1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weidetränke

Diskutiere Weidetränke im Allgemein Forum; Hallo, an meinem Stall gibt es keinen Strom und keine Wasserleitung. Das wasser für die Pferde nehmen wir aus einem Brunnen. Ich bin aber so...

  1. Kim8471

    Kim8471 Inserent

    Hallo,

    an meinem Stall gibt es keinen Strom und keine Wasserleitung. Das wasser für die Pferde nehmen wir aus einem Brunnen. Ich bin aber so langsam das Wasserschleppen leid. Gib es eine möglichkeit eine Tränke ohne Strom und Wasseranschluss zu installieren?

    Danke
     
  2. Muggi

    Muggi Inserent

    Hallo
    sowas (Tränkebecken) sieht man doch immer wieder mal auf Kuhweiden.
    Also wenn du sowas suchst, würde ich mal nachfragen bei Texas Trading, oder Kerbl Stalltechnik.
    Was Freunde von uns haben, die haben so einen Tank und da vorne dran ein Tränkebecken montiert. Mit einer Elektropumpe füllen sie diesen Tank immer wieder auf.
    Diese Tanks ohne Tränkebecken gibt es so um die 50 Euro bei e-bay
    und so Tränkebecken um die 30 Euro. Im Winter kann halt das Wasser darin gefrieren.

    Zum Thema Strom wir hatten mal abgelegenen Reitplatz und wollten da Licht hin, da haben wir so ein kleines Stromerzeugergerät das lief mit Diesel. Das brummt halt etwas vor sich hin, aber die Pferde gewöhnen sich daran
    und man hat halt Strom ;-)

    Traberliche Grüße vom Muggi
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Feb. 2011
  3. milady19

    milady19 Inserent

  4. Muggi

    Muggi Inserent

    Hallo
    ja solche Teile meine ich, diese Großkanister gibt es für rund 50 Euro bei
    e-bay oder regional in so Käseblättern und dann halt noch so ein Tränkebecken dran montieren. Das kann man selbst mit etwas Geschick selbst zusammenbauen. Dann kommt es so um die 100 Euro. Ja und so eine Holzpalette bekommt man oft geschenkt, es muss ja keine Europalette sein.
    Wir Pferdehalter müssen ja alle auf unser Geld schauen ;-)

    Traberliche Grüße vom Muggi
     
     
  5. thyra1992

    thyra1992 Inserent

    ich wüsste auch keine andere Möglichkeit als diese Tanks.
    Haben auch an unserem vom Stall etwas entfernten Offenstall kein Strom, deswegen haben wir uns auch mit so Tanks beholfen.

    Also wenn ihr einen Unterstand mit Dach habt, würde ich mir 2 Tanks dahin stellen und mir das Wasser reinlaufen lassen. Einen mit Tränke ausstatten : Achtung!!!! Eines mit Niederdruckventil ist vonnöten, das kostet zwar um die 50 Euro, aber wenn Du ein einfaches nimmst für nur 13 Euro, kommt da nur Tröpfchenweise Wasser raus, weil die für den Wasserdruck von 5-6 bar der normalen Wasserleitungen ausgelegt sind.

    So, das eine ist nun mit Trämke ausgestattet und dann hast Du immer noch das andere, welches Du, von dem aus Du dann bei Bedarf, das Wasser in das andere Fass umpumpen kannst. Im Sommer ist ja jede Weide mit AUto zu befahren und dafür gibt es dann, um die Pumpe in Betrieb zu bekommen, Stromumwandler. die Dir den 12 Volt Strom der Autobatterie in den 230 Volt Strom für die Pumpe umwandeln.

    Ganz einfach ;-))

    Liebe Grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Weidetränke - Ähnliche Themen

Weidetränke/Wasserwagen
Weidetränke/Wasserwagen im Forum Haltung und Pflege
Thema: Weidetränke