1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist mit meinem Pony?

Diskutiere Was ist mit meinem Pony? im Pferdeflüsterer Forum; Hallo Leute.. Ich und mein Pony haben ein großes Problem und ich weiß einfach nicht weiter. Erstmal zu mir, denn das könnte hilfreich sein für...

  1. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Hallo Leute..

    Ich und mein Pony haben ein großes Problem und ich weiß einfach nicht weiter.
    Erstmal zu mir, denn das könnte hilfreich sein für eure Antworten. ;)
    Also: Ich bin 15 Jahre und reite seit ca. 8 Jahren. Doch erst seit drei Jahren reite ich privat Pferde, vorher war ich im Schulbetrieb. In den letzen drei Jahren hatte ich ein eigenes Pony, was kurz nach Ostern verkauft wurde. Ich bekam ein neues und zunächst lief es richtig gut. Ich fand ihn auf anhieb toll, doch seit etwa 2 Wochen weiß ich nicht, was mit ihm los ist. Er läuft immer noch gut und so, aber ich bekomme ihn auf der rechten Hand, wenn ich Gallopier nicht durchs Genick. Normalerweise geht er am kleinen Finger am Zügel. Ich verstehe es nicht, denn ich reite mit ihm sonat auch L-Lecktionen und habe schon diverse Pferde eingeritten, aber bei meinem verzweifle ich. Er ist jetzt ca. 8/9 Jahre alt. Ich habe es auch schon einmal versucht ihn beim gallopieren auszubinden, aber viel genützt hat es nichts. Ich möchte ihn ja jetzt auch nicht deswegen mit Schlaufzügeln oder Kandare reiten (auch wenn ich eine sehr ruhige Hand habe).
    Danke schonmal im Vorraus :)
    Lg Jenni
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    ...Wenn so etwas plötzlich auftritt - also das Pferd davor gut zu reiten war - ist es entweder ein lange gefestigter Reiterfehler - was sagt Deine RL?
    Oder - und das halte ich hier für viel wahrscheinlicher - das Pferd sollte dringend durchgecheckt werden auf Rückenblockade / Sattel / Zähne.

    Meist verlegen sie sich mal oder blockieren sich Genick und Rücken beim Spielen, Wälzen, Hinlegen, Toben,... - deshalb sollte man alle 6 Monate oder eben bei auftretenden Reitproblemen wie von Dir geschildert von Ostheopath / Physio checken lassen, und auch immer mal wieder Sattel und Zähne kontrollieren - auch da kanns herkommen, je nach Alter / Bemuskelungsänderung / Zahnverschleiß etc!


    Also: Hol einen Gesundheitsfachmann, ich würd zuerst nen Ostheo holen, weil ich das für das Wahrscheinlichste halte (es sei denn, das Pferd ist noch sehr jung, dann wären Sattel und Zähne ebenso wahrscheinlich).



    LG, Charly
     
  3. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Danke Charly für deine Hilfe.
    Mein RL sagt nichts dazu, außer, das meine linke Hand meißt etwas tief ist (ist sie aber grundsätzlich :/).
    Zu deinem zweiten Punkt: Seine Zähne sind in Ordnung, denen geht es richtig gut und was den Sattel angeht, er hat vor 2/3 Wochen einen neuen Sattel bekommen, weil ich auf dem alten nicht sitzen konnte und er satteldruck bekam. Vielleich liegt es an dem neuen Sattel, denn vorher hatte er das noch nicht. Ich werde einfach nochmal genau schauen wie er liegt und ggf einen spezialisten um Rat fragen oder sonst deine anderen Ratschläge befolgen. :rapture:
     
  4. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Wenn es zeitlich genau dann aufgetreten ist, als er einen neuen Sattel bekam, muß der natürlich als erstes gecheckt werden!

    Und dann natürlich trotzdem ein Ostheo her - denn durch den Sattel sind ja dann offensichtlich Druckstellen / Verspannungen / Blockaden entstanden, wenn es sich beim Reiten schon so gravierend zeigt.


    Viel Glück und Gute Besserung! :smile:


    LG, Charly
     
     
  5. Fuer-Pfer.de

    Fuer-Pfer.de Neues Mitglied

    Eben. Es muss ja nicht der neue Sattel der Übeltäter sein, nicht dass man hier annimmt, es ginge gegen den Sattler, der Dir den neuen angepasst hat. Wenn der alte nicht gepasst hat (und wenn er einfach Dich nicht korrekt gesetzt hat), kann sich eine Blockade manifestiert haben, wo alleine die gute Passform des neuen Sattels nicht hilft, raus zu kommen, das müsste ein Fachmann checken. Dafür bevorzuge ich persönlich immer auf manuelle Medizin spezialisierte Tierärzte, denn die sind mehr als "nur Osteopathen", die sind gleichzeitig auch Tierarzt und meist auch Physiotherapeuten, Chiropraktiker, Akupunkteure und, und, und. Die wählen aus dem riesigen Spektrum genau die Behandlungen aus, die am zielführendsten sind.
     
  6. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Danke für eure Antworten, das hat sich, warum auch immer von selbst gelegt... Oder wir haben uns arrangiert und uns aufeinander eingespielt, aber auf jeden Fall klappt es nun, ohne das irgend ein Arzt oder ähnliches dar war.
     
  7. Rasti524

    Rasti524 Inserent

    Hattest du nicht auch mal diesen "Gebisse-Thread" mit mein Pferd kommt beim stehen bleiben immer wieder mit dem Kopf hoch?!

    Ähm Reiterfehler?!

    Aber klar, schnapp mal me kandare, dann spurrt der schon :D
     
  8. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Ich finde es eher nicht so gut ihn mit Kandarre zu reiten, da ich noch keine L-Dressur reite und ich ihn E und a ja nicht mit einer reiten darf. Aber wie gesagt, das ist weg und Rasti, ja du hast recht. Ich habe mir jetzt eine neue besorgt, keine Kandare, aber dennoch ne Stange und um einiges dünner, als sonn Olivenkopfgebiss.
     
  9. Rasti524

    Rasti524 Inserent

    Ähm das nennt sich Ironie Liebes.

    Schon so ne Stange gehört nicht in Kinder-Hände...Vorallem nicht auf E Niveau!!!!
     
  10. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Hay, Rasti, ich verstehe dich nicht, erst räst du mir zu der Kandare und dann nicht mal ne Stange?!
    Außerdem bin ich längst kein Kinde mehr, nicht vom Reiterlichen und auch nciht vom Alter her. Und ich sagte ja, ich reite mit ihm nur E UND A, L darf ich momentan noch nocht, aber nciht, weil ich es nicht möchte, sondern weil ich mir momentan einfach den Lehragang nicht leisten kann.
     
Die Seite wird geladen...

Was ist mit meinem Pony? - Ähnliche Themen

Unsicherheit, komme nicht mit meinem Pony klar
Unsicherheit, komme nicht mit meinem Pony klar im Forum Pferde Allgemein
Wie bringe ich meinem Pony dazu das es sich hinlegt?
Wie bringe ich meinem Pony dazu das es sich hinlegt? im Forum Sonstiges
Ich habe ein Problem mit meinem Pflegepferd/Pony
Ich habe ein Problem mit meinem Pflegepferd/Pony im Forum Allgemein
Pony, Cob, VB, WB - keine Größe passt meinem Endmaßpony richtig :-(
Pony, Cob, VB, WB - keine Größe passt meinem Endmaßpony richtig :-( im Forum Ausrüstung
Starke Verspannungen bei meinem Wallach
Starke Verspannungen bei meinem Wallach im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Was ist mit meinem Pony?