1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Gebiss zum Fahren?

?

Mit welchem Gebiss seid ihr unterwegs?

  1. Stange

    66,7%
  2. Einfach gebrochen

    33,3%
  3. Doppelt gebrochen

    16,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.

Diskutiere Welches Gebiss zum Fahren? im Fahrsport Forum; Hallo zusammen, wir fahren aktuell mit einer doppelt gebrochenen Postkandare und ich überlege auf Stange umzustellen, da diese wohl ruhiger im...

  1. Pojki

    Pojki Neues Mitglied

    Hallo zusammen, wir fahren aktuell mit einer doppelt gebrochenen Postkandare und ich überlege auf Stange umzustellen, da diese wohl ruhiger im Maul liegt als ein gebrochenes Gebiss. Mit welchem Gebiss fahrt ihr und wieso?
     
  2. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Liverpoolkandare mit Stange, auf Ring oder erster Schlitz, und festen Seitenteilen.

    Alles andere mag unserer nicht.
    Bei gebrochenen habe ich ausserdem Angst vor einer Nussknackerwirkung.

    Die Shettys fahre ich mit einfach gwbrochener Wassertrense.
     
  3. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Zum fahren immer Stange.
    Die Dynamik über die Länge der Leinen und das Leinen gewicht ist nicht zu unterschätzen.
    Und ein gebrochenes Gebiss mit anzügen geht mm nach gar nicht, beim fahren erst recht nicht
     
    Huhn306 gefällt das.
  4. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Was wäre denn ein gebrochenes Gebiss mit Anzügen? :reflect:

    Für mich stellt sich die Frage ja auch demnächst- am Donnerstag kommt eine professionelle Fahrerin zu mir und stellt das Geschirr für Tom richtig ein :applaus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ... und dann geht es los mit fahren!!!
    Also wenn ich dann auch noch ne Kutsche hab -.-
     
    Askja, Ritter Kunkel, Wuscheli und 2 anderen gefällt das.
     
  5. Otterchen

    Otterchen Bekanntes Mitglied

    Off Topic, aber muss sein: Wie hübsch der kleine Kerl ist :lv25:

    On Topic: Als ich mein Fahrabzeichen gemacht habe, gab es auf jeden Fall Postkandaren mit gebrochenem Gebiss statt Stange (hatte eins meiner Fahrschulpferde).
     
    *FrogFace* gefällt das.
  6. aquarell

    aquarell Inserent

    BilD: Hintergeschirr zu tief, Brustblatt sieht zu tief aus:knuddel:

    Ich bin sowohl mit einfacher Wassertrense, wie auch mit Postkandare Stange (weich verschnallt) oder Liverpoolstange im Schaumring und Liverpool gebrochen. Unterschiedlich in den Anzügen.
    Zu Korrekturzwecken auch mal eine Liverpool als Pumpkandare.
     
  7. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken


    Weiß ich- deswegen kommt am Donnertag eine versierte Fahrerin mit Lochzange- das war nur der Test, ob das Geschirr für den Zweg überhaupt passend zu machen ist.

    Einfach gebrochene Wassertrense hab ich für ihn. Sonst bisher nichts. Ich denke ich werde es ausprobieren.
     
    Huhn306 gefällt das.
  8. Huhn306

    Huhn306 Aktives Mitglied

     
  9. aquarell

    aquarell Inserent

    Bei den Fahrgebissen ist es nicht so dramatisch, wenn man ein gebochenes Mundstück als Post- oder Liverpoolkandare hat. Man kann nämlich die Leinen so einschnallen, daß keine Hebelwirkung entsteht. Dazu werden die Leinen in den Schaumring (Liverpool) oder in den oberen Ring (Post) geschnallt.

    Verschnallmöglichkeiten Liverpoolkandare:
    1: Schaumring, wie man sehen kann hat die Kandare so keine Hebelwirkung und wirkt ähnl. wie ein gewöhnliches Stangengebiss, also sehr mild.
    2: Am Steg, leichte Hebelwirkung.
    3: erster Schlitz, stärkere Hebelwirkung
    4: zweiter Schlitz, starke Hebelwirkung.
    Der letzte Schlitz (falls vorhanden) wird eigentlich nie benutzt, schon der mittlere eher selten (nur mal kurz zur "Korrektur").

    [​IMG]

    Verschnallmöglichkeiten Postkandare:
    1: oberer Ring, wenig bis keine Hebelwirkung (wenn die Leine so viel Spiel hat hat man eine ähnliche Wirkung wie beim Kimblewick ohne Schlitze, nimmt das Tier den Kopf hoch wird das Gebiss weicher weil die Leine nach oben rutscht, nimmt das Tier den Kopf runter wird das Gebiss evtl. schärfer weil die Leine im Ring nach unten rutscht, kommt aber drauf an wie der Ring geformt ist).
    2: unterer Ring, deutliche Hebelwirkung, vergleichbar mit Bild 4 bei der Liverpool.


    Quelle:http://www.pferde-werkstatt.de/html/geschirre_ausrustung.html
     
    Lorelai und Pojki gefällt das.
  10. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Ich hatte eine ungebrochene Postkandare mit beweglichen Anzügen und Kinnkette. Ergebnis: Ein zappeliges, genervtes Pony, das schließlich die Zunge über das Gebiß gekriegt hat und kaum noch zu bremsen war. Leider mußte ich in die Leinen greifen, was zu einer Maulverletzung geführt hat. Danach ging nichts mehr...
    Mittlerweile fahre ich mit einfach gebrochener Wassertrense, was gut klappt.
     
Die Seite wird geladen...

Welches Gebiss zum Fahren? - Ähnliche Themen

Welches Gebiss?
Welches Gebiss? im Forum Ausrüstung
Welches Gebiss bei jungen Pferden
Welches Gebiss bei jungen Pferden im Forum Ausrüstung
hilfe, welches gebiss für mein pferd?
hilfe, welches gebiss für mein pferd? im Forum Ausrüstung
Welches Gebiss für mein Pferd?
Welches Gebiss für mein Pferd? im Forum Ausrüstung
Welches Gebiss für Pony ?
Welches Gebiss für Pony ? im Forum Ausrüstung
Thema: Welches Gebiss zum Fahren?