Medien
Videos/Tutorials übers reiten?
Videos/Tutorials übers reiten? im Forum Medien
"Re-act" Videos
"Re-act" Videos im Forum Pferdeflüsterer
Interessantes Video (Reitbarkeit / unreitbar)
Interessantes Video (Reitbarkeit / unreitbar) im Forum Medien
Video Piaffe /Passage
Video Piaffe /Passage im Forum Dressur
Thema: Video vom Reiten