1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Walzerklang

Diskutiere Walzerklang im Pferdezucht Forum; hallo, hab ma ne frage: was wisst/haltet ihr von dem Trakhener Walzerklang (v. Heuriger) ??? was wisst ihr so über dessen nachkommen? danke...

  1. Dunja

    Dunja Guest

    hallo,
    hab ma ne frage: was wisst/haltet ihr von dem Trakhener Walzerklang (v. Heuriger) ???
    was wisst ihr so über dessen nachkommen?
    danke schon mal
    lg dunja
     
  2. Escada

    Escada Guest

    Hallo Dunja!

    Der Hengst ist 1985 geboren, Fuchs (glaube ich) von Heuriger aus der Walzermelodie.
    Heuriger an sich war vom Stockmaß her kein sehr großer Hengst, auch Walzerklang war glaube ich nicht unbedingt ein großer. Aber dafür sind die Nachkommen wunderbar rittig, mit guten Bewegungen ausgestatt und auch vom Handling her sehr angenehm.
     
  3. Dunja

    Dunja Guest

    was weißt du den über seine fohlen?vererbt er seinen angenehmen charakter und seine rittigkeit???
    lg dunja
     
  4. Escada

    Escada Guest

    Im großen und ganzen hat der Hengst die von Heuriger geerbte Rittigkeit auch an seine eigene Nachkommen gut weitergegeben. Vom Charakter her muss ich sagen, dass mir bisher noch nicht zu Ohren gekommen ist, dass sie da besonders auffällig wären.
     
     
  5. Möörle

    Möörle Inserent

    hallo!

    also so wie escada schon sagte so ein großer war er wirklich nicht! er mag vielleicht für die echten eingefleischten Trakehner züchter sehr interessant sein aber sonst steht er eher weit hinten in den bekanntheits und erfolgslisten!meine Mutter ( selbst trakehner besitzerin und leidentschaftlich verlibet in diese Pferde^^) sprach glaube ich mal über den was aber könnte auch was anderes gewesen sein, aber sie meint eglaubich das der character sehr umstritten sei und die vererbung auch ganz schwierig sein würde denn, die nachkommen könnten mit einer verkehrten kreuzung zur Hölle unter den Pferden werden oder so (kann auch sein das ich mich irre, giebt ja mehrere seulche pferde)
    naja was ich mal wieder an einem solchen Hengst nicht mag ist die mir wieder zu nahe inzucht! denn sein uropa ist GUNNAR! genauso wie der Mutter's Vater! also da das noch in den früheren Generationen seiner Abstammun ist! halte ich das für nicht so dolle! andererseits tritt Impuls auch noch 2 mal in den beiden stämmen auf! ( allerings erst ein wenig später)! Ich bin ein absoluter NEIN- sager zu frühen Inzucht! weiter entvernte Inzucht ict für mich kein Problem, aber das geht mit eon bisschen zu weit!Vielleicht mag es auch daran liegen das er ein so umstrittener Vererber ist!

    lg möörle
     
Thema: Walzerklang