1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welchen westernsattel bei hohem wiederriss

Diskutiere welchen westernsattel bei hohem wiederriss im Westernreiten Forum; hallo ihr lieben, eine freundin aus meinem satll möchte sich einen western sattel kaufen. doch das problem ist das ihr pferd ein hohen...

  1. elle2011

    elle2011 Neues Mitglied

    hallo ihr lieben,

    eine freundin aus meinem satll möchte sich einen western sattel kaufen. doch das problem ist das ihr pferd ein hohen wiederriss hat. sie hat gestern einen western sattel ausprobiert einen no name syntetik western sattel von loesdau die schaftbreita war glaube ich 18 oder 19 cm und die länge ca 66 cm

    kann uns da einer helfen. was man da am besten nehmen kann?

    ich stelle mal ein foto von meiner stute rein. die haben fast den gleichen wiederriss.

    das ist ca 2 monate alt

    Foto0009.jpg

    und das ist fast aktuell

    DSC00367.jpg
     
  2. Ich glaube da kann dir so genau keiner weiter helfen hier, ich würde einen Sattler zu Rate holen der sich mit Westernsätteln auskennt :smile:
     
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hallo,
    warum möchte sich deine Freundin einen Westernsattel kaufen?
    Möchte sie ernsthaft Westernreiten oder einfach nur einen fürs Gelände, weil er schick aussieht etc.?
    Bei zweitem Grund würde ich ihr davon abraten!
    Die Billigdinger von Loesdau, Krämer usw. taugen nichts, die passen keinem Pferd, weil sie einfach billig sind, keinen ordentlichen Baum haben, sich verziehen usw. Davon würde ich die Finger lassen!
    Gute Westernsättel kosten ab 1500 Euro neu, gebraucht gehts ab 700 los, allerdings sollte man nie einen Sattel kaufen ohne kompetenten Westernsattler, der die Passform überprüft. Meistens zahlt man dann etwas mehr, aber man kann sich sicher sein, dass er passt. Gerade weil ihr euch nicht mit der Materie auskennt ist das wichtig!
    Westernsättel sind aus viel mehr Leder und dickerem Leder als englisch- Sättel. Deswegen sind sie allein von den Materialkosten her sehr viel teurer.
    Das ist nicht mal so eine Anschaffung nebenbei, man sollte schon etwas ausgeben können um seinem Pferd nicht zu schaden.
    LG
     
  4. elle2011

    elle2011 Neues Mitglied

    hallo,

    sie will richtig western reiten. sie hat jetzt einen leder baumlosen western sattel im auge. den sie gerne haben möchte.
     
  5. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Also ich kann ebanfalls nur von billig Syntetik-westernsätteln abraten. ebenso von den baumlosen. die sind für MAL ins Gelände juckkeln wohl ok aber zur wirklich dauerhaften Nutzung auf jeden fall nen ordentlichen mit baum.
    Würde mir da einen sattler dazuholen der sich auch mit Westernsätteln auskennt, (das tun nicht alle) evtl mal bei nem Westernstall in der gegend oder so anfragen welchen sattler die haben.
    Westernsättel lassen sich ja nur sehr sehr wenig anpassen.
    daher muss der sattler dann auch mehrere modelle mitbringen um zu testen.
    vor dem termin natürlich ausdrücklich den hohen widerrist und andere bekannte probleme der sattellage ansprechen (bzw die kammerweite bei normalem vs sattel) damit der sattler auch die passenden sättel mitbringt die überhaupt eine chance haben zu passen.
    Und gebraucht über nen sattler kannst einen Westernsattel auch schon ab 500 euro bekommen.
     
  6. elle2011

    elle2011 Neues Mitglied

    hallo ihr lieben :)

    also mitlerweile war ein western sattler da. der nur für westernsättel bestimmt ist und verkauft.

    er hat dies klammer zum ausmessen genommen weis nicht genau wie das heist sorry :-(

    nun habe ich doch einen baumlosen westernsattel aus leder. der unten noch 2 klett kissen dranne hat die man je nach dem verstellen kann.

    der sattler meinte zu mir da meine stute einen so hohen rist hat und sie noch nicht voll ausgeblidet ist von der muskulatur und der masse ist der wohl fürn anfang super.

    wir hatten auf meiner stute 10 sättel liegen und der letzte baumlose hatte endlich gepasst. aber ihr wollt garnicht wissen wie viel der gekostet hat :-(


    der sattel ist ja eh erst mal nur zum spazieren gehen und longieren drauf.
     
Die Seite wird geladen...

welchen westernsattel bei hohem wiederriss - Ähnliche Themen

Welchen Pferdetyp habt ihr?
Welchen Pferdetyp habt ihr? im Forum Pferderassen
Reiten mit welchen Sporen ?
Reiten mit welchen Sporen ? im Forum Ausrüstung
welchen Lehrgang für RA 5
welchen Lehrgang für RA 5 im Forum Reitabzeichen
Welchen Hengst für meine Stute?
Welchen Hengst für meine Stute? im Forum Pferdezucht
Welchen Wert hat ein Pferd mit Kissing Spines?
Welchen Wert hat ein Pferd mit Kissing Spines? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: welchen westernsattel bei hohem wiederriss