1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was kann man machen???

Diskutiere Was kann man machen??? im Allgemein Forum; Hallo Liebe Foris Ich bzw. meine Bekannte hat ein Problem mit ihrem Pferd!!! Ich werde mal versuchen euch das Problem zu erklären!!! Wie gesagt...

  1. zuckerschnute162

    zuckerschnute162 Gesperrt

    Hallo Liebe Foris

    Ich bzw. meine Bekannte hat ein Problem mit ihrem Pferd!!! Ich werde mal versuchen euch das Problem zu erklären!!! Wie gesagt meine Bekannte hat eine 11 Jährige Trakehner Stute... Bis vor gut einem halben Jahr konnte man sie im großen und ganzen problemlos reiten... Ich weiß nicht genau was da vorgefallen ist aber sie nimmt einfach die Trense bzw. das Gebiss nun gar nicht mehr!!! Mir wurde erzählt das sch die Stute wohl mal irgendwie losgerissen hat aber ich weiß nicht ob das mit Trense oder nur mit Halfter war... Ich habe mit der STute schon so oft geübt aber die dreht total am Rad... Das eine Mal hat sie mich mit ihrem Kopf hochgehoben und gegen die Wand gedrückt... Ansonsten springt sie auch gerne mal einfach weg und wenn man sie anbindet dann hängt sie sich fast auf... Wir haben es auchschon zu zweit versucht aber mit der Besitzerin zusammen das zu machen bringt nicht wirklich viel, weil sie ihrem Pferd einfach alles durchgehen lässt... Ein Beispiel: Ihr Pferd wollte ne Freundin von mir über den Haufen rennen und da kam von ihr nur naja wenn man im Weg steht denn kann das halt passiern... Ich hab da nur gedacht hallo im weg stehen mitten auf der Koppel... Irgendwie hat sie es auch versucht ihre Stute mit Sidepull zu reiten aber soweit ich weiß hat sie es vorher auch noch nie gemacht... Meine Meinung ist dazu nur wenn sie ausreiten will oder überhaupt vernünftig reiten denn sollte sie ihr Pferd wieder dazu bekommen das Gebiss zu nehmen... Der Tierarzt hat uns auch bestätigt das sie keine Allegie oder sowas hat sondern das sie einfach null Bock darauf hat und null respekt vor Leuten... Was würdet ihr machen???

    LG zuckerschnute
     
  2. Urmel

    Urmel Guest

    Naja, jetzt kommts drauf an ob sie wirklich was ernstes mit dem Kopf hat, sie z.B schmerzen hat, oder ob sie wirklich ein Dominanzproplem hat und keinen bock hat das Gebiss ins Maul zu nehmen!
    Das sollte man halt wissen, aber ihr wisst nichts das sie vll mal gestürzt ist, oder so?

    also meine dicke hatte das auch schon, allerdings ist sie vor der Kutsche im raßenden Galopp hingefallen, und voll auf den Kopf, sie hat sich am anfang nicht an den Hals und Kopf fassen lassen, da brauchten wir sehr, sehr viel geduld bis wir das wieder einiger maßen hatten!
    Man darf dann natürlich nicht schlagen, und bösartig werden, total ruhig sein und viel Gelduld haben, wenn man dann noch ein leckerli hat gehts vll besser!
     
  3. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Hallo,

    erstmal: Selbstverständlich kann man ein Pferd im Gelände und bei "niedrigeren" Lektionen auch "vernünftig" gebisslos reiten!

    Zweitens: Widersetzlichkeit kann sein. Trotzdem - sind wirklich auch die Zähne gründlich gechekt worden? Und die Ohren??? Und die Genickwirbel???
    Das würde ich zuerst ansetzen.

    Dann, wenn das geklärt ist: Grundsatzarbeit! Das heißt, es geht ja primär gar nicht um den "Gebiß-Tick", sondern darum, daß die Stute Deine Freundin auch sonst eher veralbert als alles andere. Ganz von vorne anfangen - und zwar zuerst bei der Besitzerin! Solange die nicht richtig und konsequent reagiert, kann man alles andere vergessen!
    Und dann das Pferd: Bodenarbeit, Führarbeit, Führsituationen, Grundsatzerziehung (gerempelt wird nicht, man läßt sich am durchhängenden Strick "schicken" usw. usf.).
    Das dauert und kostet Nerven - aber meiner Ansicht nach macht es in diesem Fall keinen Sinn, die 'Gebiß-Geschichte' isoliert zu "therapieren". (Vorausgesetzt, das Pferd hat wirklich keine Schmerzen oder Angst, sondern macht es als Marotte aufgrund der Führungslosigkeit durch die Besitzerin!)

    Gruß, Charly
     
  4. zuckerschnute162

    zuckerschnute162 Gesperrt

    Also der Ta hat sie komplett untersucht bzw. es wurde ne Aku mit allem drum und dran gemacht da sie eigentlich verkauft werden sollte und sie hat nichts... Naja bei der Besi kann man noch soviel reden aber sie ändert halt einfach nichts... Mir tut dieses Pferd einfach nur total leid, weil sie immer fetter wird und sonst passiert gar nichts... Die Besi kommt ja auch so gut wie gar nich... Wenn es hoch kommt zweimal die WOche und das ist nicht wrklich viel... Sie kommt immer mit der AUsrede da sie ja ein Kind hat... Na und ich habe auch ne kleine Tochter und finde die Zeit zum reiten... Das regt mich voll auf... Würde euch ja zu gerne mal nen Bild von dem Tier zeigen... Wenn sie sie wirklich nochmal verkaufen will denn will ich sie haben... Bei mir würde das ganz anders laufen...
     
     
  5. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich wollt gerade fragen, aber das hat sich erledigt, da du es schon geschrieben hast. Du hattes ja schon einmal einen Thread aufgemacht wegen der Stute, wollt bestimmt keiner haben, nicht wahr? Aber wie CVharly schon sagte: Sofern das Pferd gesundheitlich OK ist, Bodenarbeit, und zwar erst mit der Besi... :wink: Und dann erst mit dem Pferd, sonst bringt das nichts. Will die Besi die Stute denn jetzt behalten?

    Liebe Grüße
     
  6. zuckerschnute162

    zuckerschnute162 Gesperrt

    Hi Katrin

    Ja genau ich hatte schonmal was über die Stute geschrieben... Die Besi wollte sie verkaufen und dann auch wieder nicht... Ich glaub sie kann sich nicht so einfach von ihr trennen... Irgendwie kann ich das ja auch verstehen... Wenn ich ein Tier schon 8 Jahre hätte dann würde mir das auch sehr schwer fallen... Ich versuche aber immer das beste für das Pferd zu sehen und das ist nunmal so das sie es woanders besser hat... Wie gesagt ich würde sie nehmen und das weiß sie auch... Bei ihr hat sie es zwar so gut aber die Förderung bleibt ja auf der Strecke... Damals wusste ich auch gar nicht wie ihr AUsbildungsstand ist... Ich habe erfahren das sie bis Dressur M ausgebildet ist und auch sehr begat ist was das springen betrifft... Mir zerreißt das echt mein Herz jedes mal wenn ich die Stute sehe... :mask:
     
  7. Hatschi

    Hatschi Große Pläne- aber keinen Plan!

    Also wenn alle Körperlichen Faktoren ausgeschlossen sind dann würde ich auf ein Trauma tippen.
    Kein Pferd der Welt verweigert von heute auf morgen einfach so das Gebiss um uns zu ärgern.Und ich denke auch nicht das es ein Dominaz Problem ist.
    Könntest du bitte mal ganz genau die Situation erklären. Was passiert ganz genau wenn du versuchst das Pferd aufzutrensen?
    Wie verhält sich die Stute?
    Wie verhälst du dich?
    Und bekommt man die Trense überhaupt drauf?

    Sorry für die vielen Fragen,aber ich glaube man kann nur helfen wenn man ein deutliches Bild von der Situation hat.
    LG Hatschi
     
  8. zuckerschnute162

    zuckerschnute162 Gesperrt

    Hi Hatschi

    Also ich hole die Stute ganz normal von der Koppel und mach sie denn fertig... Sie nimmt die Trense so ohne probleme solange das Gebiss nicht dranne ist... Wenn ich das Gebiss dranne habe dann veruche ich es so wie bei jedem anderen Pferd auch... Ich wärme das Gebiss vorher etwas an und dann leg ich es flach in meine Hand... Die Stute ist aber in der Zeit schon immer am tänzeln und wird total wild... Wenn ich sie denn nicht losmachen würde dann hätten wir keine Balken mehr im Boden...
     
  9. Katrin

    Katrin Inserent

    Kann es sein, dass sie vielleicht mal mit Gebiss festgebunden wurde? Also direkt am Gebiss und hat sich vielleicht losgerissen? Das würde erklären, warum sie vor dem Auftrensen Panik hat...

    Liebe Grüße
     
  10. zuckerschnute162

    zuckerschnute162 Gesperrt

    Hi Katrin

    Ich weiß das sie mal mit Trense festgebunden wurde aber ob das direkt am Gebiss war kann ich dir leider nicht sagen... Soweit ich weß hat sie sich schon desöfternen mit Trense losgerissen aber es hat danach dann ja irgendwie immer wieder geklappt... Die alte Reitbeteiligung konnte mit der Stute alles machen ohne das es irgendwelche Probleme gab... SO richtig fing es ja auch erst an als die Reitbeteiligung gegangen ist... Leider kenne ich die Stute und die Besitzerin auch noch nicht sooo lange um mir richtig ein Bild zu machen aber was ich auf jeden Fall weiß ist das die Besitzerin ihrem Pferd alles durchgehen lässt... Wenn das Pferd dann halt mal nicht so will wie sie denn wirt es halt einfach gelassen und das Pferd kommt denn wieder auf die Koppel... Heute war sie zum Beispiel voll süss... Sie ist mir auf Schrtt und Tritt gefolgt... Wenn ich gelaufen bin denn wurde sie auch schneller und hat direkt neben mir auch wieder angehalten... Das habe ich heute ne ganze Zeit mit ihr gemacht und sie fand es richtig klasse das sich jemand so intensiv mit ihr beschäftigt... Achso das ganze hat auch im Galopp geklappt... Einfach klasse... Ich glaub zu mir hat sie langsam richtig Vertrauen aufgebaut, weil sie das sonst so bei keinem macht... Wenn ich die Zeit hätte dann würde ich auch viel öfter was mit ihr machen aber meine Reitbeteiligung braucht sehr viel Bewegung und dann klappt es meistens nicht mehr von der Zeit... Ich kann der Besitzerin ja nicht alles abnehmen und was bringt es wenn sie bei mir nachher alles macht und bei nicht... Denn kann sie ja wieder von vorne anfangen... So sehe ich das zumindest... SO das sollte jetzt glaube ich erstmal reichen...
     
Die Seite wird geladen...

Was kann man machen??? - Ähnliche Themen

Was kann man alles mit einem unreitbaren Pferd machen?
Was kann man alles mit einem unreitbaren Pferd machen? im Forum Pferde Allgemein
Pferd rennt im Gelände immer los. Was kann man da machen?
Pferd rennt im Gelände immer los. Was kann man da machen? im Forum Allgemein
Wer kann angaben zu dem Pferd "Dänzer" machen
Wer kann angaben zu dem Pferd "Dänzer" machen im Forum Vorbesitzer gesucht
Was kann ich machen ? Beim Pferdekauf betrogen!
Was kann ich machen ? Beim Pferdekauf betrogen! im Forum Pferde Allgemein
Weiß jemand wo man gut Reiturlaub machen kann?
Weiß jemand wo man gut Reiturlaub machen kann? im Forum Allgemein
Thema: Was kann man machen???