1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vor-/Hinterhandwendung Drehrichtung?

Diskutiere Vor-/Hinterhandwendung Drehrichtung? im Dressur Forum; Ich bin mir nicht so gaaaanz sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin, aber es ist die beste Alternative :-) Wenn in einer Ausschreibung...

  1. Wuzel

    Wuzel gesperrt

    Ich bin mir nicht so gaaaanz sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin, aber es ist die beste Alternative :)

    Wenn in einer Ausschreibung steht "Hinterhandwendung nach links" (alternativ "Wende links auf der Hinterhand"), wie herum genau dreht das Pferd? Bitte genaue eindeutige Beschreibung in der Art "Hintern steht und Vorhand geht nach..."

    Vorab schonmal besten Dank!
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Hinterhand Wendung nach links: das pferd dreht mit der vorhand nach links eine Wendung um das innere (linke) Hinterbein.

    Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk
     
    Wuzel, GilianCo und Lorelai gefällt das.
  3. Hinterhand "steht" (tut sie natürlich nicht, sonst krachen die Beine ab :biggrin: ), Vorhand beschreibt einen Halbkreis nach links um die Hinterhand.

    Meist wird eine HH-Wendung ja eh auf dem Hufschlag geritten. Von daher ist die Bewegungsrichtung klar: ins Innere der Bahn, weil außen die Bande ist.
     
    Ritter Kunkel, Wuzel und honey.79 gefällt das.
  4. Wuzel

    Wuzel gesperrt

    @sokrates - ist bei der Aufgabe mitten in der Bahn und Text und Skizze wiedersprechen sich zum Teil, daher meine Unsicherheit..
     

    Anhänge:

  5. honey.79

    honey.79 Bekanntes Mitglied

    Bei B scheint wirklich rechts statt links gemeint zu sein. Das würde zum Pfeil und den 270 Grad passen. Würde da noch mal nachhaken.
    Ich denke aber es ist auch sinniger, dass es einmal rechts und einmal links ist und nicht zweimal links. Um eben beide Seiten zu sehen ob es geht.
     
    sokrates und Wuzel gefällt das.
  6. Wuzel

    Wuzel gesperrt

    @honey.79 - genau das sind meine Gedankengänge... hab in den EWU-Bestimmungen nochmal nach gelesen: wenn sich Bild und Text widersprechen, gilt der Text! Und da komme ich bei B linksrum nicht auf 270°, es sei denn, ich trabe danach rückwärts:bloed:. Aber es beruhigt mich, daß meine Überlegungen mit den Meinungen von Profis übereinstimmen :) Angeschrieben hab ich die Betreiber gestern Abend, bisher aber keine Antwort..
     
    honey.79 gefällt das.
  7. honey.79

    honey.79 Bekanntes Mitglied

    Gelten da die EWU-Regeln bei den Online-Turnieren?
     
  8. Wuzel

    Wuzel gesperrt

    Da es unter "Western" als "Horsemanship- Einsteiger" deklariert ist, gehe ich davon aus...
    Hab immer noch keine Antwort und meine Gedanken verdüstern sich... (sprich - ich werde langsam sauer ;-))
     
  9. honey.79

    honey.79 Bekanntes Mitglied

    Den ersten Teil verstehe ich nicht. „Western Horsemanship Einsteiger“ ist jetzt kein EWU-Begriff, sondern eine allgemeine Bezeichnung der Disziplin.
    Sicher ist es sinnvoll, seine Regeln nicht völlig neu zu definieren, sondern sich an bestehende Regelungen anzulehnen. Aber da gibt es ja nicht nur die EWU.
    Wobei ich von Regeln so auf den ersten Blick auch gar nichts sehe. :bahnhof: Wobei wir da wohl eher im Thema „Onlineturniere“ wären. :embarrassed:

    Den zweiten Teil verstehe ich gut. Würde mir auch so gehen. :knuddel:
     
    Wuzel gefällt das.
Thema: Vor-/Hinterhandwendung Drehrichtung?