1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weideunfall mit Wasserwagen

Diskutiere Weideunfall mit Wasserwagen im Versicherungsfragen Forum; Hallo, mein Ponyhengst(1,5 Jahre alt) stand mit dem gleichaltrigen Hengst der Lebensgefährtin des Stallbesitzers zusammen auf einer Weide. Auf...

  1. silver44

    silver44 Neues Mitglied

    Hallo,
    mein Ponyhengst(1,5 Jahre alt) stand mit dem gleichaltrigen Hengst der Lebensgefährtin des Stallbesitzers zusammen auf einer Weide. Auf dieser Weide stand ein alter, unbenutzter Wasserwagen mit angeschweißter rechteckiger Metallplatte. Irgendwie muss nachts, oder ganz früh morgens, das Pferd der Lebensgefährtin in diesen Wasserwagen gesprungen sein und sich dabei Beine und Bauch aufgerissen haben. Haare klebten an der Metallplatte und der Wasserwagen war verschoben. Sofort vermutete die LG das es nur mein Pony hätte sein können, er hätte ihn dort hineingejagt. Alles am gleichen Tag noch meiner Haftpflicht gemeldet, die aber wohl nicht zahlen will. Jetzt will sie die Rechnung ihres Pferdes 50/50 mit mir teilen sonst reicht sie Klage gegen mich ein. Jetzt frage ich mich natürlich ob ich da jetzt demnächst noch was zahlen muss?Der behandelnde Tierarzt sagte sofort das die Wunde älter als 6 Stunden wäre,was heißt, das es zu der Zeit noch dunkel war. Klar das junge Hengste mal etwas wilder spielen, aber das Pferde sich im dunklen raufen und spielen ist mir neu...Hätte die LG sich da nicht eher an die Haftpflicht des SB/Lebensgefährten wenden müssen?

    Freue mich über jede Antwort!
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ihc hab rechtlich wirklich keine Ahnung, kann mir aber nicht vorstellen, dass du da irgendwie zu einer Zahlung verpflichtet bist. Also das Empfände ich als höchst seltsam. Offensichtlich hat keiner gesehen wie es zu diesem Unfall kam. Und da die Gefahr besteht, dass sich Pferde auf der Weide verletzen, würde ich dahingehend auch auf keinem Fall was zahlen...
     
    Lynne und silver44 gefällt das.
  3. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Deine Haftpflichtversicherung ist dein Geldbeutel.

    Musst du zahlen, weil du in der Haftung bist, geht der Geldbeutel auf und bezahlt.
    Bist du nicht in der Haftung, bleibt der Geldbeutel zu.

    Du bist also nicht in der Haftung. Entsprechend kann dich auch keiner in die Haftung nehmen und Geld von dir verlangen.

    Eine Versicherung bezahlt als Geldbeutel, wenn du haftest; ebenso wehrt eine Versicherung unberechtigte Forderungen ab.

    Obsi.
     
    Leo, Lorelai, Tifarla und 6 anderen gefällt das.
  4. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Rein vom Gefühl her würde ich sagen, dass der SB haftbar ist. Ein ungenutzter Wasserwagen auf der Weide stehen zu haben ist denke ich fahrlässig.

    Melde den Vorfall deiner Versicherung, mit allen Einzelheiten, entweder die zahlen, oder sie schauen, wer die Schuld hat.
    Edit: sehe, du hast das gemeldet, und sie zahlen nicht. Dann muss sie wohl die Versicherung verklagen, nicht dich

    Solange niemand gesehen hat, dass das deiner war, kann ja auch Wild auf der Weide die Ursache gewesen sein, oder ein Gewitter, oder der andere har deinen gejagt, und hat dabei das Fass gerammt, oder...
     
    silver44 gefällt das.
     
  5. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Wenn irgendjemand Schuld ist, dann der extrem vorausschauende Mensch, der einen selbstgeschweißten Wasserwagen mit scharfen Kanten auf der Wiese stehen lässt.

    Deine Haftpflicht hat das ja schon für dich geklärt. Du bist nicht schuld, sonst würde sie ja zahlen. Hol dein Pony da weg, von solchen Leuten hält man sich besser fern.
     
    Habiba, *FrogFace*, Raketenerna und 3 anderen gefällt das.
  6. ruffian

    ruffian Schimmelreiterin

    Das hat sie bereits getan, ihre Versicherung zahlt nicht. Damit wäre für mich der Fall erledigt.
     
    silver44 gefällt das.
  7. silver44

    silver44 Neues Mitglied

    Der kleine Mann steht zum Glück schon woanders!
    Dankeschön für eure Antworten,beruhigt mich sehr!!
     
    PAweide, ruffian und Charda gefällt das.
  8. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Wenn die gegen dich klage einreicht (und sie muss wenn gegen dich klagen, nicht gegen die Versicherung die ist nut dein Geldbeutel), musst du dass deiner Versicherung mitteilen, dass dir entsprechend agieren können.
    Die wehren das dann für dich ab.
     
    silver44 und aquarell gefällt das.
  9. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Sei froh, dass du da weg bist!
    Mach dir keine Gedanken, deine Versicherung hat das für dich geregelt. Falls da nochmal Briefe von einem Anwalt kommen- Kopie an die Versicherung schicken und gar nicht reagieren!
    Nie im Leben haben die so einen schwachsinnigen Anwalt, der damit vor Gericht geht.
    Ziel ist es, dich zu schikanieren und dir Geld aus den Rippen zu leiern.
    Du darfst auch wirklich nichts zahlen, weil sonst ist deine Versicherung in diesem Fall nicht mehr zuständig!
     
    satine, silver44 und ruffian gefällt das.
  10. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst


    Da ich ein paar Tage weg war, kann ich erst jetzt antworten.

    1.: Wieso rennst Du mit solch einer Frage nicht zu Deinem Versicherungsmenschen sondern wendest Dich an andere Laien? Sorry, aber das hier kann richtig teuer werden und wenn Du hier Schei*se baust, dann WIRD es richtig teuer... :bahnhof:

    2.: Deine THV hat niemals nie gesagt "wir zahlen den Schaden nicht" sondern "die Alte hat keinen Anspruch bzw. müsste sie ihre wilde These erstmal BEWEISEN, sonst wird dat nix!". Das ist ein gigantischer Unterschied.

    3.: Lass Dich verklagen und gib ALLES SOFORT / unverzüglich an Deinen Versicherer weiter. Der kümmert sich darum.

    4.: Sprich mit Deinem Versicherungsmenschen darüber.

    5.: Gib KEINE Schuldanerkenntis oder Zahlungsangebote ab! Leiste KEINEN Schadenersatz - nicht einen Cent! Ansonsten ist Achterbahn angesagt, denn dann lehnt sich Dein Versicherer ganz entspannt zurück und sagt "Wir sind dann mal aus der Nummer raus - viel Spaß noch!".

    Sorry das ich hier ein bisschen "Du du du!" mache, aber bei sowas kann man sich echt mächtig in die Schei*se reiten. Es ist also nur gut gemeint.


    LG


    Dennis
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Sep. 2017
    Lorelai, silver44, Lynne und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Weideunfall mit Wasserwagen - Ähnliche Themen

Weideunfall Not Operation und lange Boxenruhe / Hilfe,Tipps und Anregungen :)
Weideunfall Not Operation und lange Boxenruhe / Hilfe,Tipps und Anregungen :) im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
HILFE!!! WEIDEUNFALL! Meine Versicherung zahlt nur 50%!!!!
HILFE!!! WEIDEUNFALL! Meine Versicherung zahlt nur 50%!!!! im Forum Versicherungsfragen
Ponymixe...die süßen Weideunfälle =)
Ponymixe...die süßen Weideunfälle =) im Forum Pferderassen
Weidetränke/Wasserwagen
Weidetränke/Wasserwagen im Forum Haltung und Pflege
Thema: Weideunfall mit Wasserwagen