1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

was würdet ihr bei Mauke nehmen??

Diskutiere was würdet ihr bei Mauke nehmen?? im Äußere Erkrankungen Forum; mein pferd hatte im sommer mauke gehabt... jetzt waren wir auf der hippologica und da hatte eine firma einen stand gehabt, die haben mir die...

  1. two-tone

    two-tone Inserent

    mein pferd hatte im sommer mauke gehabt... jetzt waren wir auf der hippologica und da hatte eine firma einen stand gehabt, die haben mir die produkte auch richtig erklärt ( die firma ist 'cd vet' ) jetzt habe ich mal im netz gesucht und da gibt es die produkte... das eine ist wenn es eine nässende mauke ist, und das andere wenn es trockene mauke ist... die produkte sind auch nicht gerade billig... dann hatte ich noch bei loesdau solche salbe gefunden, aber nicht direkt für mauke, für krusten im fesselbeugenbereich... ist nicht ganz so teuer...
    würdet ihr mir raten diese produkte zu kaufen?? ich würde sie im vorraus schon kaufen, damit ich sie parat habe wenn sie mauke bekommt... wie lange halten sich diese produkte ungefähr??? bei mir ist es nämlich immer so, wenn ich solche salbe habe, passiert es nicht :wub:
    ich stelle mal die bilder von den produkten mit rein :
     

    Anhänge:

  2. Tamara

    Tamara Inserent

    ich würde dir raten, erstmal zu schauen, ob du die Ursache für die Mauke abstellen kannst. Bei einem Offenstallpferd ist das im Moment aufgrund der Witterung kaum möglich, ok.
    Dann würde ich den Tierarzt befragen, der hat auch sehr wirksame Salben gegen Mauke , die wahrscheinlich günstiger sind als diese Salbe.
    Der Schmied hatte letztens Zinksalbe gegen Mauke empfohlen, das ist auch eine Möglichkeit.
     
  3. Binapa

    Binapa Inserent

    mein TA hat mir Ballistolspray empfohlen- und hat sehr gut geklappt
     
  4. sidocelline

    sidocelline Inserent

    Bevor ich viel Geld für irgendwelche Salben ausgebe, die im Bedarfsfall schlecht oder abgelaufen sind, würde ich es mal mit Kernseife (in Wasser lösen und betroffene Stellen abwaschen) und auch Ballistol probieren. Gut hilft auch Jod-Tinktur (z.B. Betaisodona). Alles nicht so teuer und bei meiner Stute hat´s immer gut geholfen... :yes:
    Und Kernseife ist lange haltbar!
     
     
  5. Binapa

    Binapa Inserent

    Jod ist gut, hab auch immer erst mit einer Jodseife (glaub sie heißt Degraseptin- vom TA) die betroffene stelle gewaschen und dann mit einen Handtuch getrocknet, danach mit Ballistolspray eingesprüht.

    - und das ist so vielseitig, kannst es echt für alles nehmen
    (Lederpflege,Ohrenpflege,Mähne und Schweif,Waffenreinigung, findet verwendung in der Lebensmittelindustrie, Pfotenplege bei Hunden und man kann es sogar im Wasser verdünnt bei Halsschmerzen gurgeln....)
     
  6. desperado

    desperado Inserent

    also wir haben bei unserem hengst wasserstoffperloxid 5%ig genommen, nach einer woche war das weg... kann dieses zeug jedem weiterempfehlen...das greift nur totes gewebe an, sonst ist es unschädlich...
     
  7. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Wir hatten Zink-Lebertransalbe, ganz normal aus der Apo. Halt erst gewaschen, getrocknet und dann die Salbe drauf. So ein teures Zeug würde ich nicht unbedingt kaufen, vor allem nicht, wenn du es gerad nicht brauchst.
     
  8. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Mauke kann unterschiedliche Ursachen haben. Häufig, und selten erkannt ist die Milbenmauke. Und da kann man so viel Salben schmieren, wie man will, so lange man die Biester nicht abgetötet hat, kommt die Mauke immer wieder. Erkennen kann man diese mit bloßen Auge nicht, da hilft nur ein Abstrich und eine Laboruntersuchung durch den TA.
    Den würde ich bei Mauke eh empfehlen, damit diese einmal ordentlich auskuriert wird und nicht zur Warzenmauke führt, die dann nur noch operativ behandelt werden kann und muß.
    Reine Feuchtigkeit, also Matsch im Paddock, sollte beim gesunden Pferd nicht zur Mauke führen, nur mistige Boxen mit zu viel Ammoniak greifen auch gesunde Haut an.
    Wenn das Pferd sehr empfindlich ist, ist vielleicht reine Offenstallhaltung gesundheitlich eher ungeeignet, denn eine ständige Mauke ist ja auch wieder eine Belastung des Immunsystems.
     
  9. woodstock97

    woodstock97 Neues Mitglied

    Hallo!
    Ich wasche die betroffenen Stellen mit Jodosept (ca. 16 Euro/250 ml) und schmiere, wenn die Stellen getrocknet sind, Zinksalbe drauf. Hat bisher gut geholfen.
     
  10. Alea

    Alea Neues Mitglied

    Hallo,

    meine Stute hatte auch mal Mauke und die Tierärztin hatte mir geraten einfach vorbeugend Babywundschutzcreme in die Fesselbeugen zu schmieren, vieleicht versuchst du es mal damit, dann kannst du deinem Pferd das vieleicht von vornherein ersparen.
     
Die Seite wird geladen...

was würdet ihr bei Mauke nehmen?? - Ähnliche Themen

Verhalten nach Sturz/Unfall - Wie würdet ihr es machen?
Verhalten nach Sturz/Unfall - Wie würdet ihr es machen? im Forum Fahrsport
Hufproblem - Was würdet ihr tun?
Hufproblem - Was würdet ihr tun? im Forum Äußere Erkrankungen
Pensionsstall - Was würdet ihr einbringen?
Pensionsstall - Was würdet ihr einbringen? im Forum Haltung und Pflege
Würdet ihr den Hof wechseln?
Würdet ihr den Hof wechseln? im Forum Haltung und Pflege
Würdet ihr euch in dieser Situation ein Pferd kaufen?
Würdet ihr euch in dieser Situation ein Pferd kaufen? im Forum Pferde Allgemein
Thema: was würdet ihr bei Mauke nehmen??