1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Stall der beste für Arthrose Pferd?!

Diskutiere Welcher Stall der beste für Arthrose Pferd?! im Haltung und Pflege Forum; Hallo ihr lieben wie einige wissen suchen wir ganz dringend nen neuen Stall da wir bis Ende März spätestens da weg sein müssen :noe: Nun habe ich...

  1. Janina 94

    Janina 94 Mitglied

    Hallo ihr lieben wie einige wissen suchen wir ganz dringend nen neuen Stall da wir bis Ende März spätestens da weg sein müssen :noe:
    Nun habe ich einige gefunden die ich mir in den nächsten Tagen ansehen werde !
    Vorweg an allen Ställen die ich mir ansehe ist TÄGLICHER Koppelgang gewährleistet! Und im Sommer meist 24Std Wiese :)

    An meinem Jetzigen Stall hat sie ne Paddockbox ...
    Im Sommer 24 Stunden Wiese im Winter eig täglicher Koppelgang auf nem Matschpaddock an manchen Tagen was Wetterabhängig ist bleiben sie auch drinne.
    Futter kaufen und füttern wir selber es sei dann man möchte im Winter das das Pferd morgens sein Frühstück bekommt das wird dann vor die Box gestellt und vorm rausbringen gefüttert.
    Heu wird gefüttert.
    Misten müssen wir selber!
    Pferde stehen auf Stroh.
    Kleine Bewegungshalle und einen beleuchteten Aussenreitplatz der aber bei Regen nicht genutzt werden kann.
    Dafür zahl ich derzeit 200€
    Anfahrtsweg ca 15 Min

    Nun die Ställe wo ich eventuell hinwechsel Stall 1:
    Täglicher Koppelgang im Sommer auf Wunsch 24Stunden.
    helle freundliche Paddockboxen, Außenboxen oder besonders geräumige Innenboxen kann man sich aussuchen.
    Fütterung von Rauh und Kraftfutter 2mal täglich.
    Misten und Säubern der Boxen und der Paddocks.
    Pferde stehen auf Leinstroh.
    Und Shuttelservice zur Weide bringen und auch wieder reinbringen.
    Reithalle 20*40m
    Reitplatz 30*60m
    Ausreitgelände sehr schön.
    Beheizbares Reiterstübchen über der Halle.
    Sanitäranlage für den Reiter.
    Solarium für´s Pferd.
    Waschplatz.
    Verabreichung von Wurmkuren.
    Preis von 230-270€ je nach Wunsch des Pferdehalters und des Services.
    Anfahrtsweg ca 15Min

    Stall 2:
    FN gekennzeichneter Pensionspferdebetrieb
    Täglicher Koppelgang
    45 Boxen mit je 12qm Grundfläche oder auf Wunsch Paddockboxen mit 22qm.
    20*40m Reithalle
    Waschplatz und Pfredesolarium mit Föhn.
    Freilauf Führanlage.
    Reitschulbetrieb dementsprechend die Halle immer regelmässig Belegt.
    Fahrtzeit etwa 16Min
    Preis von 230-280€ je nach Wunsch des Besitzers und des Services.

    Stall 3:
    Privat Stall
    Etwa 15 Boxen alle hell und luftig gelegen.
    Entweder mit oder ohne Paddocks.
    Kleine Bewegungshalle
    Kleiner Longierplatz der auch zum Trailplatz umgewandelt werden kann.
    Große Sommer und Winterweiden.
    Schönes Ausreitgelände.
    Heulage wird gefüttert.
    Pferde stehen auf Stroh.
    Als kraftfutter wird Hafer und ein Mineralfutter gestellt sollte was anderes gefüttert werden muss man das hinstellen alles kein problem.
    Wurmkuren wird vom Stallinhaber an ALLE Pferde gegeben.
    Box ohne Paddock 220€
    Box mit Paddock 240€
    Anfahrtszeit: 30Min

    Was haltet ihr davon?
    Ich tendiere ja zu Stall 1 :mx10:

    LG
     
  2. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Wie viele Stunden Koppelgang bzw. Auslauf wird denn da gewährleistet? Das wäre ja noch der Knackpunkt, auch zwei Stunden sind regelmäßiger Koppelgang, wäre für mich aber ein No Go.

    Für mich wäre auch das Verabreichen von WK ein NoGo, da bin ich eigen, auch, weil ich von dem "alle drei Monate entwurmen" schon fachlich einfach nichts halte, und mir das auch nicht aufzwingen lassen würde. Was aber mit der Arthrose an sich nichts zu tun hat....
     
  3. Steady

    Steady Nur echt mit dem Q!

    Wenn man die Möglichkeit hat, auch Heunetz(e) zu stopfen (wäre mir persönlich ansonsten zu wenig) und auch auf den Ausläufen / der Winterkoppel Heu angeboten wird, würde ich wohl auch zu Stall 1 tendieren.
    Weißt du, wie lange die da im Winter raus kommen?
    Weil bei 2x täglich Rauhfuttergabe muss man manchmal gucken.
    Entweder füttern die dann sehr früh die 1. Ration oder die Pferde kommen halt dann erst recht "spät" raus.
    So meine Erfahrung jedenfalls.

    Stall 2 würde für mich komplett raus fallen, wegen dem Schulbetrieb.
    Wäre nicht so meins.

    Stall 3 hört sich, bis auf die Fahrzeit, auch ganz gut an.
     
  4. Korek13

    Korek13 Bekanntes Mitglied

    Sehe das ähnlich wie Steady: Finde 2x RF zu wenig... Sonst hört sich der 1.Stall aber für mich am Besten an...:)
     
     
  5. User4711

    User4711 gelöscht

    Da dein Pferd Bewegung, Bewegung, Bewegung benötigt, würde ich als Punkt 1. auf die Liste setzen, wo kommt mein Pferd die meiste Zeit auf einen ausreichend große Bewegungsfläche mit Bewegungsanreizen. Das heißt, wenn Winterweide, dann bitte mit was zum Knabbern. Entweder überständiges Gras oder Heu/Heulage.
    Darum die Frage, wieviel Stunden gehen die im Winter raus und wird auf der Weide Heu zugefüttert?

    Alles andere wäre bei mir auf den "unteren Plätzen".
     
  6. Janina 94

    Janina 94 Mitglied

    Ich schaue mir den Stall morgen an und dann werde ich auch nachfragen ;)
    Werde morgen dann nochmal hier alles schreiben was wie lange ect :)
     
  7. User4711

    User4711 gelöscht

    Aus leidlicher Erfahrung kann ich dir nur raten, wenn die Entscheidung getroffen ist, sowohl die Raufuttermenge, das Fütterungsintervall und vor allem die Koppelzeit im Winter & Sommer im Vertrag zu vermerken. Dann kannst du diese Punkte anmahnen, wenn sie nicht eingehalten werden und es gibt keine Grundlagendiskussion.
    Ein SB der so einen Vertrag nicht gewillt ist zu unterschreiben, würde bei mir sofort als nicht bedenklich eingestuft werden.

    Eine Winterweide ist übrigens als Auslaufsfläche genügend groß, wenn drei Pferde auf ca. 800qm kommen und für jedes weiter +200qm vorhanden ist. Alles andere ist ein Paddock und sollte befestigt sein.
     
  8. Janina 94

    Janina 94 Mitglied

    Soo ich war heute also Stall 1 anschschauen :)
    Im Winter stehen die Pferde auf einer Art Matschkoppel sie kommen morgens zwischen 7-8 Uhr raus und kommen je nachdem wie lange es hell ist wieder rein da es nun mindestens bis 18 Uhr hell ist kommen sie so gegen 18-18:30Uhr rein!
    Gefüttert wird Heu in guten Mengen und sie stehen auf Stroh...
    Das einzigste was mich etwas abschreckt sind die schiefen Winterweiden und der Hallenbelegungsplan da dort Schulbetrieb ist der meistens bis 18 Uhr geht aber eig sind wir im Winter eh meist später da !
    Ausser dem Schulpferden stehen dort nur 2 Privat Pferde also dort sind insgesamt nur 2 Einsteller die anderen Pferde sind alles Schulpferde...
    Und meine Maus würde in eine gemischte Herde alles Stuten bis auf einen Wallach der wohl ziemlich Dominant ist aber nur gegen andere Wallach deshalb steht er wohl nur mit Stuten zsm!

    Ich schaue mir aber morgen noch ein paar andere Ställe an!
     
  9. User4711

    User4711 gelöscht

    Hast du Fotos gemacht? Würde gerne sehen, wie der Boden der Winterweiden jetzt am Ende des Winters aussieht. Weil du willst für dein Pferd kein tiefes Geläuf. Das belastet Gelenke und Bänder. Was meinst du mit schief? Sind das Hangweiden? Das wäre gut, weil das Wasser abfließt.

    Wie alt ist dein Pferd eigentlich?
     
  10. Janina 94

    Janina 94 Mitglied

    Ne hab leider keien Fotos davon :( Ja sind Hangweiden mit Wegen die so ebenen mässig sind!
    Meine Stute wird in etwas mehr als 3 Monaten 15 Jahre
     
Die Seite wird geladen...

Welcher Stall der beste für Arthrose Pferd?! - Ähnliche Themen

Welcher Stall ist besser?
Welcher Stall ist besser? im Forum Haltung und Pflege
Welcher Stall ist besser für uns???
Welcher Stall ist besser für uns??? im Forum Haltung und Pflege
Welcher Stall?
Welcher Stall? im Forum Allgemein
Welcher Hufschutz?
Welcher Hufschutz? im Forum Haltung und Pflege
Hufrollenbefund, welcher Beschlag?
Hufrollenbefund, welcher Beschlag? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Welcher Stall der beste für Arthrose Pferd?!