1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was versteht ihr unter " positivem Dehnungsschmerz"?

Diskutiere Was versteht ihr unter " positivem Dehnungsschmerz"? im Allgemein Forum; In der sufu steht nur was über Dehnung , aber nicht hierrüber . Ich habe den Begriff in einer älteren "Freizeit im Sattel" gefunden . Also meine...

  1. mascho

    mascho Inserent

    In der sufu steht nur was über Dehnung , aber nicht hierrüber . Ich habe den Begriff in einer älteren "Freizeit im Sattel" gefunden . Also meine Frage: Was versteht ihr unter "positivem Dehnungsschmerz"?
     
  2. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    hi, also hab den ausdruck noch nie gehört. nevernever, aber ich verbinde wenn ich mir des jetz mala so überlege und die worte analysier, was negatives damit. schmerz kann nicht positiv sein, ein widerspruch in sich also. und sowas ist meist quatsch, beziehugsweise ein paradoxon, also nicht wirklich brauch bar meiner meinung nach.
    liebe grüsse
     
  3. julia188

    julia188 Neues Mitglied

    also ich kann damit auch nichts anfangen, also auf pferde bezogen, aber bei uns ict das doch auch so...vor dem sport dehene wir uns auch immer und dabei hat man ja auch schmerzen, also bei manchen übungen, aber die übungen sind ja ugt, wenn man dann sport macht.....naja keine ahnung ^^
     
  4. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    seh es genauso.Schmerz verursacht grundsätzlich Verspannung. Verspannung verhindert Dehnung und Lösung. Also wirklich paradox. Was stand denn in den Artikel, was das sein soll ?
     
     
  5. Katrin

    Katrin Inserent

    Würd ich auch so sehen, allerdings kennt es jeder, der beim Sport Dehnübungen macht, dass es da einen gewissen Schmerz bei gibt, man sollte ja gerade bis an diesen Schmerz maximal dehnen, nicht weiter... vielleicht ist das auch gemeint? Allerdings woher will ich wissen, wie stark ich dehnen darf, wenn ich nicht weiss, wie groß der Schmerz bei dem Pferd ist? Hmm...

    Liebe Grüße
     
  6. Raketenerna

    Raketenerna Die geballte soziale Inkompetenz

    Hallö,
    also ick als alter Sportstudent kenne "positiven Dehnungsschmerz" in dem Sinne, das man einen/seinen Muskel soweit dehnt bisses ein wenig zieht.
    Nie darüber hinaus und immer in gleichmäßigem Zug, nicht nachfedern.
    Ich hoffe das stand in der Rubrik Reitergymnastik?!:eek2:
     
  7. Katrin

    Katrin Inserent

    Ja genau, "ziehen" was das Wort, was mir fehlte... :1: Das meinte ich

    Liebe Grüße
     
  8. mascho

    mascho Inserent

    Das stand unter dem Thema Rücken beim Pferd . So ungefähr hieß der Satz: " Manche Pferde verwerfen sich im Genick um sich dem positivem Dehnungsschmerz zu entziehen . Damit konnte ich aber nichts anfangen . Ist doch klar , dass sich ein Pferd versucht zu entziehen , wenn es Schmerzen hat?!

    Nö , beim Pferderücken
     
  9. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Was ich mir darunter vorstellen könnt: Wenn das Pferd in irgendeiner Haltung geht, also zB v/a oder Arbeitshaltung, dann muss es sich dafür anstrengen, vor allem wenn es eine Haltung über längere Zeit einnehmen soll. Auch wenn das eigtl positiv ist, weil das Pferd den Reiter korrekt trägt und den Rücken aufwölbt (also die Rückenmuskeln dehnt), kann es eben auch schmerzhaft werden bzw leicht ziehen, so wie es gewünscht ist.
     
Die Seite wird geladen...

Was versteht ihr unter " positivem Dehnungsschmerz"? - Ähnliche Themen

Was versteht Ihr eigentlich unter Westernreiten?
Was versteht Ihr eigentlich unter Westernreiten? im Forum Westernreiten
Absoluter Turnierneuling verstehts nicht :)
Absoluter Turnierneuling verstehts nicht :) im Forum Allgemein
Matschiger Reitplatz und Unterricht
Matschiger Reitplatz und Unterricht im Forum Allgemein
Unterbringung des Pferdes auf Lehrgängen, Kursen, Schauen,...
Unterbringung des Pferdes auf Lehrgängen, Kursen, Schauen,... im Forum Breitensport
Muskelaufbau unterstützen
Muskelaufbau unterstützen im Forum Pferdefütterung
Thema: Was versteht ihr unter " positivem Dehnungsschmerz"?