1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Hengst für meine Stute (Sir Donnerhall x Democraat)?

Diskutiere Welchen Hengst für meine Stute (Sir Donnerhall x Democraat)? im Pferdezucht Forum; Hallo, ich habe mich zwar schon bei Züchtern informiert, wollte aber gerne auch hier nochmal fragen. Wir überlegen unser Stute nächstes Jahr...

  1. Coreen98

    Coreen98 Neues Mitglied

    Hallo,
    ich habe mich zwar schon bei Züchtern informiert, wollte aber gerne auch hier nochmal fragen.
    Wir überlegen unser Stute nächstes Jahr (sonst ggf. später) decken zu lassen.

    Sie ist 14, 167cm groß und hatte 2018 ein Fohlen (v. Martinez, nicht bei mir). Eingetragen ist sie im Hauptstutbuch des Hannoveraner Verbands.
    Vater ist Sir Donnerhall, MV Democraat.
    Das Fohlen ist für den Eigengebrauch gedacht ABER da man ja nie weiß was so kommt, ist auch ein Verkauf nicht ausgeschlossen.
    Zu bessern ist die Oberlinie und der Schritt (der hat nur eine 6,0 bekommen). Evt. wär etwas mehr Schulterfreiheit auch nicht schlecht. Außerdem sollte der Hengst ein besseres Nervenkostüm mitbringen (etwas mutiger, gelassener), da sie zwar brav ist aber auch schnell nervös wird. Da wäre ein Hengst, der genau so (oder "schlimmer") ist, evt. nicht so hilfreich.
    Das Fohlen sollte nicht viel kleiner werden als meine Stute. Minimum so 165cm aber auch nicht überdurchschnittlich groß (180cm wär mir persönlich zu groß).

    Sie ging selbst M und S Lektionen bevor sie das erste Fohlen bekam und dann zu mir kam. Sie ist sehr clever, will einem gefallen und ist auch ehrgeizig aber auch etwas sensibel. Ging trotz der Babypause grottenbrav unterm Reiter, man konnte spielend die Lektionen abrufen und sie ist eifrig dabei. Lässt sich auch von Anfängern reiten und wenn sie mal nervös wird, kann man sie recht schnell wieder beruhigen, wenn man weiß wie (am Boden ist das schwieriger). Vom Go her mittelmäßig und super händelbar, tendiert eher dazu etwas triebig als zu flott zu sein. Im Großen und Ganzen ein super Lehrpferd.

    Vorgeschlagen wurden mir von den jeweiligen Zuchtberatungen:
    Morricone, DeLorean, Dimagico
    Fürstenball, Fürst Romancier, Revolution, Vitalis und Totilas (wobei ich Totilas als recht teuer empfinde und ich hörte, dass Revolution doch sehr groß vererbt)
    For Dance
    Fürst Belissaro
    Negro und Destacado

    Von Bekannten kam noch: Belissimo M, For Gold, Secret, Asgards Ibiza, Rock Forever, So Unique, Viva Gold und Total Spezial (wobei der Letzte ja laut Homepage nicht im Deckeinsatz ist).

    Meine Stute ist nicht auf WFFS getestet, daher wollte ich ursprünglich einen Hengst der negativ ist allerdings würde ich sie sonst auch testen lassen.

    Was meint ihr zu den Vorschlägen? Wen würdet ihr nehmen und warum? Wen würdet ihr nicht nehmen (ebenfalls mit Begründung)?
    Ich lese zwar eifrig, schaue Auktionen, Körungen und Co an aber ganz den Überblick habe ich noch nicht bekommen.
    Man hört zb. von Morricone teils, dass die NK charakterlich nicht die einfachsten sein sollen oder das Fürstenball oft recht klein vererbt sowie eine weiche Fesselung.

    (Bilder kommen noch, irgendwie geht das gerade nicht)

    LG

    Ok, will nicht so recht mit den Bildern. Hier mal eine Dropbox https://www.dropbox.com/sh/ctfaw8y9qdkf3lh/AAAiiKDrtVBpGc6z5k7Amgi-a?dl=0
    Sie stand jetzt leide seit Juni ca. und wird jetzt wieder antrainiert, daher noch etwas unbemuskelt. Das Video in dem sie voll im Training steht (M/S) kann ich leider nicht einfügen, da es noch von einer Vorbesitzerin stammt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Nov. 2020
  2. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Huhu, meine Stute ist sehr temperamentvoll und heiß, aber auch mit viel Herz. Ich habe sie von DeLorean decken lassen, auf Anraten des Gestüts. Morricone war mein zweiter Favorit.
     
  3. ruffian

    ruffian Inserent

    Falls auch ein Sohn von Fürst Romancier in Frage kommt, schau dir mal For Romance I (Old) an. Der ist z.B. auch WFFS negativ getestet.
     
  4. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich mag den millennium unter den dressurhengsten ja sehr gerne
     
  5. Mahivo

    Mahivo Bekanntes Mitglied

    Für einen gelassenen, freundlichen Charakter ist Millennium nicht zwingend hilfreich, die können schon sehr speziell sein.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    Schokokeks und nasowas gefällt das.
  6. Coreen98

    Coreen98 Neues Mitglied

    Das habe ich auch schon gehört. Ist Morricone da genauso?
     
  7. Mahivo

    Mahivo Bekanntes Mitglied

    Davon hab ich gemischtes gehört, daher möchte ich mich da nicht aus dem Fenster lehnen.
    Manche sagen er macht unkompliziert, manche bezweifeln das.

    Bonhomme berät eigentlich sehr gut

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
  8. aquarell

    aquarell Inserent

    Rotspon (Rubinstein I - Argentan - Pik Bube I)
     
  9. Coreen98

    Coreen98 Neues Mitglied

    Den Eindruck hab ich auch. Zu mindestens auf FB gibt es immer mal wieder welche, die sagen das die NK charakterlich doch schwierig sind.

    Die Beratung von Bonhomme fand ich auch gut und deutlich ausführlicher als andere. Sie nannten Morricone als erstes. Bin gespannt ob Hengstschauen stattfinden können.
     
  10. Coreen98

    Coreen98 Neues Mitglied

    Schau ich mir mal an
     
Die Seite wird geladen...

Welchen Hengst für meine Stute (Sir Donnerhall x Democraat)? - Ähnliche Themen

Welchen Hengst für meine Stute?
Welchen Hengst für meine Stute? im Forum Pferdezucht
Welchen Hengst für Landadel/Freiherr/Lukas Stute?
Welchen Hengst für Landadel/Freiherr/Lukas Stute? im Forum Pferdezucht
Welchen Hengst für meine Stute?
Welchen Hengst für meine Stute? im Forum Pferdezucht
Welchen Pferdetyp habt ihr?
Welchen Pferdetyp habt ihr? im Forum Pferderassen
Reiten mit welchen Sporen ?
Reiten mit welchen Sporen ? im Forum Ausrüstung
Thema: Welchen Hengst für meine Stute (Sir Donnerhall x Democraat)?