1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wann hört der Muskelkater auf?

Diskutiere Wann hört der Muskelkater auf? im Allgemein Forum; Hi Leute, ich hatte ja einige Zeit Reitpause (1 Jahr) und reite nun seit März wieder regelmäßig 2x/Woche. Ich habe aber immer noch Muskelkater...

  1. Shiraa

    Shiraa Inserent

    Hi Leute,

    ich hatte ja einige Zeit Reitpause (1 Jahr) und reite nun seit März wieder regelmäßig 2x/Woche. Ich habe aber immer noch Muskelkater nach dem Reiten. Das muss doch irgendwann mal aufhören, oder? Die Frequenz sollte doch ausreichen - ich finde das schon merkwürdig. Wenn ich lange nicht laufen war, habe ich nur nach dem ersten Mal Muskelkater, danach nicht mehr. Die Muskulatur muss sich doch endlich mal daran gewöhnt haben, oder?

    Sehr merkwürdig...

    LG, Shi
     
  2. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    Probier es mal mit ein paar Dehnübungen vor dem Reiten.
    Dadurch dass du damit dann deine Muskulatur vor dem reiten dehnst, lockerst und warm machst, sollte es dir dann leichter fallen....

    teste es einfach mal :yes:
     
  3. Lucy

    Lucy Inserent

    Dehnungsübungen sind zu empfehlen und probiers mal zusätzlich mit Magnesium Brausetabletten. Vielleicht hast du einen Mangel und deshalb übersäuert deine Muskulatur bei erhöhter Belastung.
     
  4. Pferdefreund

    Pferdefreund Inserent

    Als ich anfang des Jahres mit dem Reiten angefangen habe,
    hatte ich 3 Monate lang durchgehend Muskelkater,
    jetzt zum glück nicht mehr.:smile:
    Ich Reite 2-3 mal die Woche,meistens 1 Stunde lang,
    aber wen ich mal ausreite,können das auch schon mal 2-3 Stunden werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2007
     
  5. Urmel

    Urmel Guest

    ich glaub um Muskelkater kommt kein reiter herum:)

    Also ich angefangen habe hatte ich auch nach den ersten paar Stunden Muskelkater, Dehnübungen wären da vll sehr, sehr angebracht!
     
  6. Shiraa

    Shiraa Inserent

    Mir ist ja klar, dass man Muskelkater bekommt. Ich hatte mal einen Reitunfall und konnte 6 Wochen lang nicht reiten - danach hatte ich natürlich auch Muskelkater: aber der dauerte 2 Ritte an und dann war er weg.

    Die Ursache für Muskelkater wurde ja früher immer in der Übersäuerung (Laktatwert) der Muskeln gesehen. Mittlerweile weiß man, dass er aufgrund kleiner Haarrisse in den Muskelfasern entsteht (da trainierte Sportler bei entsprechender Belastung auch übersäuern, aber keinen Muskelkater bekommen). Eine Übersäuerung kann aber gar nicht sein, da meine Laktatschwelle bei einem Puls um die 165 Schläge liegt - ich habe das mal für mein Lauftraining testen lassen - und den erreiche ich beim Reiten einfach nicht. Magnesium nehme ich schon - wegen des Laufens. Ich steige auch nicht "kalt" auf´s Pferd: durch das Herumlaufen, Hinhocken, Aufstehen, Schleppen usw. was mit dem Vorbereitungsprozess verbunden ist, gerate ich eher ins Schwitzen als durch´s Reiten selbst... :1:
     
  7. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Mmh...
    bei dir wundert es mich wirklich, dass du schon so lange immer Muskelkater bekommst.

    Zunächst hätte ich dir auch Dehnübungen empfohlen und eben auch weitere sportliche Aktivitäten neben dem Reiten.
    Vielleicht kannst du ja nochmal mit deinem Arzt darüber reden, weil du ja auch immer noch etwas mit übersäuerung zu kämpfen hast...
    Des weiteren, was aber auch nicht bei jedem wirkt, sind zum Beispiel ein heißes Bad, nach dem Reiten (in manchen Geschäften kannst du Badezusätze, die für entspannte Muskeln werben, kaufen).
    Eine andere Möglichkeit wäre evtl. das du dich verkrampfst, wenn du auf dem Pferd sitzt, aber nach den 4 Monaten wird das wohl nicht mehr der Fall sein oder?
     
  8. Shiraa

    Shiraa Inserent

    Der Muskelkater "wandert" auch - es sind nicht immer die gleichen Stellen betroffen. Eigentlich bin ich nie übersäuert, denn ich komme gar nicht erst in die Pulsregion von 165. Dafür müsste ich wirklich laufen oder schwimmen. Reiten genügt da nicht als Bewegung. Das Baden habe ich auch schon versucht... naja, mal sehen, ob ich am Samstag auch wieder leiden muss... eigentlich dürften sich meine Muskeln gar nicht beschweren. Ich bin jahrelang täglich geritten - vielleicht ist das einfach das Los des Älterwerdens... :)
     
  9. Cat_85

    Cat_85 Inserent

    Klingt für mich logisch. Mit jedem Mal bist du trainierter. Dadurch sitzt du besser auf dem Pferd, aber auch jedes Mal wieder anders. Was die Muskeln anders anspricht. Und wenn du sonst keinen Sport machst oder welchen, der ganz andere Muskeln anspricht, kann das schons ein. Du kannst aber auchmal nachprüfen, ob du dich verspannst. Dadurch kommen auch winzige Risse in die Muskeln, was zu Muskelnkater führt.
    Bei mir ist es so, dass ich bei einem Pferd was breiter ist als mein Pony, auch Muskelkater kriege, obwohl ich das ja gewöhnt bin. Aber durch den unterschiedlichen Anspruch der Muskeln, je nach Pferd, kommt es dann zu Muskelkater.

    Übrigens scheint Muskelkater wirklich, wie vorher schon erzählt, nicht von Übersäuerung, sondern von Muskelrissen zu kommen.
     
  10. athina1967

    athina1967 Inserent

    Ob übersäuert oder gerissen: Ich reite seit einem Jahr, und erst jetzt seit ein paar Wochen habe ich nicht mehr diese unglaublichen Muskelkater, die mich zwei Tage später kaum die Treppen hochkrabbeln ließen *lach* Es sind einfach Muskelregionen, die bei mir trotz diverser anderer Sportarten scheinbar nie traktiert wurden. Ich glaube es ist der entspanntere Sitz, den ich jetzt vielleicht allmählich habe - denn hölle-anstrengend ist es nach wie vor :yes:
     
Die Seite wird geladen...

Wann hört der Muskelkater auf? - Ähnliche Themen

Wann hört der auf zu wachsen??
Wann hört der auf zu wachsen?? im Forum Allgemein
Ab wann wird ein Guru gefährlich fürs Pferd?
Ab wann wird ein Guru gefährlich fürs Pferd? im Forum Pferde Allgemein
Ab wann lohnt es sich ein Reitabzeichen zu machen?
Ab wann lohnt es sich ein Reitabzeichen zu machen? im Forum Reitabzeichen
Wann ist ein Pferd für mich geeignet ?
Wann ist ein Pferd für mich geeignet ? im Forum Dressur
Ab wann sind die hoden von Fohlen erkennbar?
Ab wann sind die hoden von Fohlen erkennbar? im Forum Pferdezucht
Thema: Wann hört der Muskelkater auf?