1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was müssen Schulpferde ertragen?

Diskutiere Was müssen Schulpferde ertragen? im Haltung und Pflege Forum; Ich will hier mal meine Meinung los werden, und mal gucken wie ihr darüber denkt! Ich bin an einem Stall morgen nicht mehr...., wo 5 Schulpferde...

  1. senta

    senta Inserent

    Ich will hier mal meine Meinung los werden, und mal gucken wie ihr darüber denkt!
    Ich bin an einem Stall morgen nicht mehr...., wo 5 Schulpferde gehalten werden von logischerweise einem Reitleher mit wenig Kompetenz!
    Schulpferde muß es geben, das ist klar, haben wir denk ich fast alle drauf gelernt!
    Von den 5 Pferden ist 1 glaub ich zumindest voll fit! Eine Stute läuft mit 24 4-5 Stunden am Tag, ein Wallach der hat Ton und meiner Meinung nach auch was im Rücken, ein Wallach der nur noch unter Equipalazone läuft, und zu guter Letzt die Krönung Stute hats im Rücken, koppt volles Rohr und ist jetzt sogar tragend!Die läuft bis zur Geburt!Es sind dort mehr Kinder wie pferde,und wenn die Stute das Fohlen hat dann wird für die anderen 4 noch extremer werden. Man kann von ausgehn das die Stute vielleicht 1 Monat was vom Mutterglück hat dann werden sie denk ich andauernd getrennt das sie stunde laufen kann, da der Reitleher das Geld brauch was er eh nicht hat.Dies trifft mich sehr traurig zusehn das halbgesunde Pferde von Montag bis Samstag volles Programm haben! Und nun ihr!
     
  2. Luckygirl

    Luckygirl Inserent

    Also das finde ich schon die Härte!!! Die Pferdchen könnem einem nur leid tun! :realmad: Das ist gegenüber den Pferden nicht gerecht! :realmad:

    Bei uns gibt 16 Schulpferde, die laufen fast alle am Tag, die Hälft ist schon älter als 17 Jahre, aber die sind auch noch im hohen alter noch total fit! Manche von denen gehen sogar noch beim Silbernen Reitabzeichen mit! In diesem Stall haben es die Schulpferde echt gut, wenn was ist wird gleich danach geschaut! Sie dürfen jeden tag raus auf Paddock oder weide! Aber im Stall wo ich davor war war es auch nicht besser als bei dir im Stall!! Pferde die troz Husten oder Fieber noch 2-3 Stunden am Tag laufen müssen, Pferde die an der Sattellage wundgescheuert waren, Boxen die schon seit wochen nicht mehr gemistet wurden, das hab ich schon alles gesehen! Das ist echt grausam! jetzt hab ich zum Glück ein eigenes Pferd und einen Pferdegerechten stall gefunden!
     
  3. playoff67

    playoff67 Inserent

    Tja es ist leider so manche Reitschulen sehen Pferde als"Nutztiere" an und manche auch als Kapital, leider sind die mit Nutztieren auch immer ziemlich ausgebucht von Menschen die leider so garnichts von Pferden verstehen ausgebucht und nur froh ein Hotti unterm Hintern zu haben, da die die ihre Pferde als Kapital ansehen eine tierisch lange Wartezeit haben, und viele möchten ja nicht warten. Leider hat man so als einzelner Mensch nicht die Möglichkeit dagegen anzugehen, wenn dagegen etwa hundert Reitschüler auf ihr Vergnügen verzichten müssten die Mütter noch ausgeschlossen!!!! Habe so etwas auch schon mitgemacht, und diese Reitschüler haben keine Ahnung von der richtigen Haltung, bzw wissen auch noch nicht einmal wie ein Pferd geputzt bzw. gesattelt wird.
     
  4. senta

    senta Inserent

    Von der Haltung her ist es dort in Ordnung, da kann man nichts sagen.Dieser Reitlehrer hat kein Geld um sich neue Pferdis zu kaufen. viele am Stall machen den Mund nicht auf da sie komischerweise Mitleid mit dem Reitlehrer haben!Er hat ja noch nicht einmal Geld für TA!Eins dieser Schulpferde hat dann noch zusätzlich zu den Reitstunden was es gehn muß noch Reitbeteiligung, die dann natürlich auch auf das Recht des Reitens besteht.Die Kompetenzen sind bei diesem Reitleher auch nicht sehr weit. Eine Schülerin ist vielleicht gerade ein bißchen über Anfängerstatus hinaus die reitet ein dieser Pferde was Ton hat mit Kandarre und zum Schluß geht er dann hin mit Gerte von unten und läßt den dann noch piaffieren was ja für Pferd was nicht normal Luft kriegt mordsanstrengend ist. Allein ein nicht durchlässiges Pferd mit Anfängerreiterhand mit Kandarre zu reiten naja
    Ich finde man sollte ein Schulpferd gerecht behandeln!
     
  5. Tamara

    Tamara Inserent

    Dieser Reitlehrer verdient aber sein Geld mit den Pferden. Entweder hält der sein Kapital in Schuß oder wie in diesem Falle beutet er es aus.
    Es ist für mich keine Legitimation zu sagen "der hat aber kein Geld", also kann er fröhlich weitermachen.
    Dann muß er den Schulbetrieb einstellen und nur noch Boxen vermieten, aber diese Ausrede zu nehmen, um ein Tier weiterhin auszubeuten finde ich echt daneben.

    So, hat er nicht?
    Er hat Geld für die Anschaffung der Pferde. Er hat Geld für die Unterbringung und er hat Geld für das Futter.
    Wenn er kein Geld für den Tierarzt hat, dann muß er die Pferde eben verkaufen, wie jeder andere Reiter auch, der sich sein Pferd nicht mehr leisten kann.
    Ein Krankes tier im Unterricht mitgehen zu lassen ist unverantwortlich, schlimmer sind die, die sich da drauf setzen und dafür bezahlen.
    Das ist ja wirklich en ganz toller Stall.
    Ist der überhaupt reitlehrer oder nur selbsternannt?
    Na toll... und du läufst weiterhin in den Stall und wirfst dem Geld in den Rachen?
    Was für ein Stall ist das überhaupt?
     
  6. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    bin genau tamaras meinung!

    Die Leute die da noch drauf reiten, und dem Typen Geld geben die sind meiner Meinung nach auch total schlimm...falls die das noch nicht kapieren weil sie vllt. wenig Erfahrung haben dann muss man das denen klar machen... so ein Typ verdient kein Cent mehr, dem müssten die Pferde abgenommen werden, so und wenn niemand mehr drauf reiten würde, müssten die Tiere dies auch nicht ertragen.

    Wenn ich kein Geld mehr für den TA hätte würde ich es verkaufen, dem Tiere zu liebe...
    warum hat er die Stute überhaupt decken lassen, wenn er keine Kohle hat? So muss er ja noch Geld für ein weiteres ausgeben...
    was ist das bitte für einer?!
     
  7. lisa_babe

    lisa_babe Inserent

    sowas ist echt schlimm, aber leider häufig in ,,reitställen" zu finden...
    bei uns in der gegend gibt es auch so einen tollen reitverein. Die Pferde stehen in total dunklen kleinen Ställen, warten nur darauf rauszudürfen und werden dann einige Std. am Tag durch die Halle gehetzt... darunter sind auch viele alte pferde.
    war schon lange nicht mehr da... der hauptgrund sind wohl die mädels, die denken sie haben ahnung von pferden, aber trotzdem auf den armen pferdchen durch die halle hoppeln...
     
  8. senta

    senta Inserent

    Ich habe heute ausgestallt, das durfte ich da ich mein Mund aufgemacht habe!:nah: Das ist die Angst was andere Einstaller auch haben. Unterricht nimmt von den Einstallern kaum jemand!Diejenigen die die Anlage gepachtet haben kriegen das durch wenige Anwesenheit nicht mit.Dadurch das ich mein Mund aufgemacht habe und er zu den Pächtern hingelaufen ist und irgendwelche Unwahrheiten vorgebracht hat durfte ich ohne Klärungsgespräch gehen.Dazu kommt das mein Jährling an einem Stall steht wo er rausgeklagt worden ist halt eben aus dieser von vielen Gründen, auch Zahlungsrückstand an erster Stelle!Dies ist ein Stall von vielen! Er konnte nicht ertragen das ich dieses Hintergrundwissen habe. Bei der Einstallung konnte ich ja nicht ahnen das er vorher da war, das war dummer Zufall! Aber dies ist andere Sache wo ich auch nicht gezielt hier drauf eingehn will. Mich bringt es bloß zur Weißglut was diese Pferde erleiden müßen, und keiner tut was. Werde mich jetzt mal mit Bekannter zusammensetzen die einen Pferdeschutzhof betreibt vielleicht bringt das mehr.
     
  9. Darkness

    Darkness Österreichische Leinenvertüddelmeisterin

    Ich würde den, AmTa anonym oder auch nicht hinschicken.

    Nur darüber zu jammern und Mitleid mit den Pferden zu haben, hilft ihnen nicht wirklich weiter.
    Den regionalen Tierschutzverein oder eben AmTa informieren und ihn bitten, ohne Ankündigung vorbei zu schauen.

    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Was müssen Schulpferde ertragen? - Ähnliche Themen

Viele private Pferdehalter müssen evtl. Pferde abschaffen (Pferdehaltung, Bauplanung Landwirtschaft)
Viele private Pferdehalter müssen evtl. Pferde abschaffen (Pferdehaltung, Bauplanung Landwirtschaft) im Forum Haltung und Pflege
Zähne müssen gemacht werden. Welche Methode?
Zähne müssen gemacht werden. Welche Methode? im Forum Sonstiges
Wolfszähne müssen raus oder nicht raus?
Wolfszähne müssen raus oder nicht raus? im Forum Sonstiges
Wie müssen Reithosen euer meinung nach sitzen?
Wie müssen Reithosen euer meinung nach sitzen? im Forum Ausrüstung
Finger in der Wunde. Was Reiter wissen müssen, damit ihr Pferd gesund bleibt...
Finger in der Wunde. Was Reiter wissen müssen, damit ihr Pferd gesund bleibt... im Forum Medien
Thema: Was müssen Schulpferde ertragen?