1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wegknicken mit Hinterbein beim Abwärtsgehen

Diskutiere Wegknicken mit Hinterbein beim Abwärtsgehen im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Hallo! Ich habe seit ca. 8 Wochen eine Isi-Stute, die zunehmend wechselseitig mit den Hinterbeinen "wegknickt", wenn sie abwärts geht. Mein...

  1. Frina

    Frina Neues Mitglied

    Hallo!
    Ich habe seit ca. 8 Wochen eine Isi-Stute, die zunehmend wechselseitig mit den Hinterbeinen "wegknickt", wenn sie abwärts geht.
    Mein Eindruck ist, dass die Hinterhand insgesamt auch recht steif wirkt.
    TÄ war da, hat Gelenke und Sehnen untersucht (allerdings kein US oder Röntgen) und konnte nichts Auffälliges feststellen. Beugeproben fielen auf allen 4 Beinen negativ aus.
    Das Bild zeigt den Moment, wo das Pony den Huf aufsetzt ... nicht korrekt und deutlich abgeknickt. Im Video sieht man das Ganze in Bewegung.

    Hat jemand so etwas schon mal gesehen und eine Idee, was die Ursache sein könnte?

    Osteopath und Chiropraktiker gibt es hier in der Gegend leider nicht. Das wäre sonst mein erster Weg gewesen.
    20171112_223432.png
     
  2. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Kannst Du in ne Klinik fahren, wenn Dein TA kein Equipement hat? Wärs mein Pferd würd ich das geröngt/geschallt haben wollen.
    Hab leider keine Idee was das sein könnte, aber sieht aus als würde da iwas ausschnackeln für mich. :bahnhof:
     
  3. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Isis mit steifer Hinterhand findest du häufig. Hängt an schlechtem Reiten. Über Jahre.
    ISG Probleme durch schlechte Sättel sind auch häufig.
    Spat ist gerade bei etwas älteren ab ca 14/15 sehr verbreitet
    Das Video sagt mir jetzt nix Zusätliches.
    Wenn du das Pony erst seit 8 Wochen hast, ist die AKU doch noch nicht so lange her?
     
    Charda gefällt das.
  4. Frina

    Frina Neues Mitglied

    Nein, aber (kleine) AKU war absolut unauffällig.
    Spat habe ich auch dran gedacht, wobei die TÄ meinte, dass es keine typischen Anzeichen hierfür gäbe.
    ISG habe ich gerade mal ein bisschen reingelesen, wäre durchaus denkbar, dass dort die Ursache liegt. Werde ich weiter verfolgen.
    Mir ist schon klar, dass viele Isis nicht schln geritten sind, und wir haben sicherlich kein Bewegungstalent gekauft. Aber wenn eine plötzliche Veränderung auftritt, muss ich darauf ja reagieren und einen Weg finden, den Zustand (wo auch immer hierfür die Ursache liegt) zu verbessern. ;-)

    Da hast du sicher nicht ganz unrecht. Wenn sich gar keine Lösung findet, würde ich in die Klinik fahren. Die Frage ist einfach nur: Was genau (also welcher Körperteil) soll denn überhaupt geröngt werden? Die TÄ hatte große Schwierigkeiten, die Ursache überhaupt zu lokalisieren: Bein, wenn ja welches Gelenk? Rücken? Verstehst du, was ich meine?
    Hier würde vermutlich ein Osteopath bzw. Chiropraktiker helfen. Wie gesagt gibt es aber einfach keinen in der Umgebung. Der nächste ist über 2h Fahrt entfernt, und es ist leider kein Termin zu bekommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2017
     
  5. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    wo wohnst du denn? das kann ich mir ja fast nicht denken.

    also m.e. ist das pferd die ganze zeit hinten rechts leicht lahm, während es über den asphalt geht.
    du kannst das hinten einmal komplett röntgen lassen. oder du versuchst vorab dann doch erstmal einen osteopathenzu finden.
     
  6. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Denke auch vielleicht kann dir jemand mit Adressen und Kontakten aushelfen?
    Die Mitglieder hier sind ja doch arg verstreut.
    Wobei ich eh nur Osteopathen/Chiros mit Empfehlung ans Pferd lasse - gibt viel zu viele untaugliche Wochenendkursler mit leerem Geschwafel;
    dann lieber TA und Diagnostik.
    Und Lahmheitsdiagnostik beinhaltet ja i der Regel abspritzen damitman weiis wo am Bein man sucht.
    Wenn da nichts rauskommt, bist du automatisch bei Rücken / Hüfte
     
    Lorelai und pjoker gefällt das.
  7. Frina

    Frina Neues Mitglied

    Ich wohne in Schweden. Ist hier etwas anders als in D. Es gibt einfach kaum Experten wenn man nicht gerade in der Nähe einer Großstadt wohnt.
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ach okay - das erklärt es. wohnst du auch noch so richtig mittelschweden und noch höher? (freunde wohnen nördlich von dorothea, da gibt es ja gar niemanden mehr...)

    wenn du noch aus einer etwas zivilisierten ecke kommst, wäre zu übrlegen,ob du sportreiter deiner nähe via facebook nervst und die nach guten pferde-therapeuten fragst. eigentlich ist da keiner so arrogant, dass er nicht antwortet. und zumindest die jüngeren von denen benutzen facebook viel, ist ja auch werbung.

    denn so auf blauen dunst würde ich sagen: reite dein pferd so gut du es kannst und ignoriere es oder aber du lässt es ganzheitlich behandeln oder aber du suchst die diagnose und behandelst dann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2017
    Charly K., pjoker und aquarell gefällt das.
  9. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Vielleicht hat ja auch Greenie noch einen Tip- weniger Konkrete Personen aber wi e man sie finden könnte @Green Harmony
     
    Charly K. gefällt das.
  10. Frina

    Frina Neues Mitglied

    Wir haben jetzt einen Termin in der Klinik, allerdings erst nächste Woche Donnerstag.
     
    Elchhexe und Charly K. gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Wegknicken mit Hinterbein beim Abwärtsgehen - Ähnliche Themen

Schutz für die Hinterbeine/Hufe, wenn sich das Pferd anschlägt
Schutz für die Hinterbeine/Hufe, wenn sich das Pferd anschlägt im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
plötzlich Dicke Hinterbeine!!
plötzlich Dicke Hinterbeine!! im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Hinterbeine extrem kuhhessig
Hinterbeine extrem kuhhessig im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Pferd schlägt mit Hinterbeinen an die Stange, Gamaschen?
Pferd schlägt mit Hinterbeinen an die Stange, Gamaschen? im Forum Ausrüstung
Kann sowas auf Dauer gut gehen? Prothese fürs Hinterbein
Kann sowas auf Dauer gut gehen? Prothese fürs Hinterbein im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Wegknicken mit Hinterbein beim Abwärtsgehen