1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Gewicht kann er tragen?

Diskutiere Welches Gewicht kann er tragen? im Pferde Allgemein Forum; Hallo, ich hab ein Pony, er ist 8 Jahre alt und 1,35m circa groß. Weil er die letzten Jahre nicht geritten wurde hat er kaum Muskeln, die würde...

  1. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Hallo,
    ich hab ein Pony, er ist 8 Jahre alt und 1,35m circa groß. Weil er die letzten Jahre nicht geritten wurde hat er kaum Muskeln, die würde ich vom Boden aus erstmal trainieren.

    Ich wiege ein bisschen weniger als 50kg, das sollte für ihn wohl kein Problem sein, oder? Zusätzlich hätte ich gerne eine Reitbeteiligung für ihn, wenn er vernünftig läuft. Nur welches Gewicht kann er maximal an 2-3 Tagen pro Woche tragen? Ich hatte jetzt so 60-65kg vor Augen, plus meinen leichten Dressursattel.
    Was meint ihr?


    [​IMG]
    LG
     
  2. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Steht der komisch oder hat der einen Senkrücken?
     
    Charly K. gefällt das.
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Senkrücken hat der nicht. Der Hals ist gerade nur sehr hoch.
    Die 50 Kilo werden dem nichts machen, die 65 vermutlich auch nicht.
    Ich hatte auf einem Vergleichbaren Pony und etwas über 60 Kilo noch einen Westernsattel drauf, das war nie ein Problem.
    Ich denke man muss gucken ab wann der unbehagen zeigt.
     
  4. Butterblume :))

    Butterblume :)) Inserent

    Wenn er keine Muskeln hat wären 50-55 Kilo erstmal meine Grenze....
     
     
  5. Ponymonster

    Ponymonster Pseudo-Einhorn

    Hübscher Kerl! :lv25: Ist das ein Friese?

    Ich find deinen Plan gut. Deine knapp 50kg wird er sicher auch jetzt schon tragen können, wenn du vorsichtig anfängst. Ich wieg ja in etwa gleich viel wie du, und mein Schimmelchen ist ca. gleich groß (auch wenn der glaub ich etwas stämmiger ist). Ich würde dann mal nach Bauchgefühl entscheiden, wenn du ihn eine Zeitlang geritten bist, wie es weiter geht.

    Wenn du das Gefühl hast er stellt sich da gut an, und benutzt seinen Körper gut um das Gewicht zu tragen, dann könnte die RB - sofern sie ihn entsprechend reitet - auch an der 65kg Grenze kratzen. Wenn er aber schwierig ist, und du merkst, der läuft nicht oder nur schwer über den Rücken, ist es heikler. Am Ende steht und fällt es sowieso damit, wie gut eine potentielle RB ihn reitet. Wenn Pony und Reiter gut zusammenpassen sehe ich bei 65kg kein wirkliches Problem. Wenn er bei einem Fremdreiter dann nur den Rücken wegdrückt, sind 65kg aber zu viel. (50kg dann aber eigentlich wohl auch)
     
  6. User4711

    User4711 gelöscht

    Wichtig ist, dass ich langsam anfangt. 2-3mal die Woche alle 2-3Tage ist für den Anfang an Arbeit genug. Dann eben kurze Strecken (!) reiten und viel Berg auf-Berg ab laufen.
     
  7. Helmken

    Helmken Guest

    Es kommt ja nicht nur aufs Gewicht an, sondern auch, wie sich das Gewicht verhält. Da stören gut ausbalancierte 80 kg oft weniger als in den Rücken fallende 50kg... Ich denke aber auch, wenn du ihn gut auftrainierst, sollten 65 kg kein Problem sein, wenn sie ruhig sitzen. Meine 130 cm große Hafistute hat problemlos 60 kg getragen und unser 135 cm Pummelpony stört sich da auch nicht dran...

    LG, Nicole
     
    GilianCo und melisse gefällt das.
  8. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Helmken, bei 135 cm Pony dieser Statur werden 80 kg auch stören wenn sie noch so gut sitzen.
    Hatte ja selbst so einen Mini, irgendwann ist da einfach Ende im Gelände, egal wie gut der Reiter sitzt.
    Also ich denke solche Fragen zielen auch ohne das man zum Ausdruck bringen muss auf normale Reiter ab die reiten können ohne ihr Pferd zu behindern.
    Will man das anders sehen müsste man auch nach der Verteilung von Ober- und Unterkörper des Reiters fragen, denn auch das kann eine Menge ausmachen.
     
  9. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Mein Pony ist 110cm und bei regelmäßiger Arbeit hat die überhaupt kein Problem mit bis zu 55kg.

    Bei einem Pony mit 1,35m das regelmäßig geritten wird und erst mal die Möglichkeit hat, Muskulatur auf zu bauen, würde ich sagen, sind 65kg ach kein Problem.
     
  10. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Danke für eure Antworten, dann lag ich ja garnicht so schlecht mit maximal 65kg, ich würde sowieso niemanden als RB nehmen, der nicht mindestens auf A-Niveau reitet.

    Einen Senkrücken hat er nicht, er stolziert nur oft mit dem Hals nach oben durch die Gegend. (Und wahrscheinlich kennt er es nicht, dass man den Kopf auch unten haben kann)

    Danke, ich glaub er ist ein Fellpony.
     
Die Seite wird geladen...

Welches Gewicht kann er tragen? - Ähnliche Themen

Welches Pferd bei meinem Gewicht?
Welches Pferd bei meinem Gewicht? im Forum Allgemein
Welches Gebiss zum Fahren?
Welches Gebiss zum Fahren? im Forum Fahrsport
Einflechten , welches Garn
Einflechten , welches Garn im Forum Ausrüstung
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen?
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen? im Forum Pferdezucht
Welches Weidezaun Gerät das Stark ist
Welches Weidezaun Gerät das Stark ist im Forum Haltung und Pflege
Thema: Welches Gewicht kann er tragen?