1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorhofextrasystolen

Diskutiere Vorhofextrasystolen im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Ich brauche Eure Erfahrung. Bei meinem Pferd (7 Jahre) wurde in der Klinik Vorhofextrasystolen diagnisiziert. Er bekommt jetzt Betablocker und ist...

  1. Wolkenlos

    Wolkenlos Neues Mitglied

    Ich brauche Eure Erfahrung.
    Bei meinem Pferd (7 Jahre) wurde in der Klinik Vorhofextrasystolen diagnisiziert.
    Er bekommt jetzt Betablocker und ist gerade nicht reitbar.
    Die Ärzte konnten mir nichts sagen, wie es sich weiterentwickelt, ob positiv oder negativ.
    Welchen Pferdebesitzer hat dieses Schicksal auch getroffen und kann mir seine Erfahrung berichten?
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Wenn ich ehrlich bin, hab ich das noch nie gehört... Kannst du darüber etwas mehr / detaillierter berichten?
     
  3. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo Wolkenlos,

    das ist bei Menschen ja eine häufige Erkrankung.
    Wenn Du humanmedizinisch dazu mehr wissen magst (weil vermutlich in einigen Teilen aufs Pferd übertragbar), gibt es hier mehrere aus der Branche. ;)

    Vielleicht kann aber auch jemand etwas aus dem Pferde-Bereich dazu beitragen und Dir weiterhelfen. :)


    LG, Charly
     
  4. Wolkenlos

    Wolkenlos Neues Mitglied

    Ist ein Herzschlag, der außerhalb des Herzrhythmusses auftritt.
    Ich sollte es abklären lassen, da mein TA beim Abhören ein Geräusch gehört hat.
    In der Klinik wurde u.a. über Nacht ein Langzeit-EKG gemacht.
    Wir wurde mit Antibiotika nach Hause geschickt. Nach zwei Wochen sind wir wieder zur Kontrolle in die Klinik gefahren. Dann noch einmal ein Langzeit-EKG. Er 'vorgelagerte Herzschlag', wenn ich es jetzt mal so als Leihe versuche zu beschreiben, ist jetzt deutlich öfters vorgekomnen, als beim ersten Aufenthalt.
    Man hat mir gesagt, die Beatablocker müssten anschlagen, um das Herz wieder in den Griff zu bekommen.
     
     
  5. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hä? verstehe den sinn des ABs grade nicht, bei einem herzgeräusch? oder ist das ne entzündung oder was kann man sich drunter vorstellen, hab das "wort" auch noch nie gehört!???:bahnhof::bahnhof::gi66:
     
    Askja und Charly K. gefällt das.
  6. Wolkenlos

    Wolkenlos Neues Mitglied

    Hi Charly,
    danke für Deine Rückmeldung. Ich bin immer noch in einer Schockstarre!
    Klar gibt es dazu etwas aus der Humanmedizin. Da bekommt man das mit Betablockern gut in den Griff. Jedoch möchte ich ihn ja noch ein bischen freizeitmässig reiten und alles dafür tun, damit er nicht mit 7 als unreitbar auf einer Rentnerkoppel steht.
    Ich erhoffe mir nur, dass ich mich jetzt mit jemanden austauschen kann, der ähnliches durchgemacht hat.
     
  7. Wolkenlos

    Wolkenlos Neues Mitglied

    Es ist definitiv keine Entzündung. Blutbild wurde gemacht. Da war alles supi. Diese Arhythmie, also dieses zusätzliche Herzaktivität kommt auch nur im Ruhezustand vor. Das EKG unter Belastung war auch i.O., sowie der Ultraschall.
    Das ist ja das gemeine! Er hat auch keine Schmerzen.
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    is es nicht dass, was es öfter gibt - also den zusätzlichen herzton in der ruhe?
    m.e. hat dies keine gesundheitsgefährdende relevanz (da es halt in belastung weggeht, es wäre nur ungesund wenn es bleiben würde) - sofern es das ist, was ich kenne.
    oder gibt es da noch anderes?
     
  9. Wolkenlos

    Wolkenlos Neues Mitglied

    Ich kann nur das wiedergeben, was die Ärzte in der Klinik gesagt haben, vielleicht hilft das ja?
    32 vorzeitige P-Wellen
    Abstand zwischen den P-Wellen ohne Überleitung entspricht oft nicht dem P-P-Intervall des vorherigem Komplexes ...
    Im Vergleich zur vorherigen Untersuchung ist eine Zunahme der Vorhofextrasystolen in Ruhe zu verzeichnen. Ein gehäuftes Auftreten birgt die Gefahr der Entstehung wird Vorhofflimmerns. ... es muss von einem erhöhten reiterlichen Risiko ausgegangen werde.

    Ich bin richtig verzweifelt!
     
  10. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    das kann ich mir denken, wolke, :(

    aber warum dann das AB? das verstehe ich nicht?? egal. ist ja wohl schon rum ums eck. hm, also unsere alte stute hat auch herz, zwar nicht das, was deiner hat und die ist ja auch schon ü20ig, die kriegt hier garnix. der dackel hatte das auch am ende, der war aber leider auch schon 15 da! also nichts, was euch beiden weiterhelfen kann....leider :bahnhof::bahnhof:
     
Thema: Vorhofextrasystolen