1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was bloß füttern?

Diskutiere Was bloß füttern? im Haltung und Pflege Forum; :mad2: Hi alle zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich besitze einen 5jährigen ¾ Trakener, der auch voll und ganz das Temperament eines...

  1. montezott

    montezott Neues Mitglied

    :mad2:
    Hi alle zusammen,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich besitze einen 5jährigen ¾ Trakener, der auch voll und ganz das Temperament eines ganzen besitzt. Ca. 160
    Futtermäßig bekommt er 1 Pellets und ½ Gerste Hafermix. Abends noch ca. 1kg Möhren und Öl.
    Dieses Jahr soll er Dressurpferde und Springpferde gehen.
    Kraft um zu buckeln und Blödsinn zu machen haben die jungen Hüpfer ja immer – aber für nen ganzen Parcours vorher noch mit Abreiten wird sicherlich haarig!

    Nun suche ich ein Futter, welches Energie gibt, aber nicht blöd mach im Kopf… Müsli gut und schön, aber extrem leichtfuttrig ist er auch noch und hat nun schon ne Bauch dran.
    Rauskommen tut er momentan kaum – da er geschoren ist!
    Reite oder longieren ihn fast täglich; oder mal nur Laufen lassen oder Führanlage!

    Habt ihr Tipps oder Anregungen was ich füttern kann?
    Ausdauer hat er wegen dem hohen Blutanteil schon – also im Gelände ist alles kein Problem, aber wenn’s an die dressurmäßige Arbeit geht und das Springen denk ich oft ihm fehlt einfach die Kraft.
    Wachsen tut er ja auch noch… aber ansonsten schon ne „fertiges Pferdchen in seiner körperlichen Entwicklung“ Ich mein da passt schon alles soweit zusammen – auch Muskulatur ist für nen 5jährigen gut.

    Ich danke euch schon mal im Vorraus!
    :notworthy:
     

    Anhänge:

  2. Urmel

    Urmel Guest

    also ich mein doch jetzt auch:
    der ist erst fünf, noch jung das ist klar das die noch blödsinn im Kopf haben, leicht gesagt noch "spielen" wollen, dann kannst du nicht erwarten das der mit dir ne null Runde im Parcour geht!
    Das sind meiner meinung zwei Welten:
    1. Das Arbeiten
    2. Das "spielen"

    Wie wärs wenn du mal zu einem guten Futterhändler gehst, und dich beraten lässt!
    der kann die wahrscheinlich am besten weiterhelfen!

    Kraftfutter wir er schon gebrauchen!
    Da gibts so tolle Müslis, da ist auch was für euch dabei:)
     
  3. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich denke, dass man Kraft aufbauen kann ducht Krafttraining, sprich Führanlage alleine wird gestrichen, aber öfter als Zusatz genutzt. Longenarbeit, Cavalettiarbeit, sei es an der Longe oder unter dem Sattel. Alleine durch Futtermittel gibt es keine Kraft. Bestes Beispiel ist, dass man ja auch nicht 5 Kilohanteln jeden 2. Tag "stemmt" und dann auf einmal in einem Wettkampf 20 Kilo stemmen muss, dass das in die Hose geht, ist klar. Von daher würd ich sagen, trainieren, aber nicht ohne Ende, denn der Spass soll ja dabeibleiben, und bitte dem Alter entsprechend anpassen. Ich weiss ja nicht, was für Übungen du reitest, nimm Seitengänge mit dazu, das stärkt die HH, und immer mal wieder Tempiwechsel reiten.
    Für Muskeln ist Vitamin E plus Selen ganz gut, das sprich aber mit dem TA ab, da es auch bei Überdosierung zu Schäden kommen kann.
    Ich würde auch sagen, wenn du merkst, dass er die Prüfung nicht schafft kondi oder Kraftmässig, dass du lieber die Turniersaison zurückschiebst, nicht dass er Turniersauer wird.


    Liebe Grüße
     
  4. montezott

    montezott Neues Mitglied

    So sollte das doch gar nicht gemeint sein!
    Klar macht er als junges Pferd mal Blödsinn- aber man kann das halt nicht beschreiben… der ist manchmal komisch!
    Egal.
    Ich weiß wohl, dass vom Füttern allein nix geht.
    Und Führanlage geht er nur zusätzlich vormittags und Nachmittags reite ich ihn dann noch!

    Kondi hat er genug!
    Kraft eigentlich normal; er geht schon seit November regelmäßig unterm sattel… da er Sommerpause hatte - zum wachsen und nochmal auslegen!
    Ich suche ja nur ne Futter welches ne bisschen Kraft gibt, sodass ich Hafer weglassen kann und dass nicht blöd mach!

    Ich wollte nur ein paar Tipps von euch was ihr für Erfahrungen habt bezüglich verschieder Futtersorten!
    Ne Moralpredigt brauch ich nicht – ich denke schon ich arbeite mein Pferd zwar nicht perfekt aber für seine verhältnisse so optimal wie möglich!

    Sorry vielleicht war das alles falsch geschrieben….

    Danke trotzdem
    :mask:
     
     
  5. getmohr

    getmohr ************

    huhu, habe auch eine 5 jährige Stute und habe super Erfajrungen mit dem Futter von HappyHorse gemacht!!
    Das ist ein Muslimix, ich gebe den Sensitive, der ist besonders für junge Pferde geeignet. Wir kommen damit super zurecht, Pferd ist gut bei kräften, liebt das Müsli und das Fell glänzt wie ne Speckschwarte :1:
    Davon wird relativ wenig gefüttert, ich gebe im Sommer täglich 2 x 250-350g, im Winter zusaätzlich Vollwertpellets und komme spitzenmäßig damit zurecht.
    Durch die geringe Futtermenge ist auch das preis-/Leistungsverhältnis super, sack kosten glaube ich so um die 19 EUR und reicht einen ganzen Monat bei 500g pro Tag.

    Wünsche euch viel Spaß und Glück für die Turniersaison, wir werden uns diese saison auvch erstmals vor den Richtern versuchen....
     
  6. Urmel

    Urmel Guest

    geh doch mal zu einem Futterhändler und beschreib ihm persönlich deine Situation!
    Der kann dir wahrscheinlich am besten weiterhelfen!:biggrin:
     
  7. Katrin

    Katrin Inserent

    Sorry, sollte keine Predigt sein, bin wohl zu sehr abgeschweift. hab das auch etwas anders verstanden... Du suchst also Ersatzfutter für Hafer? Ja gut, ich hab immer gute Erfahrung mit Havens gemacht, die haben bestimmt auch ein Futter, was du suchst. Ich glaub unter www.havens.de kannst du dir die Listen ansehen, auch gut beschrieben. Falls die Seite nicht geht, dann www.havens.net

    Liebe Grüße
     
  8. Silas

    Silas Neues Mitglied

    Hallo
    ich kann dir empfehlen bei der Scharnebecker Mühle vorbei zu schauen!
    Vieleicht findest du dort was du suchst. :laugh:
    Mein Pferd hat PSSM (kronischer Kreuzverschlag ) ich darf ihm kein Kraftfutter geben, da zu viel Stärke und Eiweis drin ist !
     
  9. anisha

    anisha Neues Mitglied

    Ich füttere meinen Pferden seit Anfang Dezember das Müsli haferfrei der Scharnebecker Mühle und muss sagen, bisher ist dieses Futter das Beste, was ich meinen Pferde je gefüttert habe. Sie müssen richtig ordentlich kauen (was die Verdauung und Aufnahme bestimmter Spurenelemente fördert) und die Fellsituation hat sich deutlich verbessert. Beide bekommen je 500 g täglich, weil sie nur leicht gearbeitet werden. Dazu gibt es Heu, Heu und wieder Heu und die Herren sind gut im Schuss.

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an, sprich mit verschiedenen Futtermittelherstellern und lasse Dich beraten und dann schau, mit welchem Futter Dein Pferd am besten zurecht kommt.

    LG Anisha
     
Die Seite wird geladen...

Was bloß füttern? - Ähnliche Themen

Was soll ich bloß tun ??...
Was soll ich bloß tun ??... im Forum Allgemein
Stall übernehmen, ablösesumme?
Stall übernehmen, ablösesumme? im Forum Haltung und Pflege
Was bloß nehmen ?
Was bloß nehmen ? im Forum Haltung und Pflege
Tragende Tinkerstute was füttern?
Tragende Tinkerstute was füttern? im Forum Pferdefütterung
Futterknappheit - Was zufüttern?
Futterknappheit - Was zufüttern? im Forum Pferdefütterung
Thema: Was bloß füttern?