1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Futter bei Hufrehe?

Diskutiere Welches Futter bei Hufrehe? im Haltung und Pflege Forum; Hallo, ich habe zu diesem Thema noch nichts anderes gefunden, also sollte ich etwas übersehen haben, bitte verschieben. Danke! Mein Pony...

  1. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Hallo,

    ich habe zu diesem Thema noch nichts anderes gefunden, also sollte ich etwas übersehen haben, bitte verschieben. Danke!

    Mein Pony hatte jetzt am Wochenende einen leichten Reheschub.
    Der TA meinte, es wird aber wieder, auch relativ zeitig. Vielleicht kann er am WE schon wieder auf die Weide (natürlich kahl und ziemlich kurz). Hauptsache er kann wieder nach draußen, aber ich warte erstmal den zweiten Tierarztbesuch morgen ab.

    Nun meine Frage ... kennt jemand ein gutes Futter, speziell für Rehepatienten? Ich füttere normalerweise ein Gemisch aus Pellets und Hafer aber ich denke, dass wäre dann gestrichen. Ich habe eine Mischung von St. Hippolyt gesehen, aber gibt es vielleicht noch andere Hersteller, die spezielles Futter für Rehepatienten haben? Hab nur mal eben schnell im Internet geschaut und nicht wirklich viel gefunden, außerdem wäre es schön zu hören, ob es Erfahrungsberichte gibt.

    Vielen Dank!

    LG
     
  2. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

  3. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Danke Chiara,

    das habe ich wohl überlesen. Werd da mal ein bissl drin lesen, vllt. finde ich ja etwas zu meinem Thema.

    Danke dir :spinny:

    LG
     
  4. Katha81

    Katha81 Inserent

    Hi Nadine,

    hab mir jetzt zwar die Links von Chiara nicht durchgelesen und habe (gott sei dank) auch keinen Rehe- "Patienten" zuhause, aber da meine Ponystute zu Übergewicht neigt und ich mich recht ausführlich mit passendem Futter beschäftigt habe, hier ein paar Vorschläge:

    (Es sind lediglich Vorschläge, ich würde das Futter immer mit meinem TA absprechen, ich habe keine Erfahrungen mit diesem Futter, gebe das nur aufgrund den Erfahrungen von Bekannten weiter!!!)

    Marstall Vito
    Lamino Star von Cura Caballo (Hausmarke von Ströh - das fütter ich meiner Stute)
    St. Hippolyt Equiguard
    Mühldorfer Low Glycaemic
    Dodson&Horrell Speedi Beets und Speedi Balancer

    Das sind nur ein paar Vorschläge. Es gibt sicher noch zig andere. Du solltest auf jeden Fall darauf achten, dass so wenig wie möglich Stärke und Kohlenhydrate enthalten sind. Das "komplizierte" daran, es sind überall "versteckte" Kohlenhydrate in Form von (Frucht-) Zucker, Melasse, Trester etc enthalten.

    Auch das in einem Link empfohlene Hufrehe-Forum kann ich dir wärmstens empfehelen, die haben echt Ahnung und helfen Dir bestimmt gerne weiter:radar:

    So, hoffe das dir das wenigstens ein bißchen weiterhilft:wink:
    LG, Katha
     
     
  5. Piennie

    Piennie Inserent

    Arbeitet den Dein Pferd viel, dass es unbedingt Kraftfutter braucht?
    Sonst würd ich bei Rehepatienten eher darauf verzischten und evt. mehr hochwertiges Rauhfutter geben.
    Würde das nochmal mit dem TA abklärren.
     
  6. Fjordfan

    Fjordfan Inserent

    Bei nem frischen Rehepatienten würd ich auch komplett auf KF verzichten - das wär echt zu heiß. Als Freizeitpferd (ist es das Pony auf dem Benutzerbild?) braucht es in der Regel kein Kraftfutter, jetzt in der Rekonvaleszenz erst recht nicht und wenn dann auch nciht viel mehr wie ne Handvoll.
    Wenn was im Trog sein muss wegen Futterneid oder so würde ich Marstall Pro Cheval empfehlen - das sind aufgeschlossene Strohchips ohne Melasse oder son Kram - funktioniert auch gut als Verpackung für Minderalfutter.
    Mit vor allem kurz gefressener Weide wär ich beim Rehepferd vorsichtig - gestresstes Gras enthält viel Fruktan!
     
  7. Garazza

    Garazza Inserent

    Hallo,
    also in erster Linie muss man erst mal wissen um welche Art von Hufrehen es sich handelt! Dann kann man nähmlich auch sagen wie zu füttern ist! Am besten hörst du auf deinen TA! Wünsche deinem Pferd gute Besserung ;)
     
Die Seite wird geladen...

Welches Futter bei Hufrehe? - Ähnliche Themen

Welches Mineralfutter für Arthrose/Schale Pferd
Welches Mineralfutter für Arthrose/Schale Pferd im Forum Pferdefütterung
Welches Futter?
Welches Futter? im Forum Haltung und Pflege
Welches Futter für einen 8 Monate alten Wesh a- Hengst?
Welches Futter für einen 8 Monate alten Wesh a- Hengst? im Forum Pferdezucht
Welches Mineralfutter für 2jährige?
Welches Mineralfutter für 2jährige? im Forum Haltung und Pflege
Welches Futter/welchen Trick zum Aufpäppeln?
Welches Futter/welchen Trick zum Aufpäppeln? im Forum Haltung und Pflege
Thema: Welches Futter bei Hufrehe?