1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welche jacke könnt ihr empfehlen

Diskutiere welche jacke könnt ihr empfehlen im Ausrüstung Forum; hallo welche reitjacke könt ihr empfehlen oder habt ihr vielen dank

  1. haflingerNET

    haflingerNET Neues Mitglied

    hallo welche reitjacke könt ihr empfehlen oder habt ihr vielen dank
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Wärmetechnisch auf jeden Fall die Felix Bühler Softshelljacke (gibts beim Krämer). Superwarm, relativ winddicht und waserabweisend (also bei Nieselwetter oder so bleibt man noch wunderbar trocken).
    Für richtiges Mistwetter hab ich ne Regenjacke (ebenfalls vom Krämer), ist die "Steeds Teachwear Club". Ist allerdings nur so ne ganz dünne, also warm halten tut die nicht. Aber ich geh eh nach dem Zwiebelprinzip vor, das heißt, wenns kalt UND nass ist zieh ich meine Softshelljacke an und drüber die Regenjacke... *g*
    Für den Winter hab ich nen Unterzieher von der Bundeswehr. Ist auch relativ dünn und sieht nach nicht viel aus, aber hält so bollig warm, dass ich teilweise darin schwitze, selbst wenn ich mich nicht beweg. ;) Das Ding ist auch mein absoluter Favorit in Sachen Jacken. Total bequem, nicht zu bollig/dick, so dass man den überall drunter ziehen kann (auch unter nen normalen Pulli oder so), robust, und einfach nur gemütlich warm. ;)
     
  3. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Naja, es kommt darauf an WOFÜR wir sie dir empfehlen sollen? Suchst du eine, die du im Winter beim Ausreitne anziehen kannst? Suchst du eine leichte, für Reithalle? Eine lange/kurze?
     
  4. *Pegasus*

    *Pegasus* Neues Mitglied

    Ich will mir auch noch ne neue Jacke holen. Sie soll auf jeden Fall Wasserdicjt sein. Hat jemand Erfahrungen mit dem Felix Bühler Kurz-Regenmantel gemacht? Schon mal vielen Dank! :smile2:
     
     
  5. Deife

    Deife Bekanntes Mitglied

    Also ich muss sagen, ich hab meine Jacken alle bei Loeasdau gekauft.

    Für Regen hab ich: Regenmantel 'Black-Forest Rainstorm', der ist bodenlang und geht über den Pferderücken, und ne warme Jacke passt drunter auch noch.

    Fürn Winter hab ich: Reit- und Freizeitjacke 'Loesdaus Mandy', die ist ziemlich warm und geht auch weit runter, wenn man auf dem Pferd sitzt.

    Und so, als normale hab ich eine leichte dünne Jacke mit einem Stretchbund
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Sep. 2008
  6. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    hab zum reiten 2 jackwolfskin jacken die sind einfach das non plus ultra!
     
  7. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Ich habe für den Winter ein schöne von Eurostar. Die haält gut warm, lässt keinen Wind durch und macht auch bei Regen nicht sofort schlapp. Waschen lässt sie sich auch prima. Vom Schnitt ist sie optimal. Man kann sogar Dressur damit reiten, ohne ständig hinten drauf zu sitzen - ist auch auf Tallie geschnitten.
     
  8. getmohr

    getmohr ************

    ich hab seit Jahren eine Jacke von Mountainhorse und bin damit megazufrieden. War auch echt teuer, aber hält dafür wie gesagt schon ziemlich lange. Kann man auch noch eine Fleecejacke reinknüpfen für ganz kalte tage etc. Nutze sie als Stalljacke und zum Ausreiten. Für die Dressur sind mir Jacken allgemein irgendwie zu unbeweglich, da hab ich im Wimnter immer nen dicken Fleecepulli über meinen Sachen an.
     
  9. LiSA.*

    LiSA.* Inserent

    Hi also fürn winter hab ich von loesdau die 'Freizeitjacke Loesdaus Mandy'...hab sie zwar erst einen winter lang angehabt, aber bis jetzt ist die echt tip top..bin suuuuper zufrieden mit der.

    als übergangsjacke hab ich eig. auch von krämer die felix bühler softshelljacke, die hält zwar auch seeehr warm und regenabweisend ist die auch, aaaaaber: 1.hat sich bei mir schon nach dem 2.mal tragen das 'r' von der felix bühlerschrift aufgelöst (bei ner bekannten ist schon das ganze 'i' weg) und 2. (zumindest bei der schwarzen) verfärbt sich das creme an den ärmeln und an der seite nach dem waschen zu fleckig-dreckig grau! (es sind jetzt schon 3 grau-schwarze jacken unterwegs -.-) und 3. sind die nähte bei dem eig. creme-farbenem nich wirklich genäht, sondern nur geklebt, d.h. die lösen sich spätestens nach dem 3.mal waschen auch auf!

    ->also loesdau mandy: jaa; krämer softshell: auf keinen fall!

    -wie ist das denn bei dir lorelai..ist deine jacke auch schon so 'zerstört'?


    Lg
     
  10. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Oh jeee! Ich weiß schon, warum ich meine erste Krämer-Bestellung auch meine letzte war...
     
Die Seite wird geladen...

welche jacke könnt ihr empfehlen - Ähnliche Themen

Welche Reithose/ Winterreitjacke??
Welche Reithose/ Winterreitjacke?? im Forum Ausrüstung
Hufglocken: Wer kann welche empfehlen / Erfahrungen mit Premier Equine
Hufglocken: Wer kann welche empfehlen / Erfahrungen mit Premier Equine im Forum Ausrüstung
Welcher Hufschutz?
Welcher Hufschutz? im Forum Haltung und Pflege
Welche Versicherungen sind sinnvoll
Welche Versicherungen sind sinnvoll im Forum Versicherungsfragen
Welches Gebiss zum Fahren?
Welches Gebiss zum Fahren? im Forum Fahrsport
Thema: welche jacke könnt ihr empfehlen