1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wallach stalkt meine Stute

Diskutiere Wallach stalkt meine Stute im Haltung und Pflege Forum; Hallo, mein Ponywallach ist letzte Woche schon auf die Weide gezogen, meine Stute kam gestern nach. Sonst leben in der Herde noch 5 weitere...

  1. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Hallo, mein Ponywallach ist letzte Woche schon auf die Weide gezogen, meine Stute kam gestern nach. Sonst leben in der Herde noch 5 weitere Wallache.

    Der Wallach hat sich gleich sehr hengstig und klebend ihr gegenüber verhalten, was ich von ihm so garnicht kenn. Auch wenn sie 20 Runden im gestreckten Galopp über die Weide flitzt und er versucht ihr zu folgen schafft sie es nicht, mal ihre Ruhe zu haben. Sie versucht mit den anderen Pferden Kontakt aufzunehmen und würde gerne da stehen und auch mal was trinken, weil die in der Ecke meistens stehen, aber er lässt sie nicht. So penetrant hab ich noch nie ein Pferd erlebt, andere Pferde tritt er weg und auch bei anderen Menschen deutet er es an, wenn man ihm und "seiner" Stute zu Nahe kommt.
    Sonst ist es ein liebes, nettes und immer freundliches Pony, was sich von Kindern bespaßen lässt, aber scheinbar hat er das Benehmen im alten Stall vergessen..:cry:Im Pass steht er noch als Hengst, muss nachher mal genauer drunter gucken.:bae:

    Habt ihr das schonmal so erlebt? Und hat sich da noch etwas verändert nach einer Eingewöhnung?

    Wär über gute Tipps sehr dankbar :meld:
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Mir fällt da so ganz spontan das Wörtchen Klopphengst ein..... Er steht jetzt zum ersten mal mit einer Stute zusammen? Und das ist auch die einzige Stute?!
     
  3. espe

    espe Inserent

    Wir hatten drei Stuten und zwei Wallache, es kam ein neuer Wallach dazu, dafür zogen am gleichen Tag eine Stute und ein Wallach aus. Also blieben zwei "alte" Stuten und ein "alter" Wallach + der neue. Der neue hat sich dann die beiden Damen unter den Nagel gerissen und den Wallach regelmäßig verjagt bis verprügelt, wenn der nicht freiwillig ging. Es kamen weitere Wallache dazu, bei allen reagierte er gleich. Irgendwann kam eine neue Stute dazu und jeder dachte, der Wallach würde sich diese jetzt auch unter den Nagel reißen, aber nö, er kann die Stute genauso wenig leiden wie die Wallache. Dieser Wallach ist absolut hengstig und lässt niemanden in der Nähe seiner Stuten zu. Im Umgang mit Menschen ist er ein absolutes Lamm, aber mit anderen Pferden, außer seinen beiden, kann er nicht.
    Lösung? Wir haben den Stall getrennt. Der Wallach steht jetzt mit seinen Stuten alleine und der Rest in einer großen Gruppe, da sich selbst nach sechs Monaten nichts an seinem Verhalten geändert hat.

    Ich kann dir leider keine Tipps geben, nur sagen wie es bei uns war.
     
  4. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Es gibt noch eine andere Stute, die ist aber noch auf einer anderen Wiese und so wie es gerade gestern lief möchte die Besitzerin sie nicht unbedingt dazu stellen, was ich auch verstehen kann. Gestern abend um 21 Uhr sind auch noch alle durch den Zaun gegangen, wie es dazu kam weiß niemand, als ich sie eingefangen hab, weil die Stute keinen anderen Mensch in ihre Nähe lässt und der Wallach versuchte zu treten hab ich beide in getrennte Boxen gestellt und muss mir heute überlegen, wie ich das heute angehe.
    Vielleicht den Wallach zu den anderen Wallachen und die beiden Stuten zusammen, aber auf Dauer ist das auch keine Lösung.
     
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Rosst die Stute gerade?
    Finde das Verhalten jetzt echt nicht so ungewöhnlich. Wallach sein bedeutet ja nicht Automatisch das die nicht mehr wissen das sie mal Kerle waren.
     
    melisse und Charly K. gefällt das.
  6. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ich hatte letztes Jahr noch einen, der deckte sogar noch. Richtig kastriert war er definitiv, er hatte nämlich auch einen versteckten Hoden und stand deswegen zur Kastration ein Jahr vorher ein paar Tage in der Klinik.
     
  7. cern

    cern Inserent

    Mein Neuzugang war Tag und Nacht mit den "Alten" zusammen. Es hat ziemlich genau drei Wochen gedauert, bis alles glatt lief. Eine Woche kann bei manchen Pferden reichen, bei manchen nicht. Grundsätzlich würde ich locker acht Wochen abwarten, es sei denn es gibt ernste Schlägereien.
     
  8. Helmken

    Helmken Guest

    Ich würde mir da jetzt auch nicht so einen Kopf drum machen. Erst verliert er sein Zuhause, kaum etwas zur Ruhe gekommen kommt die Freundin nach, die er ja noch kennt und somit ein rettender Anker in seiner verunsicherten Situation ist. Da kann man schon mal ein bisschen besitzergreifend werden... Möglicherweise kannst du die Situation entstressen, indem du deine beiden erstmal separierst, dann kann man sich in Ruhe einleben und die anderen erstmal über den Zaun kennen lernen. Und dann versucht ihr es später nochmal mit dem Zusammenführen. Oder halt Augen zu und durch, auch wenns für alle grad recht anstrengend ist.
     
    Lafayette und Frau Horst gefällt das.
  9. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Bis jetzt kennen sie sich noch nicht, stehen jetzt beide erstmal nebeneinander in einer Box, weil ich Nachtschicht hab und nicht mal schnell zum einfangen hin könnte, morgen kommen die beiden erstmal auf eine feste Weide die komplett ausbruchssicher ist.

    Hab ihm vorhin mal zwischen die Beine gefasst und es fühlt sich nicht wirklich nach Wallach an, nächste Woche kommt die TÄ und darf mal gucken, vielleicht ist er auch ein Klopphengst, verhalten tut er sich zumindest so und weil er nur mit Wallachen sein Leben verbracht hat kann es gut sein.
     
  10. Semmel

    Semmel Gesperrt

    möglich wärs, wobei es auch richtige Wallache gibt, die sich einreden, die Klöten wären noch dran ;) ;) Schätze, das wird sich noch legen, wenn die Herde erstmal ne Weile wieder zusammen ist.
     
    terrorschaf gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Wallach stalkt meine Stute - Ähnliche Themen

Wallach dreht Hengst Hinterteil zu
Wallach dreht Hengst Hinterteil zu im Forum Pferdeflüsterer
Stute wird nicht mehr rossig//negativer Testosteron Test wallach- trotzdem zeugungsfähig?
Stute wird nicht mehr rossig//negativer Testosteron Test wallach- trotzdem zeugungsfähig? im Forum Pferdezucht
HILFE Wallach denkt er ist Hengst
HILFE Wallach denkt er ist Hengst im Forum Pferdeflüsterer
Starke Verspannungen bei meinem Wallach
Starke Verspannungen bei meinem Wallach im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Von deckenden Wallachen, Stuten etc
Von deckenden Wallachen, Stuten etc im Forum Pferde Allgemein
Thema: Wallach stalkt meine Stute