1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was bedeutet eigentlich "...-fertig" für euch?

Diskutiere Was bedeutet eigentlich "...-fertig" für euch? im Allgemein Forum; Hallihallo! Ich habe mal eine "Umfrage" an alle. Viele beschreiben den Ausbildungsstand ihres Pferdes mit "E-fertig", "A-fertig" etc. Nun lese ich...

  1. Lara & Hero

    Lara & Hero Inserent

    Hallihallo! Ich habe mal eine "Umfrage" an alle.
    Viele beschreiben den Ausbildungsstand ihres Pferdes mit "E-fertig", "A-fertig" etc.
    Nun lese ich aber von einem
    "E fertigem Pferd (Dressur), welches rechts fest ist und sich nicht stellen lässt",
    einem "A-fertigen Pferd, welches den Kopf in die Höhe streckt und nicht durchs Genick läuft"
    und und und.
    Wenn die Pferde nicht am Zügel gehen - ist dann eine Prüfung ab E und höher nicht irgendwie unmöglich?
    Ich möchte die Reiter und Autoren keineswegs negativ darstellen! Nur vielleicht haben sie ja andere Vorstellungen von dem Ausdruck "Fertig sein" und ich möchte gerne wissen, was ihr so darunter versteht! LG :)

    Oh, vielleicht sollte ich auch anfangen :D
    Also für mich heißt "E-fertig" dass man mit diesem Pferd sofort eine korrekte E Dressur bzhw ein E Springen "meistern" kann.
    Also dass das Pferd die Anforderungen der Prüfung erfüllen kann und die Lektionen beherrscht.

    Und wie siehts bei euch aus?
    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juli 2012
  2. Räppchen

    Räppchen Neues Mitglied

    Also ich gebe dir recht, wenn ich E-fertig oder A-fertig lese, dann erhoffe ich mir schon, dass das Pferd Lektionen dieser Klasse gelernt hat und man sie beim Reiten auch abrufen kann. Aber das muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass das Pferd das dann alles aus dem FF macht. Hinreiten muss man es ja schon trotzdem selbst und es gibt genügend Reiter, die auch A-fertige Pferde nicht am Zügel reiten können, weil sie vielleicht selbst noch nicht soweit sind oder eben, weil das Pferd evtl. eine stärkere Hand braucht, um sein Können abzurufen.
     
  3. Lara & Hero

    Lara & Hero Inserent

    Danke für die Antwort! Ja gut, das stimmt, Pferd und Reiter sollten miteinander klarkommen ;)
     
  4. Piennie

    Piennie Inserent

    Seh das eigentlich auch so, hab aber die Erfahrung gemacht das es diverse Unterschiede gibt. Meist heißt es eben nur die entsprechenden Lektionen wurden geritten, in welcher Manier oder ob dies auch noch innerhalb einer Aufgabe oder nur einzel funktioniert/ abrufbar ist - spielt bei manchen keine Rolle.
    Mein Pferd ist vielleicht auch S fertig weil er einige Sprünge in der Höhe gemacht hat? Reel gesehen ist es aber ein sicheres A-Niveau was er bis jetzt geht.
    Am lustigsten finde ich immer die Formulierung (A) - gegangen, dabei wird nur meist der Zusatz vergessen aber am 3. Hinderniss rausgeflogen oder ne 4,0 bekommen.
    Würde mich beim Pferdekauf nicht unbedingt auf solche Formulierungen verlassen und rechne meist eh eine/ zwei Stufe runter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2012
     
  5. Räppchen

    Räppchen Neues Mitglied

    Ja, sowas hab ich auch schon gehört. A gegangen, aber nix gefangen :) Der einzige Nachweis, dass das Pferd irgendwie erfolgreich war in ner bestimmten Klasse, sind dann halt nur die Platzierungen, wenn es welche hat, weil die ja bei der FN registriert werden...
     
  6. Lara & Hero

    Lara & Hero Inserent

    Ja, beim Pferdekauf ist sowas echt gefährlich - bin selbst drauf reingefallen. Als ich 12 war bin ich Hero Probegeritten. Angeblich A fertig. Klar dass er 5 jährig noch keine Platzierungen hatte. War ja noch mitten in der Ausbildung und mit Betäubungsmitteln lässt Pferd halt den Kopf unten. Tja, was hab ich bekommn? Ein betäubtes Etwas das ( als die Mittelchen nicht mehr wirkten) nicht im Kreis laufen konnte, nur an Sattel und Trense gewöhnt war und ganze fünf Monate vorher kastriert worden war. Naja, leider selbst Schuld aber ich bin froh drüber - er ist seit drei Jahren mein Ein und Alles und nach viel Arbeit auch endlich A fertig. :)
     
  7. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Wow - hast Du einen Bluttest machen lassen? Hört man ja immer wieder mal, dass Pferde ruhig gestellt werden. Ich käm gar nicht auf die Idee, ein relaxtes Pferd testen zu lassen und wenn es dann durchknallt, kann man ja nix mehr feststellen, weil die Mittel dann ja abgebaut sind.
     
  8. Lara & Hero

    Lara & Hero Inserent

    Man konnte nichts mehr nachweisen - leider zu spät gemerkt.
    Er sollte eigentlich in die Zucht gehen, war aber wohl zu schwer händelbar, tja und kastriert als "liebes Kinderpferd und A fertig" bringt ein Pony halt mehr Geld ;)
    Wir kamen auch nicht auf die Idee. Ich meine klar, meine Eltern hatten keine Ahnung von Pferden (bzhw schon, aber sind halt nie selbst geritten) und ich war (und bin!) voll begeistert von dem Pferd, er hatte ja nun ganz lieb die Birne unten - da denkt man über sowas ja nicht nach!
    (Allerdings wurde und die späte Legung verschwiegen!)

    Wer weiß was bei seinen Vorbesitzern passiert ist. Er kommt von einem top Gestüt und wurde dann aus (für uns) unbekannten Gründen an einen Zwischenuntersteller verkauft. Potenzial hat er ja, traurig dass man ein so tolles Pferd so behandelt.
     
  9. Pony Heinrich

    Pony Heinrich Inserent

    Habe mein Pferdi auch als L fertig gekauft... Na ja daswar schon recht weit gefehlt... Übergänge waren sehr unsauber, der trab noch sehr unausbalanciert, im galopp ist er schier aus dem zirkel geflogen, anlehnung noch relativ wacklig. Na ja für Jungpferd nicht verwunderlich, aber weit von L entfernt.Also in ner L wäre ich wohl das Lachblatt gewesen.. ABER: ein pferd mit extrem viel Potenzial , sehr nervenstark und ehrlich..... also hab ich ihn gekauft...
     
  10. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Also, für mich bedeutet A-fertig, dass das Pferd sofort, entsprechende Kenntnisse des Reiters vorrausgesetzt in A eingesetzt werden kann.
    Wir haben unsere Pferde alle vom Züchter, und entweder roh, 2 bzw. 2,5 jährig oder den einen angeritten. Der war aber ein echter Glückskauf. Da er bei dem Züchter viel stehen musste, war er wohl bei allen die ihn proberitten sehr temperamentvoll. Der Züchter ließ ihn wohl immer vorher in der Halle austoben, und das tat er , mit Buckeln, rennen, Kehrtwendungen... Viele haben dann wohl schon gesagt, nein danke, zu gefährlich...
    Angeblich stehen wir auf Verrückte, und durch unsere beiden rohen waren wir solches Getue auch gewöhnt. Da der arme ansonsten als unverkäuflich in der Wurst gelandet wäre , haben wir ihn mitgenommen(Schlachtpreis), als angeritten und mit voller Gewährleistung. Da war er halt schon sieben, und für einen Züchter nicht mehr tragbar.
    Er ist jetzt unser liebstes, am feinsten zu reitendes Pferd, und eigentlich war er tatsächlich sofort in E einsetztbar, A wäre wohl auch gegangen, konnte unser Töchterchen aber noch nicht.
    Man kann also wirklich auch Glück haben. Wir haben noch heute Kontakt zu dem Züchter, hätten gerne eine weitere Stute übernommen, aber leider hat diese sich das Bein gebrochen.
     
Die Seite wird geladen...

Was bedeutet eigentlich "...-fertig" für euch? - Ähnliche Themen

Was bedeutet für euch Vollpension (VP)?
Was bedeutet für euch Vollpension (VP)? im Forum Haltung und Pflege
Was bedeutet "englisch / western Reiten"
Was bedeutet "englisch / western Reiten" im Forum Allgemein
Wallach ist sehr eigensinnig - was bedeutet folgende Mimik mit s. Maul?
Wallach ist sehr eigensinnig - was bedeutet folgende Mimik mit s. Maul? im Forum Pferdeflüsterer
Dressurreiter WB mit Übergängen WBO WB 243 was bedeutet das?
Dressurreiter WB mit Übergängen WBO WB 243 was bedeutet das? im Forum Breitensport
Was bedeutet Aufgabe P 17 bei einem Standardspringen?
Was bedeutet Aufgabe P 17 bei einem Standardspringen? im Forum Springen
Thema: Was bedeutet eigentlich "...-fertig" für euch?