1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Gel-Pad ??

Diskutiere Welches Gel-Pad ?? im Allgemein Forum; Hallo Liebe Foris.... ich hab mal wieder ne Frage...ich möchte mir gerne ein Gel-Pad kaufen (einfach um den Rücken meines Pferdes n bissal zu...

  1. susi7192

    susi7192 Inserent

    Hallo Liebe Foris....
    ich hab mal wieder ne Frage...ich möchte mir gerne ein Gel-Pad kaufen (einfach um den Rücken meines Pferdes n bissal zu schonen)und habe mir mal zwei ins Auge gefasst und würde sehr gerne eure Meinung zu den beiden hören...welches findet ihr besser? Warum? Welches würdet ihr nehmen?:1:

    Nummer 1:
    http://www.loesdau.de
    Dann oben bei Artikelsuche die Nummer "7578" eingeben!
    --> Ganz unten!


    Nummer 2:
    http://www.loesdau.de
    Dann oben bei Artikelsuche die Nummer "7577" eingeben.
    --> Ganz unten!



    Freue mich auf Viele Antworten und eure Meinung!:laugh:

    Wäre schön,wennn noch heute sooo viele Antworten wie möglich zusammenkommen würden!:1:
     
  2. Lind

    Lind Inserent

    Das erste kenne ich nicht, nur das zweite. Das würd ich nicht kaufen. Darunter staut sich vor allem im Sommer die Hitze total.

    Aber das scheint überhaupt ein Problem der Gelpads zu sein.

    Ich finde ehrlich gesagt nichs rückenschonender als einen passenden Sattel, eine ganz normale Decke und viel gymnastizierende Arbeit ;-)
     
  3. susi7192

    susi7192 Inserent

    Hallo...also ich tendiere auch eher zu dem zweiten.
    Ja das stimmt ,unter allen Gel pads staut sich die Hitze ,aber naja.

    Eigentlich bin ich der gleichen Meinun.dass wenn der sattel 100% passt,der rücken geschont genug ist,nur ich hätte gerne eine zusätzliche polsterung!:1:
    Vorallem für meinen alten,nciht sehr gut passenden Springsattel,den ich nicht mehr aufpolstern lassen möchte.(Den nehm ich aba au nur 1-2 mal im jahr):twitcy:
     
  4. Kiba

    Kiba Inserent

    Hallo

    Ich habe das zweite Gel Pad und finde trotz das ich einen angepassten Sattel habe geht meine Stute besser weil es den Druck vom Rücken abfedert. Bestell doch am besten beide und schicke eins dann zurück.

    Wir haben ein Pferd im Stall was einen Kunststoffdressursattel hat ist auch angepasst ans Pferd und beim Osterreiten hat ein dickerer Mann mehrere Stunden im Schritt auf dem Pferd gesessen und danach hatte das Pferd heftigen Satteldruck und deswegen wird er jetzt immer mit Gelpad geritten. Und es ist seitdem nichts mehr aufgetreten.

    Also ich finde es gut wie gesagt mein Sattel ist auf die Stute angepasst und trotzdem geht es besser weil man ihr so weniger im Rücken stört.

    LG Bianca
     
     
  5. susi7192

    susi7192 Inserent

    Vielen Dank für die Antworten....vor einer Minute hab ich die Bestellung mit dem zweiten Pad abgeschickt!
    Des erscheint mir einfach sinnvoller ,weils ne anatomische Form hat...und es ist sicher ned umsonst teurer!:1: :yes:

    DANKE FÜR DIE HILFE
     
  6. Katrin

    Katrin Inserent

    7579, das würd ich nehmen, wenn es denn unbedingd sein muss, da ich denke, dass die anderen Gelpads die Wirbelsäule einengen und das u.U. schmerzhaft werden kann aber auf jeden Fall drückt. Vielleicht kannst du die Bestellung nochmal ändern...

    Liebe Grüße
     
  7. Tamara

    Tamara Inserent

    Lind hat es schon so schön gesagt- ein angepasster Sattel braucht keine Pads, Gelkissen, unterlegdecken oder sonstigen Schnickschnack.
    Ich verwende ein Lammfellpad, aber direkt auf dem Rücken weil mein Pferd sonst Scheuerstellen kriegt,aber kann sofort auch ohne alles reiten, denn es passt alles.
    Außerdem kommt noch hinzu :je mehr der Reiter drunterpackt desto höher sitzt der und desto weniger sitzt der im Pferd und kann einwirken.
    Muß ja jeder selbst wissen, ich reite lieber mit weniger.
     
  8. aviano95

    aviano95 Inserent

    hi,

    stimme tamara und katrin voll zu...

    habe eine lammfellsatteldecke mit meinem sattel anpassen lassen, um den rücken zu schonen...kann den sattel aber auch ohne benutzen...
    viele verengen den sattelkanal mit ihren pads und tun ihren pferden damit keinen gefallen...
    die gelpads sind hitzestauanfällig, deshalb halte ich davon nichts, bei lammfell ist das eine kostenfrage, weil die guten eigenschaften des echten lammfells nur direkt auf der haut/dem fell wirken sind pads zwischen sattel und satteldecke kann man auch aus webpelz nutzbar, da macht lammfell auch nicht wirklich sinn...ist wahrscheinlich auch günstiger...würde immer einen sattler raufschauen lassen, wenn ich nicht sicher bin...
    man merkt vieles erst zu spät, was auf den ersten blick gut aussieht, auch kleinigkeiten können größere probleme machen!!!!

    liebe grüße avi und danny
     
  9. susi7192

    susi7192 Inserent

    Also ich stimme euch allen völlig zu: ein gut anepasster Sattel braucht keine Rückenschonenden Pads!

    Mein Sattel wird in regelmäßigen Abständen(3 - 6Monate ..zurezit 3) von einer sehr guten sattlerinn angescahut und wenn nötig neu angepasst!

    Mein Pferd hatte vor ca 2 1/2 Monaten einw enig Rücken weh,was durch den TA behandelt wurde,jedoch nciht ganz verschwunden ist.
    2 TA allerdings haben mir bestätigt,dass es so minimal ist und höchst wahrscheinlich durch die fehlenden Muskeln,die er in den 6 Monaten,die er bei mri ist noch nicht voll aufbauen konnte.
    Aber wir arbeiten stark dran:laugh:

    Und ich möchte meinem Pferd eben etwas gutes tun und mit dem gelpad den Rücken etwas schonen.

    Und wenn der sattel mit dem gelpad nicht mehr passt,ist es doch eh egal,hat doch nur 40€ gekostet.

    Ich werde den sattel auch auf jeden fall von meiner Sattlerinn kontrollieren lassen und überprüfen lassen ob ich ein gel pad darunter legen kann!:1:
     
  10. Tamara

    Tamara Inserent

    Dann reite das Pferd korrekt von hinten nach vorne. So bauen sich Muskeln an der Hinterhand und am Rücken auf und die schützen den Rücken des Pferdes mehr als ein 2 Millimeter dickes Gelpad.
    wer hat , der hat.... mir wären 40€ für nichts zuviel.
     
Die Seite wird geladen...

Welches Gel-Pad ?? - Ähnliche Themen

Welches Gebiss zum Fahren?
Welches Gebiss zum Fahren? im Forum Fahrsport
Einflechten , welches Garn
Einflechten , welches Garn im Forum Ausrüstung
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen?
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen? im Forum Pferdezucht
Welches Weidezaun Gerät das Stark ist
Welches Weidezaun Gerät das Stark ist im Forum Haltung und Pflege
Welches Gewicht kann er tragen?
Welches Gewicht kann er tragen? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Welches Gel-Pad ??