1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vollblutaraber .. oder: wer leidet noch an Arabitis?

Diskutiere Vollblutaraber .. oder: wer leidet noch an Arabitis? im Pferderassen Forum; Was ein wunderschönes Pferd!Ja, das war er. Dazu ein unkompliziertes und artiges Reitpferd. Magda und Mama haben ihn erst mit 13 angeritten und er...

  1. Mahivo

    Mahivo Bekanntes Mitglied

    Ja, das war er. Dazu ein unkompliziertes und artiges Reitpferd. Magda und Mama haben ihn erst mit 13 angeritten und er hat einen wirklich tollen Job gemacht. Er hat Magda auch sehr artig durch 2(?) Trainerscheine getragen (auch wenn die Aussage der Ausbilder da war "ärger ihn einfach nicht, dann macht der das alles") und sprang sehr gut. Sein Vater war M-Springen platziert.
    Leider musste er vor circa 10 Jahren an Heiligabend wegen einer schweren Kolik eingeschläfert werden.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    Mabel gefällt das.
  2. Mabel

    Mabel Inserent

    ich hab nie verstanden, wie man aus Dunkelbraun x Fuchs = Schwarz rauskriegt :reflect:
     
  3. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Ich hatte auch schon das grosse Glück, Araber reiten zu dürfen.

    Als Jungendliche hatten wir einen (oh jeh ich glaub der war 4jährig und noch ganz dunkel), den ich reiten durfte und guten Unterricht auf ihm bekam. Daran erinner ich mich gern, der war mega toll und ich in dem Alter mega stolz :biggrin:

    Leider habe ich kein Foto von ihm aus der Zeit, aber als ich den Stall nach Jahren wieder besuchte und er ein klein wenig ausgschimmelt war, hab ich eins geschossen. Allerdings sieht man ihm das Araber sein null an auf dem Bild :lol:
    IMG_20201202_112659.jpg

    Dann hat meine Mutter sich ihren Traum vom Araber erfüllt, sie liebte diese Pferde.

    Ellen-Ayman.jpg

    Als sie starb hätte ich ihn sehr gern übernommen, leider war ich zu der Zeit noch mit meinem Ex zusammen und da fehlte das Geld und er wollte nicht, dass ich Reite. Ich habe es immer bedauert und dem tollen Pony hinterher getrauert.

    Mein Trost war, er wurde von einer ganz lieben Bekannten meiner Mutter übernommen, wo er bis zu seinem Tod ein tolles Pferdeleben führte. Und wo ich diese Zeilen schreibe fällt mir auf.. diese Bekannte hat damals auch den Schimmel übernommen, haaaaaach da geht mir im Nachhinein das Herz auf.

    Also ich habe da sicher ein Gen geerbt, das auch eine Schwäche für diese Rasse beinhaltet. Und wenn ich das 2. Foto aus Manics Beitrag #385 sehe, habe ich mega Herzen in den Augen :lv25: bin spontan schockverliebt!

    Ach und was ich noch sehe.. DER Sattel liegt auch noch in meinem Keller huuuuch ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dez. 2020
    Kigali und Mabel gefällt das.
  4. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Mit 19 durfte ich auf einem Lehrgang in Marbach ein aussortiertes Araberschimmelstütchen, Harifa (ich meine, Hadban Enzahi Enkelin oder Urenkelin) reiten. :lv25:
    Die hatte Sommerekzem, kam deswegen in den Schulstall und sollte wohl auch verkauft werden.
    Ich war klein genug, sie reiten zu können und deshalb die einzige, die das durfte.
    Sie konnte wenig, war aber lieb und so toll!
    Ich hätte sie soooooo gerne mitgenommen.
    Dort konnte ich dann auch immer zuschauen, wie Gharib von den Eleven longiert wurde. Geritten haben sie den nicht mehr - der war da schon über 20.
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Kitty, ist die Halbschwester zum Rasti gewesen.
    So ein Gesicht haben wir bei keiner Anpaarung mehr hin bekommen.

    Obwohl der Vollbruder zu ihr auch ein schönes Gesicht hat.

    [​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    Kitty Malone gefällt das.
  6. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    :lv25: Oh ja in der Tat! Bitte mit Schleife drum an mich *lach*
     
  7. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Kann mich nicht mehr bearbeiten, 'tschuldigung, Zeit vorbei, daher DP.

    Gestolpert über den anderen Fred.. nochmal auf meine Fotos zu kommen, kann es sein dass der Schimmel dann ein Anglo Araber war?
    Und der meiner Mum eher der Vollblutaraber?
     
  8. satine

    satine Inserent

    Warum glaubst du das, Kitty?

    Für @Mabel
    Hier ist Mahomed

    FB_IMG_1606919258497.jpg IMG_20201202_152908.jpg IMG_20201202_152923.jpg
    Quelle: Arabiens edle Pferde Asil Araber, Olms 1977 Umschlag und Seiten 158/159
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dez. 2020
    Farooq, PinkPony und Mabel gefällt das.
  9. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    *hüstel* weil bis heute bei mir alles unter "Araber" lief, habe mir noch nie Gedanken über die unterschiedlichen Herkünfte oder Rasselinien gemacht.
    Ich hab mich immer nur gewundert, auch schon damals, dass der Schimmel nie so arabisch typisch aussah vom Kopf her (und der gesamten Figur) als der meiner Mum.
    Nachdem ich mir gerade im Internet mal Bilder von den Anglos anschaute, finde ich, sah der eher so aus.
     
  10. satine

    satine Inserent

    Naja, die Hauptstute meiner Züchterin ist 160cm und sieht aus wie ein WB, ist aber Asil.
     
Die Seite wird geladen...

Vollblutaraber .. oder: wer leidet noch an Arabitis? - Ähnliche Themen

Deckhengst für vollblutaraber stute
Deckhengst für vollblutaraber stute im Forum Pferdezucht
vollblutaraber
vollblutaraber im Forum Dressur
Einmal richtig oder kein Mal gar nicht
Einmal richtig oder kein Mal gar nicht im Forum Allgemein
Meine Kids suchen eine Reitbeteiligung in BS-Watenbüttel oder BS-Ölper
Meine Kids suchen eine Reitbeteiligung in BS-Watenbüttel oder BS-Ölper im Forum PLZ Bereich 3
Übriges Pferd verkaufen oder behalten...
Übriges Pferd verkaufen oder behalten... im Forum Allgemein
Thema: Vollblutaraber .. oder: wer leidet noch an Arabitis?