1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vom Esel zum Raser

Diskutiere Vom Esel zum Raser im Allgemein Forum; Hallo ihr Lieben! Ich habe seit neuem ein Problem.. Meine RB Pegasus wurde vor paar Wochen rundum beschlagen,da er für eine Woche an einen...

  1. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe seit neuem ein Problem..
    Meine RB Pegasus wurde vor paar Wochen rundum beschlagen,da er
    für eine Woche an einen Wanderrit teilnehmen sollte.Wo ich ihn paar
    Tage zuvor geritten bin,viel mir auf,dass er verdammt schnell war auf
    den Platz...Vielleicht lag es am rundum beschlag oder an das komische
    Wetter,keine Ahnung.

    Ich bin ihn am Wochenende das erste mal wieder nach dem Wanderritt
    geritten & ich habe ihn in der Halle beim Aufwärmen mehr Zügel gegeben
    als sonst & bin auch so länger als sonst geritten.Im Schritt hat er dann
    auch seine Birne runter genommen,doch im Trab & Galopp war die wieder
    Oben & er legte paar Gänge zu...Ich bin dann viele Übergänge geritten &
    noch mehr Abwechslung reingebracht,genützt hat es meiner Meinung nach
    nichts.

    Vielleicht sollte ich noch sagen,dass Sattel,Trense,Zähne ect. i.O. sind.

    Hattes ihr vielleicht mal so ein ähnliches Problem oder könnt ihr mit Tipps
    geben?Bin für jede Hilfe dankbar!
     
  2. Lancis

    Lancis Inserent

    also meinst du,daß er vor dem Beschlag ein "langsames" Pferd war und nun immer flotter wird???
    wie hat er sich denn auf dem Wanderritt verhalten?
    hat sich sonst außer dem Beschlag noch was verändert?z.B. Futter?

    ansonsten kannst du das zu schnelle eben durch Übergänge und reiten auf gebogenen Linien versuchen zu bekämpfen.habe selber so eine kleine Rennmaschine...da hilft echt nur mit Geduld dran arbeiten.
     
  3. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich würd jetzt drauf tippen, dass das Grundtempo für ihn relativ hoch war auf dem Wanderritt und er sich das jetzt erstmal so angewöhnt hat. Würd mir da keine Gedanken machen, reit viel Wendungen, Seitengänge, übergänge, dass er wieder auf dich hören muss. Stangenarbeit wäre auch nicht verkehrt um ihn wieder daran zu erinnern, dass er auch eine andere trittlänge haben kann :1: Und geduld, ist klar, dauert wohl ein paar Tage länger.

    Liebe grüße
     
  4. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Danke für eure Antworten.
    An Futter hat nichts wirklich was verändert..er kriegt jeden Tag ein bis
    zwei Eimer Hafer,weil er sonst nicht wirklich in die Gänge kommt.

    Bin ihn Gestern auch nochmal geritten & als die anderen Pferde gegenüber
    auf unseren Springplatz war & er alleine auf den Dressurplatz,da ging es los.
    Wurde üpplötzlich mal gebuckelt,gestiegen,wollte losrennen...das ganze
    schon ziemlich oft...:twitcy: war heftig,ich bin einfach weiter geritten..

    Mal schauen,wie es heute in unseren ersten Springstunde wird..mehr als
    runterfallen kann ich ja nicht! :1::laugh:
     
     
  5. Katrin

    Katrin Inserent

    Mich würd ja jetzt interessieren, wie die auf dem Wanderritt geritten sind, Zügel lang und Allemann folgen?? Im Jagdgalopp?? Spricht irgendwie dafür, wenn er sich beim Anblick der anderen Pferde so aufspielt... Da hilft nur, weiterreiten, wie du es schon gemacht hast...

    Liebe Grüße
     
  6. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Evtl.Verspannungen, Muskelkater, SChmerzen ? War er für den Wanderritt ausreichend traniert ?
     
  7. Aubacke

    Aubacke Inserent

    @ Katrin: Ich denke recht normal,es waren nur Erwachsene dabei.

    @ Leo: Pegasus hatte schon immer recht viel Ausdauer & bin ihn vor den
    Wanderritt gebügent geritten & habe auch longiert,Bodenarbeit ect.
    Schmerzen & ähnliches schließe ich aus,denn heute beim Springen lief er
    wieder langsamer.

    Anscheinent habe ich das Problem gefunden! :laugh:
    Habe mal den Sattel vom Wanderritt genommen & siehe da,das Pferd
    läuft so lahm wie immer...anscheinent passt "mein" Sattel nicht mehr..
    komisch.Oder es war der Falsche,denn wir haben zwei Kieffer Sättel bei uns
    & sie sehen auch relativ gleich aus..

    Ich danke euch trotzdem für eure Hilfe :1:
     
  8. Katrin

    Katrin Inserent

    :laugh: Na wenn das so ist... Aber da kann man mal sehen, was ein unpassender Sattel aus einem Pferd macht :1:

    Liebe Grüße
     
  9. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    jetzt muss ich mal blöd fragen: war er mit dem Sattel nur schneller und eifriger/munterer/aufmerksamer, vielleicht auch abgelenkter? Oder hat er auf den Sattel richtig mit Bocken etc. reagiert (also nicht nur, wenn er andere Pferde gesehen hat und sich da wohl etwas angeheizt hat)?

    Denn spontan klingt`s für mich ja fast so, als ob der ALTE Sattel nicht wirklich passt! Also der, mit dem er "lahm ist wie immer"...
    Denn ein unpassender Sattel kann echt leicht dazu führen, dass ein Pferd nicht wirklich vorwärts gehen will/kann. (und dafür kann man den Sattel auch bei genauem Hinsehen durchaus als "passend" einstufen; das unangenehme Gefühl auf dem Pferderücken muss man nicht unbedingt am Sattel/an der Sattellage erkennen können!)

    Was mir, neben dem Sattel, noch aufgefallen ist: es könnte auch der neue Beschlag ausschlaggebend sein! Vielleicht haben ihm so ein bißchen die Füsse weh getan. Vorher. Und mit dem neuen Beschlag hat er einfach mehr Lauffreude zurück bekommen.
    Damit mein ich gar nicht, dass er vorher richtig Schmerzen gehabt haben muss. Aber vielleicht so bißchen "glamm". Das kann völlig ausreichen!
     
  10. Katrin

    Katrin Inserent


    Hmm, stimmt, das hab ich jetzt nicht bedacht... :nah: So kann es auch sein...

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Vom Esel zum Raser - Ähnliche Themen

Es läuft wie ein Esel!
Es läuft wie ein Esel! im Forum Dressur
Ponyhof als Zwei- oder Dreiklassengesellschaft? PB vs. RB vs. RS?
Ponyhof als Zwei- oder Dreiklassengesellschaft? PB vs. RB vs. RS? im Forum Allgemein
Einsteller mit Esel???
Einsteller mit Esel??? im Forum Allgemein
Probleme Vergesellschaftung Mulil mit Jungpferd
Probleme Vergesellschaftung Mulil mit Jungpferd im Forum Haltung und Pflege
Bezahlung Tierarzt / Mittelstand / Gesellschaftsentwicklung Einkommen
Bezahlung Tierarzt / Mittelstand / Gesellschaftsentwicklung Einkommen im Forum Sonstiges
Thema: Vom Esel zum Raser