1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Haftpflicht könnt ihr empfehlen?

Diskutiere Welche Haftpflicht könnt ihr empfehlen? im Versicherungsfragen Forum; Hallo, ich bin am überlegen ob ich meine Haftpflicht wechsel. Bin mit meiner gänzlich unzufrieden. Welche könnt ihr empfehlen und was zahlt ihr...

  1. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    ich bin am überlegen ob ich meine Haftpflicht wechsel.
    Bin mit meiner gänzlich unzufrieden. Welche könnt ihr empfehlen und was zahlt ihr monatlich? Mir gehts grundlegend darum das mein Pferd im gelände abgesichert ist - Reiter bin ausschließlich ich.

    Gruß
    Nina
     
  2. ichbins

    ichbins Inserent

    hallo nina, warum bist du unzufrieden, wenn ich fragen darf.

    ich habe die uelzener und bin super zufrieden, d.h. ich habe sie noch nie gebraucht.
    ah, doch. mein pferd hatte mal ein anders auf der koppel getreten und am kopf erwischt. es entwickelte sich eine eigroße beule. der tritt war eine abwehrreaktion, weil das andere pferd meinen immer attakiert hat. meiner hatte wochenlang immer wieder heftige bisse und schlagspuren , ist aber ein glück nichts gravierendes passiert. an dem tag, wo meiner ausgeteilt hat, attakierte das andere pferd wieder gezielt meinen und endlich sozusagen hat sich dann meiner gewehrt.
    kurzum, der ta musste diese beule des anderen pferdes aufschneiden- er kam nach 3 tagen- und den eiter ablaufen lassen. die besi hatte 90 euro ta kosten. da ich mich sehr gut mit der anderen verstand, schlug ich ihr vor, das meiner versicherung zu melden. sie zahlten ohne wenn und aber die hälfte.
    habe auch meine hunde dort versichert, alles bestens. es gibt kombiversicherungen und ich finde sie nicht überteuert.

    gruß
     
  3. Nina

    Nina Inserent

    Ich bin gegen jeden mist versichert. Auf dem Platz! Allerdings im Gelände nur minimal. Ich müsste z.B wenn mein pferd scheut und durchgeht, von einem Auto erfasst wird - bin ich bis 5.000€ versichert. Ich denke mal wenn ein pferd dir auf das Auto fällt sind es nicht nur 5.000€, desweiteren zahl ich fast 25€ monatlich was ich hoch finde - da mir gerade im Gelände kaum was an schutz geboten wird.
     
  4. InesQ

    InesQ Inserent

    Hi Nina,

    ich bin mit meinen Pferden bei der Agentur Kaupp - www.agentur-kaupp.de.
    Was ich im Monat zahle müsste ich jetzt gucken, aber als Cavallo Abonnent bekommst du glaub ich schon mal Rabatt.
    Auf jeden Fall versichern die auch gebissloses Reiten und sogar Reiten ohne Helm und andere ungewöhnliche Sachen.
    Im Schadensfall sind sie sehr kompetent, schnell und freundlich.
    Scaus dir mal an, vielleicht ists ja was.

    Liebe Grüße

    Ines
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Nov. 2006
     
  5. Nina

    Nina Inserent

    Vom Preis her sind die ja wirklich günstig.
    Gerade weil ich ja auch einzige reiterin bin.
    Aber in wie weit ist das Gelände abgedeckt?
     
  6. Nina

    Nina Inserent

  7. OnkelHotte

    OnkelHotte Inserent

    ist sie noch unter 1.48? gibt ja auch haffis die 148cm und 2mm sind ;)
    nee scherz aber hat sie wrh unter 1.48?
     
  8. Schecki

    Schecki Guest

    Also ich bin mit meinem Pferd bei der IAK!

    Die ist eigentlich sehr gut, es ist so gut wie alles mitversichert und auch günstig!

    Ich zahle für meine 1 1/2 jährige Warmblut Stute 38 € im Jahr!

    Wenn sie dann in Beritt geht, sind es dann bei einer Deckungssumme von 5.000 Euro, 83 Euro im Jahr! Ohne Selbstbeteiligung!

    Mitversichert ist:

    - Reitbeteiligung
    - Fremdreiterrisiko
    - Flurschäden
    - Ungewollter Deckakt :D
    - Private Kutschfahrten
    - Teilnahme an Reitsportveranstaltungen
    - Reiten ohne Sattel
    - Reiten mit gebissloser Zäumung usw.

    Ich hoffe ich konnte dir damit wenigstens ein bisschen helfen!

    Lg Vroni, Bellissima und Schecki
     
  9. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Hey Nina,
    ich dachte ihr habt für den Hafi noch Reitbeteiligungen ?
     
  10. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Ich persönlich halte nicht sooo viel von reinen Internet-Anbietern. Wer steht denn da im Schadensfall zur Seite? Ne Telefon-Hotline des Versicherers? Super, denn derjenige / diejenige wird einem nicht ganz sooo schnell nen Tipp geben, wenn mal ein Schadensfall etwas auf der Kippe ist... :rolleyes:

    Nur mal so zum Überdenken.... Habe da nämlich schon die ein oder andere Erfahrung gemacht bzw. eine handvoll meiner Kundschaft. Bestes Beispiel waren drei Kerle, die gleichzeitig zu nem Internet-Anbieter wechselten (mit ihren KFZ) und alle fast gleichzeitig wieder zurückkamen. Der erste direkt nach nem Schadenfall, wo es Chaos gab und die andern beiden zum Jahresende... :cool: Ich will die nicht schlecht reden, aber eine 10x höhere Beschwerdequote als bei "normalen" Versicherern spricht ja schon für sich... :rolleyes:

    Gruß

    Dennis
     
Die Seite wird geladen...

Welche Haftpflicht könnt ihr empfehlen? - Ähnliche Themen

Einflechten , welches Garn
Einflechten , welches Garn im Forum Ausrüstung
Wie handelt man bei welchem Wetter
Wie handelt man bei welchem Wetter im Forum Allgemein
Ausrüstung für die erste Reitstunde – welche empfehlt ihr?
Ausrüstung für die erste Reitstunde – welche empfehlt ihr? im Forum Ausrüstung
Welchen Pferdetyp habt ihr?
Welchen Pferdetyp habt ihr? im Forum Pferderassen
Wer hat welche Pferde - Umfrage ... :-)
Wer hat welche Pferde - Umfrage ... :-) im Forum Pferderassen
Thema: Welche Haftpflicht könnt ihr empfehlen?