1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was würdet ihr Zahlen/Unterkunft neues Fohlen

Diskutiere Was würdet ihr Zahlen/Unterkunft neues Fohlen im Pferdezucht Forum; Hallo. Im Mai bekomme ich ein Fohlen aus meiner Reitbeteiligungsstute. Die Stallbesitzerin möchte Stallmiete haben. Das Fohlen soll ca. 7 Monate...

  1. Juno77

    Juno77 Neues Mitglied

    Hallo. Im Mai bekomme ich ein Fohlen aus meiner Reitbeteiligungsstute. Die Stallbesitzerin möchte Stallmiete haben. Das Fohlen soll ca. 7 Monate dort stehen bevor es abgesetzt wird. Ich wüsste gerne was ihr monatlich zahlen würdet. Den ersten Monat würde ich nix bezahlen weil es da ja echt nur von der mutter trinkt....danahc isst es ja etwas...extra futter kaufe ich. Es geht um unterkunft(offenstall) und um Heu/Silage oder das Gras.....was würdet ihr monatlich zahlen für ein Ponyfohlen vom 2-7 Monat??? danke für eure antwort.....
     
  2. Texas

    Texas Inserent

    oh,da stellt sich die frage,wie man das in dem stall zahlen muss.....muss man für ein shetti weniger zahlen als für ein grosspferd?in den ställen ist das ja unterschiedlich bei dem einen zahlst du weniger bei dem anderen den vollen preis,da du ja auch alles nutz und auch futter bekommst,einstreu ect......und grosse wahl hast du ja auch nicht da dass fohlen ja noch nicht abgesetzt worden ist,also muss du bei der stute bleiben.
    da ställe ihre festen preise haben und man kaum drumherum kommt sie niedrig zu drücken als einsteller kann ich dir da echt nicht sagen was ich jetzt für ein fohlen zahlen würde.(war auch nie in der situation,hate bis jetzt immer absetzer)sicher nicht soviel wie für die stute!
     
  3. Piennie

    Piennie Inserent

    Also ich weiß nicht was ich bezahlen würde, aber mein Stallbesi nimmt 25,- €/ Monat mehr wenn eine Stute Fohlen bei Fuss hat. Bekommt dann allerdings auch eine größere Box und entsprechend mehr Futter/ Einstreu.
     
  4. senta

    senta Inserent

    Sorry, ich verstehe das nicht so ganz! Die Stute ist Deine RB und das Fohlen? Kaufst Du das der Besitzerin ab? Wenn Du es abkaufst würde ich es erst als Absetzer abkaufen!Ansonsten täte ich höchstens 20 Euro mehr geben!Ich habe damals sogar gar nichts bezahlt wo ich noch Einstaller war!
     
     
  5. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    ich würde erstmal den SB fragen, was er mehr nimmt für das Fohlen bei Fuß.
    Dann würde ich die Besitzerin fragen, was sie haben will.
    Hast du den Hengst für die Stute ausgesucht und war das bedecken deine Idee? Was bezahlst du für das Fohlen als Preis?
    Ich kenne es nur so, dass Fohlen im Absetzeralter verkauft werden. Falls schon vorher würde ich nur das Aufzuchtsfutter und das extra- Futter für die Stute evtl. zahlen. Als Miete max. die Differenz, die der SB nimmt.
    Find ich seltsam, dass du schon Miete zahlen sollst... Zumal du das Fohlen ja wahrscheinlich auch nicht für Umsonst bekommst. Dann hat die Stutenbesitzerin ja null Ausgaben und nur Einnahmen durch das Fohlen.
    Pass auf, dass du nicht übers Ohr gehauen wirst :1:
    LG
     
  6. Fujai

    Fujai Guest

    also in den meisten ställen die ich kenne laufen fohlen bis zum 6.ten monat kostenfrei mit. stimmt schon, es ist ein bisschen mehraufwand mit so einem fohlen..gut des kommt auch wieder darauf an wie die ponys da gehalten werden.. aber rein von der verpflegung gesehen ist es lächerlich da extra was zu verlangen.

    achja und ganz viele fohlen fangen mit dem heu probieren sogar schon viel früher an als ab dem ersten monat... aber wie gesagt.. die menge ist lächerlich klein
     
  7. jojo1258

    jojo1258 Inserent

    hi,

    also in der zuchtkalkulation rechnet man mit einem mehrkostenanteil für eine laktierende stute von 10-30% (je nach größe und stoffwechsel) wenn die stute in vollverpflegung und vollversorgung steht (d.h. rauh- und kraftfutter; misten et..) dann sind meines erachtens zwischen 5 und 10% der einstellgebühr für die stute als aufpreis für ein fohlen bei fuß gerechtfertigt. denn letztendlich ist nicht die futtermenge für das fohlen ausschlaggebend, sondern der erhöhte bedarf der stute. anders wird´s erst so ab dem 3-4 monat, wenn man langsam für den absetztermin mit fohlenstarter zufüttert, denn fohlenfutter ist schon teurer als standardmüsli´s ect. aber da würd ich an deiner stelle den fohlenstarter selbst besorgen, denn da langen manche sb´s kräftiger zu als notwendig.

    aber ich muss da auch zustimmen, daß es an sich nicht normal ist, für ein fohlen bereits vor dem absetzen zu bezahlen. es sei denn, du hast dein fohlen quasi aus einer "leihstute" und die besitzerin hat nur wegen dir das fohlen gezogen. dann muss sich das aber auch entsprechend günstiger für dich im kaufpreis beim fohlen auswirken.

    grüsle
    jojo
     
Die Seite wird geladen...

Was würdet ihr Zahlen/Unterkunft neues Fohlen - Ähnliche Themen

Verhalten nach Sturz/Unfall - Wie würdet ihr es machen?
Verhalten nach Sturz/Unfall - Wie würdet ihr es machen? im Forum Fahrsport
Hufproblem - Was würdet ihr tun?
Hufproblem - Was würdet ihr tun? im Forum Äußere Erkrankungen
Pensionsstall - Was würdet ihr einbringen?
Pensionsstall - Was würdet ihr einbringen? im Forum Haltung und Pflege
Würdet ihr den Hof wechseln?
Würdet ihr den Hof wechseln? im Forum Haltung und Pflege
Würdet ihr euch in dieser Situation ein Pferd kaufen?
Würdet ihr euch in dieser Situation ein Pferd kaufen? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Was würdet ihr Zahlen/Unterkunft neues Fohlen