1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Voltigieren: Vorübung Aufgang

Diskutiere Voltigieren: Vorübung Aufgang im Sonstige Reitweisen Forum; Hallo zusammen, Ich habe angefangen zu Voltigieren und finde es total spassig :-). Ich war jetzt ein Mal auf dem Holzpferd und einmal auf dem...

  1. Acortina

    Acortina Mitglied

    Hallo zusammen,

    Ich habe angefangen zu Voltigieren und finde es total spassig :).
    Ich war jetzt ein Mal auf dem Holzpferd und einmal auf dem richtigen Pferd (habe also praktisch keine Erfahrung). Ich bin noch ganz am Anfang und das ist okej, nur etwas stört mich! Ich verstehe irgendwie nicht wie ich den Aufgang machen muss...:confused:

    Habt ihr mir da eventuell einen Tipp, wie ich das auch ohne Pferd und ohne Bock üben kann? Ich kann nur einmal in der Woche trainieren und will das gerne zuhause oder in der Turnhalle üben...!
    Wäre super cool wenn ihr mir da weiter helfen könntet :)
     
  2. PinkPony

    PinkPony Ich bin nix für schwache Nerven

    Um ehrlich zu sein... So exakt wirst du das ohne Bock und ggf Trampolin nicht üben können glaube ich. Ich weiss nicht wie es im deine körperliche Fitness steht, aber ich würde ggf einfach die dazugehörigen Muskeln trainieren. Zumindest hapert es da bei mir :biggrin:
    (ich voltigiere geringfügig länger als du, aber auch nicht ganz so regelmäßig, bin also auch blutiger Anfänger)

    Das hilft in dem Sinne zwar nicht das Bewegungsmuster zu verstehen (das am besten wohl am Bock), aber macht dir das Leben leichter
     
  3. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ist das nicht vorrangig eine mutsache, den kopf zu senken um sich dann so hochzuschwingen? deswegen habe ich mich das nie getraut. ich kann mir denken, dass üben am stufenbarren noch gut vorbereitend wäre.
     
  4. Tikka Masala

    Tikka Masala Bekanntes Mitglied

    Wichtig sind Sprungkraft und trainierte Arme.
    Also ruhig Liegestütze und Klimmzüge üben.
    Den richtigen Aufgang kann man tatsächlich am besten mit Trampolin und Bock üben
     
  5. Acortina

    Acortina Mitglied

    Hmm also grundsätzlich habe ich eine gute körperliche Fitness. Ich glaube bei mir ist das Problem, dass ich nun jahrelang Volleyball gespielt habe und mich beim Springen immer nach oben hinausstrecke...!

    Ja dann muss ich halt schauen, dass ich am Bock üben kann...
    Vielen Dank auf jeden Fall :)
     
  6. Wuzel

    Wuzel Mitglied

    Hallo Acortina,
    ich denke mal, mit "Aufgang" ist das " wie komme ich aufs Pferd" gemeint? Sorry für die blöde Frage, aber meine Voltigierzeit ist 50 Jahre her ;-))
    Ich war damals klein, dicklich und unsportlich (heute bin ich groß, dicklich und unsportlich *gg*) und bin trotzdem ohne Probleme aufs Pferd gekommen - zumindest im Galopp. Im Schritt war es eher ein hochangeln...
    Da zumindest zu meiner Zeit auf Turnieren alle Übungen im Galopp gezeigt wurden, war es wichtig, den Takt des Pferdes aufzunehmen und im richtigen Moment abzuspringen, um den Schwung der Galoppade auszunutzen. Hatte weniger mit Fitness als mit Körpergefühl zu tun.
     
    Acortina gefällt das.
  7. Acortina

    Acortina Mitglied

    @Wurzel
    Haha ja genau das war gemeint ;)
    Ja wahrscheinlich ist es im Galopp einfacher, weil man da den Schwung mitnehmen kann. Wir hatten es bis jetzt immer im Trab geübt. Da ist das Timing eventuell noch schwieriger zu finden.
    Ich gebe mir Mühe ;) und ich glaube etwas Geduld ist da auch dabei :reflect:
    Vielen Dank :)
     
  8. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Hab früher lange voltigiert, aber im Trab haben wir nie nen Aufgang üben müssen.Nur zum Aufwärmen nebenher laufen im Takt, Pferd klopfen und wieder weg.Ansonsten nur mit Hilfestellung im Schritt und anfangs im Galopp noch mit Hilfe.Aber da zieht das Pferd dich automatisch hoch.Im Trab gibt es dir ja keinen Schwung, das ist sau schwer. Normale Sportlichkeit und an der Sprungkraft ggf noch feilen, mehr braucht es nicht.Das hast du ja beides automatisch vom Volleyball.Unser Pferd war weit über 1,80m und selbst für Kinder dann im Galopp absolut machbar.
    Die Hilfestellung im Schritt sollte dir eigentlich den Anfang ermöglichen.
    Dazu Rad schlagen, evtl Flic Flac, da nimmst du deinen Kopf ja automatisch runter.
    Aber bestes Training ist gute Anleitung und üben am Pferd/Bock. Ist die Technik mal drin läuft es ganz automatisch ab.

    Bist du nie ohne Sattel aufs Pferd gesprungen, das ist ja prinzipiell das gleiche, nur dass du es beim Volti dank Griffe viel einfacher hast?
     
  9. Acortina

    Acortina Mitglied

    haha ehm nein leider nicht. Ich war lange Schulpferdreiterin und hatte da keine Möglichkeiten solche Dinge auszuprobieren...:/

    Aber ja ich denke ich muss das einfach noch mit Anleitung üben :)
     
  10. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Dazu ist ja der Unterricht da ;) Du bist sicher nicht die einzige mit Knoten im Kopf :)
     
Die Seite wird geladen...

Voltigieren: Vorübung Aufgang - Ähnliche Themen

Helm tragen (Voltigieren/Dressur)
Helm tragen (Voltigieren/Dressur) im Forum Allgemein
Voltigieren(Figuren-Tonnenpferd)
Voltigieren(Figuren-Tonnenpferd) im Forum Sonstige Reitweisen
Voltigieren-Kür-Cirque du Soleil
Voltigieren-Kür-Cirque du Soleil im Forum Sonstige Reitweisen
heilpädagogisches voltigieren
heilpädagogisches voltigieren im Forum Sonstige Reitweisen
Voltigieren!
Voltigieren! im Forum Sonstige Reitweisen
Thema: Voltigieren: Vorübung Aufgang