1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was tun bei Durchfall und Kotwasser

Diskutiere Was tun bei Durchfall und Kotwasser im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Hallo, habe mal wieder eine kurze Frage an euch. Mein 9 jähriger Wallach hat immer im WInter sehr stark Kotwasser und auch immer mal wieder...

  1. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Hallo,

    habe mal wieder eine kurze Frage an euch. Mein 9 jähriger Wallach hat immer im WInter sehr stark Kotwasser und auch immer mal wieder Durchfall. Er äppelt dann generell auch mehr ( in einer Stunde ca. 5 mal ). Habe schon versucht ihm ständig Heu zur Verfügung zu stellen und das Müsli weg zu lassen. Das alles hilft nichts. Blut und Kotergebnisse sind vollkommen ok.

    Sonst bekommmt er nur Heu und 2 mal die Woche Mash. Außerdem habe ich das Gefühl dass er ein etwas aufgegasten Bauch hat.
    Habe auch von Krämer schon etwas für die Darmflora dazu gefüttert. Der 1. EImer hat gut geholfen der 2. jedoch gar nicht mehr.

    Wisst ihr vll. noch was, was ich probieren könnte ?

    Lg
     
  2. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Hi.. Ich habe erst noch mal eine Frage:
    Hat er nur im Winter Kotwasser? Was ist im Sommer anders? Haltung, Futter, etc...?
     
  3. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Ja ist nur im Winter so. Eigentlich ist nicht viel anderst. Sie haben halt weniger Bewegung weil sie auf dem Paddock stehen und er hat kein Gras. Ansonsten hat sich nichts geändert.
    Beim reiten ist er im Winter aber auch schlechter. Springt im Galopp um, und liegt ziemlich auf dem Zügel. Die Ostheopatin ist auch Dauergast weil er sich immer was verrenkt und einklemmt. Im Sommer aber überhaupt nicht.
     
  4. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Meine Ponies reagieren empfindlich mit Durchfall und Kotwasser, wenn das Heu nicht okay ist.
    Damit meine ich nicht "schlecht" im Sinne von schimmelig etc. , sondern einfach nicht so, wie sie es brauchen.
    Wenn das Heu z.B. zu lang ausgewachsen ist, also der Holzanteil (Lignin) zu hoch ist.
    Oder die Zusammensetzung nicht stimmt, oder oder oder.
    Du könntest also 2-3 Ballen Heu einer anderen Sorte besorgen und sehen, ob sich etwas verändert.
    Nur wenn du du Ursache nicht herausfindest und abstellen kannst, solltest du an den Symptomen arbeiten.
    Du kannst es mit einer Flohsamenschalenkur versuchen, mit Hefe, Fermentgetreide etc.
    Was wirkt, findest du nur so heraus...
     
     
  5. Piennie

    Piennie Inserent

    Meiner verträgt Zugluft schlecht und reagiert dann auch mit Unlust beim reiten, Kotwasser bis hin zum Durchfall, leichten Nasenausfluss und z.T. auch mit Verspannungen (Verrengungen hatten wir noch nicht aber ist ja die nächste Stufe). Er hatte das auch vorranig im Winter wenn er auf dem Paddock stand, nicht das der zugig ist aber es besteht halt keine Möglichkeit sich unterzustellen und großartig bewegen kann man sich da auch nicht.
    Vielleicht auch ist das auch euer Problem.
     
  6. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Wie ist seine Stellung in der Herde? Kann auch durch Stress ausgelöst sein sowas.
    Wenn er recht rangniedrig ist kann er auf einem kleineren Paddok evtl den ranghöheren nicht so gut ausweichen wie im Sommer auf der Weide was zu erhötem Stress führt.
    Meine alte RB hatte auch stressbedingtes Kotwasser.
     
  7. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    An "stressbedingt" hatte ich auch schon gedacht. Vor allem, wenn du Kot- und Blutproben vom TA hast untersuchen lassen und da alles okay ist.
    Der Stress muss nicht mal unbedingt durch einen zu dominanten Herdenchef ausgelöst werden. Allein weniger Platz, um den Bewegungsdrang richtig ausleben zu können, kann schon Auslöser sein. Wie lange ist dein Pferd denn im Sommer täglich draußen? Und wie lange im Winter?

    Bekommt dein Pferd im Winter anderes Zusatzfutter? Füttert ihr im Winter Heu, Stroh, Silage???
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Nov. 2012
  8. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Danke schonmal für eure Antworten. Also in der Herde ist er von der Rangordnung ganz unten. Er ist Sommer wie Winter zwischen 7 und 8 Stunden draußen und bekommt Nur Heu und kein anderes Zusatzfutter. Ein bisschen Hafer frisst er auch noch.
     
  9. A-n-n-a-

    A-n-n-a- Inserent

    Hi Connymaus,
    der 26 jährige Wallach von meiner Freundin hat das auch. Wir haben es ganz gut hingekriegt mit Aspero (Senior) und Mühldorfer Low Glycaemic Struktur (das Mühldorfer aber nur auf Grund weil er das Aspero nimma sooo mag...) und das ganz dann mit ca. 0,5 Liter Schwarztee (3 Beutel) nass machen.
    Sonst hat er immer reagiert bei:
    Leckerlies
    Änderungen am Tagesablauf
    Reiterwechsel
     
  10. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Steht er auf Weizenstroh? Leider entwickeln diese oft und sehr schnell Pilzarten, die man nicht erkennt. Wenn die Möglichkeit besteht, probieren auf Gerstenstroh umzustellen. Ansonsten für die Darmflora, die jetzt ja auch gestreßt ist, ein Aufbaufutter mit der Bandbreite an B Vitaminen finden, damit diese wieder ins Gleichgewicht kommt.
     
Die Seite wird geladen...

Was tun bei Durchfall und Kotwasser - Ähnliche Themen

Kotwasser / Durchfall beim Reiten
Kotwasser / Durchfall beim Reiten im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Durchfall und Kotwasser, vermehrt beim Reiten
Durchfall und Kotwasser, vermehrt beim Reiten im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Fell weg durch Durchfall
Fell weg durch Durchfall im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Kuh oder Pferd - Brainstorming zu Durchfall
Kuh oder Pferd - Brainstorming zu Durchfall im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Fütterung bei Durchfall, "stopfendes" Futter
Fütterung bei Durchfall, "stopfendes" Futter im Forum Pferdefütterung
Thema: Was tun bei Durchfall und Kotwasser