1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was zahlt ihr im Monat an Stallmiete

Diskutiere Was zahlt ihr im Monat an Stallmiete im Haltung und Pflege Forum; Hallo .... habe überlegt mir ein Pferd zu kaufen ... nun würde ich gerne mal wissen, wieviel ihr ungefähr im Monat für das Unterstellen bezahlt...

  1. Urmelchen

    Urmelchen Inserent

    Hallo ....
    habe überlegt mir ein Pferd zu kaufen ... nun würde ich gerne mal wissen, wieviel ihr ungefähr im Monat für das Unterstellen bezahlt ....
    ich hätte gerne mal so einen ungefähren durchblick was ich bezahlen muss und was ich dafür habe ....
    ich weiß das ist von region zu region unterschiedlich .....
    also was bezahlt ihr und was bekommt ihr dazu (Reithalle,Platz,Wiese;Boxengröße......)
    lg
    urmelchen
     
  2. mascho

    mascho Inserent

    Soviel ich weiß kostet ein Offenstallplatz in einem nahe gelegenen Reitstall 140 €, inklusive Springplatz, Dressurviereck und Halle . Der Offenstall ist ungefähr 8x8 m groß, der (im Winter aber total matschige) Paddock dazu ungefähr 10x20m . Eine Box kostet im Monat 250 €, inklusive oben genannten Reitmöglichkeiten , Weidegang und Misten . Allerdings wird nicht besonders gründlich gemistet , meistens muss noch hinterher durch den Einsteller kontrolliert und nachgemistet werden . In einem kleinen privaten Offenstall kostet die Miete pro Pony 60 €, für Pferde 100 €, inklusive Heu . Allerdings ist der Offenstall nur 5x 10 m für ungefähr 8 Pferde und Ponys und der dazugehörige Paddock im Winter sehr matschig . Die Weide ist ungefähr 4,5 ha groß . Dazu gehört noch ein Reitplatz 15x30 m und ein grasbewachsener Platz mit extra schmalen Ponyhindernissen, ungefähr 20x50 m groß . Bei Reitstall und privatem Offenstall kann man auch gut ausreiten . Es gibt noch ein kleines Ponygestüt mit fester Freispringreihe, 20x40 m Reitplatz und 50x60 Springplatz . Die Boxen sind 4x4 m groß,es gibt einen großen Offenstall, einen Laufstall und dazu gibt es zwei Longierzirkel . Im Preis ist Futter inbegriffen, es gibt gute Ausreitmöglichkeiten sowie große Weiden und eine Hengstherde, eine Herde nur mit Wallachen , zwei mit Stuten und eine mit Mutterstuten und Fohlen . Ich persönlich würde mein Pferd in letztere Möglichkeit einstellen, allerdings weiß ich nicht wieviel das kostet .
     
  3. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    aaaaaaalso

    2 reithallen (eine longier/bewegungshalle)
    2 reitplätze (1 springplatz)
    1 führanlage
    1 waschplatz
    1 solarium
    1 reitfeld

    sommer große weiden in der herde
    winter paddock (einzeln oder 2er gruppen)

    box ist eine außenbox 2x3 m
    selber misten (beliebig viel heu)

    heulage / heu und kraftfutter 2x täglich

    310€

    das ganze als leicht innenliegende box mit blick auf den hof 295€

    dazu im winter paddockservice 30€ (morgens raus und werden auch wieder reingeholt)
    im sommer weideservice 25€ (morgens rausgestellt abends selber reinholen)
     
  4. Lancis

    Lancis Inserent

    Ich zahle 170€ für Offenstall mit 2x füttern täglich (Kraftfutter muß selber gegeben werden) und misten.
    Im Winter Paddock (klar leider dann oft matschig) und im Sommer 24h begrenzte Weide.
    dazu gibt es noch einen großen Reitplatz.
     
     
  5. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Huhu Urmelchen,

    ich zahle in der Nähe von Berlin 150€ im Monat. Dafür bekommen ich und mein Asti:
    - Vollpension (Misten, Füttern etc.. incl. im Sommer Greenguard anlegen und abnehmen + im Winter, wenn er nach dem Reiten geschwitzt hat und noch in die Box musste, wieder rausbringen, u.s.w.)
    - Offenstall
    - Putz- und Waschplatz
    - schöne große Weiden
    - eine Box
    - Heu und Stroh soviel Asti möchte
    - tolles Ausreitgelände
    - Reiterküche + Übernachtungsmöglichkeit
    - leider keine/n Halle oder RP
     
  6. midnight69

    midnight69 Inserent

    Hallo,

    ich habe mein Pferd im Offenstall stehen,dreimal am Tag Heu,misten tun wir abwechselnd,Stroh ist auch mit drin für 125Euro,Kraftfutter kaufe ich selber,jeder hat vor der Box(die nur an drei Seiten geschlossen ist) sein eigenes Paddock und sie haben ein großes Paddock wo sie zusammen drauf stehen!
    Im Winter zwei riesige Winterweiden die sie nach Herzenslust umpflügen dürfen und im Sommer Soviel Weide das wir auch manchmal eine ausmähen lassen für Heu,da die zwei mit dem fressen nicht nachkommen!
    Einen Reitplatz haben wir im Ort den man für einen Euro pro Benutzung in Anspruch nehmen kann!!

    LG
     
  7. Lysett

    Lysett Inserent

    Huhu,
    mein Pony steht in eimem privaten Offenstall mit 7 anderen Ponys, aber quasi in Vollpension. Misten und Heu füttern machen die Besitzer, genau so wie im Sommer auf die Weide lassen und wieder reinholen. Im Winter haben sie einen riesen Paddock, der mal eine Weide war, aber wo kein Gras mehr wächst.
    Wir haben keine halle und keinen Platz, dürfen aber den Patz von unserem Nachbarn umsonst benutzen, geht nur nicht immer, weil da manchmal seine Pferde draufstehen. Aber wir sind ach eigenlich alles Wald und Wiesenreiter und das beste Ausreitgelände überhaupt =)

    Ich bezahle im Winer 110€ und im Sommer 90€.

    LG Julia
     
  8. baloubienchen91

    baloubienchen91 Inserent

    Hi,

    wir haben eine 20x50 Halle, einen großen Springplatz, ein 20x40 Viereck, einen Longierzirkel, 2 Paddocks, Sommerweiden und Boxen unterschiedlicher Größe, von 8 bis 14 Quadratmetern.

    Für die Boxen zahlt man im Winter 190-240 Euro, dazu kommt das Kraftfutter, Misten vom Stallbetreiber pro Monat 20-30 Euro (kann man auch selbst machen), im Sommer kommen für die Tagesweide knapp 40,- Euro dazu. Man kann sein Pferd im SOmmer auch 24 Std rausstellen, dann zahlt man die Leerboxmiete von 110-145 Euro und für die Ganztagesweide knapp 100,-Euro.

    Gefüttert wird 2 mal am Tag Heu und drei mal Kraftfutter.Ach ja und wir wohnen in einer großen Stadt und die Pferde stehen am Stadtrand, und haben das Ausreitgelände direkt vor der Tür...
     
  9. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ich zahle im Monat 165 Euro, inklusive Misten, Füttern (Heu, Stroh und Kraftfutter), riesigen Weiden, kleinem Reitplatz (leider nicht ganzjährig benutzbar) und wunderschönem Ausreitgelände.
     
  10. sweetsister2oo7

    sweetsister2oo7 Inserent

    ich bezahle im stall mit 20x35m Reitplatz, 4x4m box, im winter rein- und rausbringen auf die weiden (sommer 24h weide), heu, stroh und hafer, morgens füttern 110€ im monat. ich muss allerdings selber misten und abends auch selbst füttern, bzw. das futter für abends in den trog machen.
     
Die Seite wird geladen...

Was zahlt ihr im Monat an Stallmiete - Ähnliche Themen

Huhu Berliner, wie viel zahlt ihr monatlich?
Huhu Berliner, wie viel zahlt ihr monatlich? im Forum PLZ Raum 1
was zahlt ihr an Stallmiete monatlich
was zahlt ihr an Stallmiete monatlich im Forum Haltung und Pflege
Turnieresaison 2018 erzählt wie es so bei euch lief :D
Turnieresaison 2018 erzählt wie es so bei euch lief :D im Forum Allgemein
Reitbeteiligung Pferd verletzt wer zahlt?
Reitbeteiligung Pferd verletzt wer zahlt? im Forum Versicherungsfragen
Was bezahlt ihr für Heu und Stroh?
Was bezahlt ihr für Heu und Stroh? im Forum Pferdefütterung
Thema: Was zahlt ihr im Monat an Stallmiete