1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Gebiss zum Fahren?

?

Mit welchem Gebiss seid ihr unterwegs?

  1. Stange

    66,7%
  2. Einfach gebrochen

    33,3%
  3. Doppelt gebrochen

    16,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.

Diskutiere Welches Gebiss zum Fahren? im Fahrsport Forum; In meiner FAZ Prüfung bin ich gefragt worden welches Gebiß man für ein Pferd zum Fahren nehmen solle. Meine Antwort: eines mir dem sich das Pferd...

  1. aquarell

    aquarell Inserent

    In meiner FAZ Prüfung bin ich gefragt worden welches Gebiß man für ein Pferd zum Fahren nehmen solle.
    Meine Antwort: eines mir dem sich das Pferd wohl fühlt!:biggrin:
    Der Prüfer war erst etwas still, dann gab er mir recht.
    Entscheidend ist, ob das Pferd mit dem gewählten Gebiß zufrieden ist und willig mitarbeitet.

    Wenn man Turniere fahren will, sieht es noch mal ein wenig anders aus. Zu Kumtanspannung gehört nun mal eine Liverpoolkandare, wenn man stilecht fahren will (ab Kl M gibt es Noten auch für die Präsentation).
    Meine Stute mochte erst keine Stange und schon gar nicht eine Kinnkette. Daher hatte sie eine gebrochene Liverpollkandare und die Kinnkette wurde nicht nur ganz locker eingehängz, wie wurde auch mit dem Scherring am Kinnriemen abgebunden.
    Damit war das Gebiß vollständig (Kinnkette vorhanden, aber wirkungslos) und keine Hebelwirkung, weil die Leinen im Schaumring waren.
    Später akzeptierte sie eine Stange und die Kinnkette, aber die Leinen mußten immer im Schaumring bleiben.
     
    Wanderreiter gefällt das.
  2. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Die Einwirkung der kinnkette wird vielfach unterschätzt. Sie wirkt ohne groß haut auf die kieferknochen und das Pferd kann sich dem nicht durch abpolstern mit der Zunge entziehen oder es abmildern. Manche haben da auch verformungen, manchmal auch durch die kinnkette selbst entstanden.
    Die Einwirkung der Kette muss genauso betrachtet werden wie das Gebiss im Maul.

    Und natürlich taugt das Gebiss am besten, mit dem das Pferd zufrieden läuft.
    Aber ein ein gebrochenes hebelgebiss (bei dem der Hebel auch zum Einsatz kommt) ist für mich abzulehnen. Die nächste Ebene ist da nur fahrradkette.
     
    PAweide und Huhn306 gefällt das.
  3. aquarell

    aquarell Inserent

    terrorschaf: die Hebelwirkung entsteht aber nur, wenn die Leinen dementsprechend verschallt werden.
    Die nächte Ebene an einem Stangengebiß beim Fahren ist für mich die Einschnallung in dem untersten Schlitz oder untersten Ring (es gibt ja auch Postkandaren mit 3 Ringen).
    Meine Pferde sind alle so fein im Maul, daß man sie nicht mal im ersten Schlitz fahren kann, denn da treten sie nicht mehr ans Gebiß ran, sondern verkriechen sich, was lebensgefährlich werden kann.
    Ein gebrochenes Gebiß wäre da die bessere Alternative, wenn man dasebi- tauschen wollte.
     
Die Seite wird geladen...

Welches Gebiss zum Fahren? - Ähnliche Themen

Welches Gebiss?
Welches Gebiss? im Forum Ausrüstung
Welches Gebiss bei jungen Pferden
Welches Gebiss bei jungen Pferden im Forum Ausrüstung
hilfe, welches gebiss für mein pferd?
hilfe, welches gebiss für mein pferd? im Forum Ausrüstung
Welches Gebiss für mein Pferd?
Welches Gebiss für mein Pferd? im Forum Ausrüstung
Welches Gebiss für Pony ?
Welches Gebiss für Pony ? im Forum Ausrüstung
Thema: Welches Gebiss zum Fahren?