1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weiße Stellen in der Sattellage

Diskutiere Weiße Stellen in der Sattellage im Pferde Allgemein Forum; -------------------------------------------------------------------------------- HI! Mein POny hat auf jeder Seite des Wiederrists 2 etwa...

  1. Colleen

    Colleen Inserent

    --------------------------------------------------------------------------------

    HI!
    Mein POny hat auf jeder Seite des Wiederrists 2 etwa handflächengroße weiße Stellen...
    Jetzt werden bestimmt alle sagen Satteldruck; ABER:
    - Die Stellen sind nur Im Fellwechsel/ Winterfell da
    - Es tut meinem POny Nicht weh, im Gegenteil,sie findets total toll wenn ich sie daran kraule
    - Im Sommerfell ist davon garnichts zu sehen
    - DER Sattel liegt an den Stellen überhaupt net richtig auf und kann daher garnet drücken ( Ich hab ein Tennisschläger pad drunter, dadurch hab ich ne leichte Brückenbildung

    Ausserdem ist das Fell dort im Fellwechsel dünner als an anderen Stellen...
    was kann das sein?


    Ach ja: Ich werde mir so bald wie möglich einen 100 % passenden Sattel anschaffen, wir sind schon fleissig am suchen, haben aber noch nichts passendes gefunden...
    Mein Sattel steht Hinten in der Luft, liegt also nicht richtig auf, deshalb hab ich das Pad drunter... udn deshalb dann diese leichte Brückenbildung...
    Nicht optimal aber wie gesagt, so bald wie möglcih kommt ein neuer her!
     
  2. isis-r

    isis-r Inserent

    Kleine Frage: wie lange hast du dein Pferd denn schon?
    Es kann durchaus ein Satteldruck sein, den dein Pferd vor Jahren mal hatte und der muß nicht von deinem Sattel stammen. Viele Pferde bekommen an den ehemals offenen Stellen weißes und dünneres Fell. Da das Sommerfell sehr dünn ist, sieht man es zu dieser Zeit häufig nicht.
    Solche Stellen können überall am Körper des Pferdes auftreten wo mal was gedrückt oder gescheuert hat. Meine Stute hat es am linken Vorderbein da sie lange Zeit einbandagiert werden mußte mit Salben etc.
    So lange dein Pferd keine Schmerzen hat und die Stelle nicht wieder aufgeht mußt du dir keine Sorgen machen. Aber schau trotzdem, dass du einen passenden Sattel findest.

    LG
     
  3. Colleen

    Colleen Inserent

    Hey! ja einen neuen sattel bekommt sie auf jeden fall... da mich dieses pad selbst auch nervt, wir sind schon fleissig am suchen... ich hab sie seit ca: 4 einhalb jahren, die stellen bekommt sie seit letzen herbst -> fellwechsel auf ist da nichts und weh tut es ihr auch nicht
     
  4. Bijou

    Bijou Inserent

    Hmmmmm komisch!!! Keine Ahnung. Das Pferd meiner Bekannten hat auch an beiden Vorderbeinen weiße Stellen da sie durch eine Op bandagiert werden mußte über längere Zeit.Genau so wie bei isis-r
     
     
  5. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Bei einer Freundin von mir war es Satteldruck, und ihr Pferd hatte das nur im Sommerfell. Ich würde es zumindestens nicht ganz ausschließen.
     
  6. Dakota

    Dakota Inserent

    also ich stell jetzt mal die these auf, dass es vom satteldruck kommt grade weil sie sich dort gern kraulen lässt.
    kraulen dient der entspannung. d.h. sie wird sich gern dort kraulen lassen wo es ihr am angenehmsten ist. nämlich an der stelle die verspannt ist.
    eventl. wird der sattel auch durch den tennisschläger in eine flasche lage gebracht und wird zu eng.
     
  7. Colleen

    Colleen Inserent

    Hey!
    Aber bei Satteldruck ist das Pferd doch dann dort empfindlich oder nicht?
    Also ich habe das Pad drunter da der Sattel sonst hinten nicht aufliegt und wippt. Aber wie gesagt, so bald wie möglich kommt ein neuer her...
    abner die weißen Stellen sind ja auch da wo der sattel wegen brückenbildung kaum aufliegt...
     
  8. bops1987

    bops1987 Inserent

    Dein Pferd muss an den Satteldruckstellen nicht unbedingt empfindlich sein. Manche Pferde sind da recht "hart im Nehmen" und zeigen einfach nicht, wenn sie irgendwo Schmérzen haben oder etwas nicht mögen. Hatt bei meiner Stute das gleiche Problem bei der Anproibe neuer Sättel. Wenn ihr irgendeiner nicht gepasst hat, hat sie sich nicht bemerkbar gemacht, sonder ist einfach ganz normal gelaufen. Deshalb hat mans nachher nur an der Schabracke gesehen. Könnte also doch Satteldruck sein.
     
Die Seite wird geladen...

Weiße Stellen in der Sattellage - Ähnliche Themen

Schweif stellenweise SCHWARZ?!
Schweif stellenweise SCHWARZ?! im Forum Haltung und Pflege
Wiedereinsteiger und muss mich ständig beweisen
Wiedereinsteiger und muss mich ständig beweisen im Forum Allgemein
Kurzfristige übergangsweise Befestigungslösung Paddock?
Kurzfristige übergangsweise Befestigungslösung Paddock? im Forum Haltung und Pflege
Unterschiedliche Ansichten (Diskussion zu Reitweisen)
Unterschiedliche Ansichten (Diskussion zu Reitweisen) im Forum Allgemein
Pferdische Verhaltensweisen
Pferdische Verhaltensweisen im Forum Sonstiges
Thema: Weiße Stellen in der Sattellage