1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

was tun wenn Pferde streiten

Diskutiere was tun wenn Pferde streiten im Pferde Allgemein Forum; Hallo zusammen Vor kurzem ist ein neues Pferd in unseren Stall gekommen. Vom grossteil der Gruppe wurde es gut aufgenommen aber ein Pferd prügelt...

  1. Xsosi94

    Xsosi94 Neues Mitglied

    Hallo zusammen
    Vor kurzem ist ein neues Pferd in unseren Stall gekommen. Vom grossteil der Gruppe wurde es gut aufgenommen aber ein Pferd prügelt sich immer mit ihm. Bis jetzt haben wir sie getrennt. Jetzt haben wir ihnen die Hufeisen abgenommen das nicht mehr so viel passieren kann und lassen sie immer öfter zusammen. Es ist aber gar nicht schön zuzuschauen wenn sie einander zusammen schlagen! Hat jemand einen Tipp was wir machen könnten? Und vorallem wie sie sich schnell einigen können wer der Chef ist?
    Lg
     
  2. HorsesLove

    HorsesLove Inserent

    zusammen spazieren gehen, ausreiten, zusammen an den putzplatz stellen...hat bei uns geholfen....im zweifel klärt das am ende die zeit:) so wenig "konkurrenz-denken" wie möglich, also nie einem ein leckerli geben und dem anderen nicht oder ähnliche dinge...
     
  3. Halloauchhier

    Halloauchhier Gesperrt

    Das ist pauschal schwer zu sagen.
    Ist es eine gemischte Herde? Geht es vielleicht um zwei Wallache?
    Seit wann ist das Pferd da?
    Ich würde sie trotzdem erstmal wieder trennen.
    Gut Ding will Weile haben. Manchmal ist es aber auch leider so, das es gar nicht klappt mit dem vergesellschaften.
    Bei meinem Chico war das so. Da hing so ein fetter Haflinger immer wie ein Pitbull an seinem Hals, hat ihn gejagt und verprügelt. Der Chico hat sich nie gewehrt, ist höchstens ausgewichen und hat sich sonst gut angefreundet. Ich habe schliesslich das Problem so gelöst, das ich ihn mit einem anderen Wallach zusammen stellen konnte.
     
  4. Gleam<3

    Gleam<3 Inserent

    Also ich denke nicht das man da viel tun kann ... Mein Chico war früher der, der sie alle verprügelt hat! Außer die Stuten ... Mittlerweile ist das aber gar kein Problem mehr. Er ist der Chef, das haben alle nun kapiert. Die Rangkämpfe am Anfang sind normal.
     
     
  5. Xsosi94

    Xsosi94 Neues Mitglied

    Vielen dank für eure antworten!
    Die
    Gruppe ist gemischt: 2 stuten, 2 Eselwallache, die zwei Streithähne auch wallache und noch ein anderer Wallach. Eine Stute zickt manchmal aber die anderen machen keine Probleme
     
  6. Halloauchhier

    Halloauchhier Gesperrt

    Habe ich mir fast gedacht. Das ist oft so, das in gemischten Herden ein Wallach extrem auf Neulinge reagiert und diese rüde angeht. Das ist so gesehen sicher normales Verhalten. Wenn die Zwei sich allerdings über einen längeren Zeitraum die Beine kaputt schlagen, würde ich dem ein Ende machen. Es ist nicht immer so das sich sowas gibt! Auch wenn der Mensch sich das so nett vorstellt das sich alle prima verstehen, so sieht es in der Realität leider manchmal anders aus. Am Schluss hat man einen Invaliden da im Stall und das muß man nicht heraufprovozieren. Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, den neuen Wallach mit einem verträglichen Pferd gesondert auf die Weide zu stellen.
     
  7. Xsosi94

    Xsosi94 Neues Mitglied

    Ja ich glaube wir werden es jetz noch einige male versuchen und wenn es nicht zeht lassen wir es.
    Vielen dank
     
  8. Piennie

    Piennie Inserent

    Macht was schwieriges/beängstigendes nur mit den beiden z.B. Hängerfahren, Scheutraining, schwieriges Gelände, Abreiteplatz Turnier, ... Gerade in solchen Situationen werden manchmal schnell aus Feinden Freunde.
     
  9. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Ist es nicht möglich den neuen Wallach erstmal daneben zu stellen also das ein zaun dazwischen ist? Dann können sie sich aus dem Weg gehen und sind durch einen Zaun getrennt und können sich erstmal in Ruhe aneinander gewöhnen.
    Zum Thema Eisen abmachen.... Hufe ohne Eisen können ebenso schwere verletzungen verursachen, wenn auch anderer Art durch die doch recht scharfen Kanten der Hufe.

    Ich würd sie erstmal nebeneinander stellen auf beachbarte weiden und dann weiter sehen.
    aber es gibt auch fälle wo es nunmal einfach nicht klappt.

    zudem hat der dominante alteingesessene wallach es bisher ja immer geschafft ihn in die flucht zu schlagen sozusagen. er macht terror, und der rivale wird entfernt. klarer sieg für den alten wallach!
    Deshalb würd ich immer ERST einen zaun dazwischen setzen.
     
  10. Halloauchhier

    Halloauchhier Gesperrt

    Ich bin davon ausgegangen das man so begonnen hat...ich hoffe es mal. Hatte ja schon nachgefragt wie lange das neue Pferd da ist, aber darauf wurde nicht eingegangen.
    Bei Ausritten und sonstigen gemeinsamen Aktivitäten benehmen sich die Pferde in der Regel, weil der Mensch da die Führung übernimmt. Sobald jedoch das normale Herdengefüge greift, wird der ranghohe Wallach sicherlich wieder den niedrigen attackieren. In der Regel wenn der Mensch nicht zu schaut, Pferd ist ja schlau.
     
Die Seite wird geladen...

was tun wenn Pferde streiten - Ähnliche Themen

Wenn die Pferde Gespenster sehen oder auch: „Phänomen Bauernhof“
Wenn die Pferde Gespenster sehen oder auch: „Phänomen Bauernhof“ im Forum Pferde Allgemein
Pferdefilme und Serien - wenn die Realität Urlaub nimmt
Pferdefilme und Serien - wenn die Realität Urlaub nimmt im Forum Medien
Was verdient ein Pferdefachwirt, wenn er ausgelernt hat? Kann man davon leben?
Was verdient ein Pferdefachwirt, wenn er ausgelernt hat? Kann man davon leben? im Forum Pferdeflüsterer
Wie findet ihr es wenn Pferde eig. unnötig mit dem Flugzeug transportiert werden???
Wie findet ihr es wenn Pferde eig. unnötig mit dem Flugzeug transportiert werden??? im Forum Pferde Allgemein
wenn pferde zu viel dreck fressen...
wenn pferde zu viel dreck fressen... im Forum Haltung und Pflege
Thema: was tun wenn Pferde streiten