1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorkommnisse (Ripper, Auffälliges, Warnungen)

Diskutiere Vorkommnisse (Ripper, Auffälliges, Warnungen) im Reitertreff Deutschland Forum; Manch ein "Tierschützer" oder Tierrechtler hat auch ein anderes Verständnis von Tierschutz und verletzt das Individuum um die "Masse" zu schützen....

  1. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Manch ein "Tierschützer" oder Tierrechtler hat auch ein anderes Verständnis von Tierschutz und verletzt das Individuum um die "Masse" zu schützen. Ich meine Bekloppte gibts halt in jeder Gruppe Menschen! Ich könnte mir das vorstellen aber ein "normal Gestörter" ist glaub wahrscheinlicher.
     
    PAweide gefällt das.
  2. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Deshalb die " ".
    Manche werden in ihrem Kampf gegen den vermeintlichen Feind (in dem Fall jemand, der Tiere für seinen Verdienst "missbraucht")so fanatisch, dass sie das, was sie eigentlich schützen wollen schädigen. Weidezaun in Autobahnnähe aufschneiden ist auch sowas.

    Aber stimmt schon, wahrscheinlicher ist einfach ein Spinner.
    Gab letztes Jahr auch im Nachbarort hier ein Vorkommnis.
     
    nasowas gefällt das.
  3. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Jedenfalls gibt es die Ponyfarm schon ewig; da hab ich mir schon als Kind die Nase plattgedrückt, wenn die auf der Saarbrücker Messe auftraten
     
Thema: Vorkommnisse (Ripper, Auffälliges, Warnungen)