1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wallach geht nicht alleine ins gelände..

Diskutiere wallach geht nicht alleine ins gelände.. im Allgemein Forum; Also, mein Dicker ist vor ca 9 Monaten zu uns gekommen und lebt mit 2 Stuten in Offenstall Haltung,geht aber nicht ohne die Stute ins Gelände.....

  1. puppi90

    puppi90 Neues Mitglied

    Also, mein Dicker ist vor ca 9 Monaten zu uns gekommen und lebt mit 2 Stuten in Offenstall Haltung,geht aber nicht ohne die Stute ins Gelände..

    Was kann ich machen,bzw woran kann es liegen!?

    Danke schon mal für die Antworten und Tipps :smile:
     
  2. getmohr

    getmohr ************

    was genau macht der Wallach denn, wenn du mit ihm alleine gehen willst? ist er nervös und unruhig, oder bekommst du ihn garnicht erst vom Stall weggeritten? Was passsiert wenn du beispielsweise mit der Stute zusammen losreitest und ihr euch unterwegs trennt?

    Ich denke, es ist einfach eine Gewohnheitssache, das der Wallach nicht oder kaum alleine im gelände geritten wurde und darum total unsicher ist.
    Ich würd mal versuchen mit ihm alleine spazieren zu gehen, also in zu führen und auch ansonsten an der Vertrauensbasis arbeiten.

    Wie alt ist der Wallach denn?
     
  3. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Bitte eröffne ein Thema nur einmal und nicht doppelt. Danke:wink:
     
  4. Peaches

    Peaches Inserent

    Hallo puppi90,

    machs wie getmohr gesagt hat. :yes:
    Habs mit meinem auch so ähnlich gemacht und es hat sehr gut geklappt. Aber du brauchst viel Geduld.... :1:

    LG
     
     
  5. puppi90

    puppi90 Neues Mitglied

    also er ist jetzt 17..
    wenn wir zusammen mit der stute draußen sind und sie geht weg kommt man nicht gegen ihn an, das heißt er läuft hinter ihr her oder bleibt einfach stehen und geht dann nur in die richtung in die sie auch gegangen ist..

    er ist früher vor nem 2-spänner gelaufen,kann es was damit zutun haben??
     
  6. puppi90

    puppi90 Neues Mitglied

    @Schnuffel

    das war auch keine absicht..:no:
     
  7. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    denke auch, dass er`s einfach nicht gewohnt ist, alleine zu gehen. Und als Herdentier ist das für viele Pferde schwierig.
    Da hilft auch eigentlich nur konsequentes Üben!
    Und selbst möglichst ruhig und "souverän" bleiben. Das bringt bißchen Ruhe u. Sicherheit ins Pferd.
     
  8. jollydressage

    jollydressage Neues Mitglied

    Es ist immer schwierig wenn eine kleine feste Gruppe Pferde zusammen steht über einen längeren Zeitraum.
    Unsere Nachbarn haben mit ihren Haflingern dasselbe Problem.
    Meiner Meinung nach wird das nur besser wenn du ihn eine Weile von den Stuten wegstellst und guckst ob er dann alleine ins Gelände geht.
    Wenn er dann ein paar mal alleine Ausreiten war und merkt das nix passiert ist die Wahrscheinlichkeit groß dass er auch mitgeht wenn er wieder bei den Stuten steht.:smile:
    Wenn er sich auch noch weigert wenn er woanders steht alleine zu gehen,
    liegt es nicht an den Stuten, dann geht er sowieso nicht gerne alleine vom Hof weg. Dann würde ich das akzeptieren denn Pferde sind und bleiben nunmal Herdentiere.:yes:
     
  9. getmohr

    getmohr ************

    @puppi: ja, das kann schon im übertragenen Sinne etwas damit zutun haben, dass er im Zweispänner gefahren wurde, da er es dadurch gewohnt ist, immer jemanden neben sich zu haben und sich einfach alleine nicht traut. Ich würd wie gesagt über Bodenarbeit sein Vertrauen zu dir als "Leittier" trainieren und dann versuchen mit ihm alleine spazieren zu gehen, also das du ihn erstmal führst statt reitest.

    @ jolly: mit den Stute wird es wohl nix zu tun, haben, da er ja vorher in einer anderen Herde stand. das Problem besteht ja auch nicht grundsätzlich darin, dass er sich nicht von den Stuten löst. So wie ich es verstanden habe geht er ja nur nicht alleine ins gelände, ansonsten lässt er sich ja von der Weide holen und auch alleine reiten, oder?
     
  10. Jaykay

    Jaykay Inserent

    Vielleicht solltest du generell damit anfangen mit deinen Pferden daran zu arbeiten, dass sie dich als Leittier akzeptieren. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, warst du auch diejenige mit der Stute, die dich nicht an deinen Wallach gelassen hat, oder? Ich würde mit beiden Pferden über Bodenarbeit und Führtraining etc an der Erziehung und der Akzeptanz arbeiten.
     
Die Seite wird geladen...

wallach geht nicht alleine ins gelände.. - Ähnliche Themen

Junger Wallach geht gegen die Hand und drückt den Rücken weg
Junger Wallach geht gegen die Hand und drückt den Rücken weg im Forum Dressur
Wallach geht im Gelände nur durch!
Wallach geht im Gelände nur durch! im Forum Allgemein
Wallach dreht Hengst Hinterteil zu
Wallach dreht Hengst Hinterteil zu im Forum Pferdeflüsterer
Stute wird nicht mehr rossig//negativer Testosteron Test wallach- trotzdem zeugungsfähig?
Stute wird nicht mehr rossig//negativer Testosteron Test wallach- trotzdem zeugungsfähig? im Forum Pferdezucht
HILFE Wallach denkt er ist Hengst
HILFE Wallach denkt er ist Hengst im Forum Pferdeflüsterer
Thema: wallach geht nicht alleine ins gelände..