1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Magnesiumprodukt - Nerven

Diskutiere Welches Magnesiumprodukt - Nerven im Haltung und Pflege Forum; Hallo zusammen, ich hab jetzt schon 2 Produkte vom Doc bekommen für die Nerven. Beides Magnesium mit Zusätzen. Bin nicht so ganz glücklich....

  1. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Hallo zusammen, ich hab jetzt schon 2 Produkte vom Doc bekommen für die Nerven. Beides Magnesium mit Zusätzen. Bin nicht so ganz glücklich.

    Welche habt ihr genommen? Erfahrungen? Haben sie genützt?

    Schüsslersalze und Globoli habe ich schon mal probiert und nicht funktioniert.

    Von daher würden mich Eure Erfahrungen mit den Produkten und warum ihr sie eingesetzt habt interessieren. :pompom:
     
  2. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Wieviel von den Schüssler-Salzen hast du denn gegeben? Die gebe ich Wytse seit der OP und haben beim Schrittführen wohl schon geholfen oder er war von sich aus so entspannt.

    Er hat immer 20 bekommen, wobei ich nun auch ein Buch habe, wo dirn steht, das ein Mensch mit 70 Kg schon 20 nehmen soll bei akuten Fällen. Dann uss ein 600 Kg Pferd ja eigentlich etwas mehr bekommen, wobei ich keine 180 geben würde.
     
  3. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Ich hab hier das Buch und den Lehrgang gemacht. Salz Nr. 5 und Nr. 7 gegenben jetzt über ein halbes Jahr. Ich geb in Globoli Form, ist einfacher als die Tabletten. Hilft aber nicht. Die Osteo hatte ihn damals mitbehandelt. Für seine Sehnen und Bänder klasse für die Nerven nicht.

    Drum wollt ich jetzt mal auf Magnesium wieder umsteigen, aber nicht vom Doc.
     
  4. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Das ist ja doof. Bei den Präperaten, die es so gibt, kenne ich mich leider nicht aus. Es gibt ja soooooo viele :swoon:
     
     
  5. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Vor allem sollte man darauf achten, dass Magnesium in Kombi mit Calcium gegeben werden soll. Weil das die biologische Wertigkeit deutlich steigern soll.

    Einzeln kann der Körper meist reichlich wenig damit anfangen.

    Weitere Faustregel: um so natürlicher das Vorkommen, um so besser kann das der Körper aufnehmen und verarbeiten.
    Ich denke da grad an Bierhefe. Hier hast du den Vorteil, dass gleichzeitig noch gut die Vitamine B enthalten sind!
    Ebenfalls sehr gut für die Nerven !!!
     
  6. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    @ Rio: Danke, daß ist mir bekannt, da ich wie gesagt schon 2 Präparate auf Anraten des Klinikdocs verabreicht habe.

    Aber was mich jetzt hier interessiert, welche Produkte wurden verfüttert und haben sie Wirkung gezeigt?

    Keiner?
     
  7. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Naja, das war Sinn meines Beitrags?!? :1:

    Zu sagen, dass ich KEIN weißes Pülverchen "Magnesium" (oder Pellets oder was auch immer) nehmen würde.

    Weil
    a) teurer und
    b) meist weniger sinnvoll und effektiv


    Statt dessen würde ich zB auf Bierhefe zurück greifen.
    Die ich persönlich zwar noch nie rein für die Nerven gefüttert habe. Aber eine Bekannte von mir schon.
    Und, war effektiver und preiswerter als "typische Magnesiumpräparate".
     
  8. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Ich wollte berichten...da hier nicht viele Empfehlungen kamen habe ich jetzt das Equiliser von Equistro bestellt und gefüttert.

    Heute waren wir draußen bei Sturm longieren und er war mehr als cool für seine sonstigen Verhältnisse. Vor allen Dingen, da er gestern nur morgends in der Führanlage und nachmittags kurz freil aufend durch die Halle spurtete. Er sprang und scheute 2 Mal, bockte auch kurz, aber kam sofort nervlich runter und es war im Rahmen eines normalen Jungpferdes. Er entspannte sogar, ließ den Schweif baumeln und schnaubte ruhig V/A ab.

    Werde weiter berichten, ob sich auch beim Reiten Veränderungen eingestellt haben.
     
Die Seite wird geladen...

Welches Magnesiumprodukt - Nerven - Ähnliche Themen

Einflechten , welches Garn
Einflechten , welches Garn im Forum Ausrüstung
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen?
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen? im Forum Pferdezucht
Welches Weidezaun Gerät das Stark ist
Welches Weidezaun Gerät das Stark ist im Forum Haltung und Pflege
Welches Gewicht kann er tragen?
Welches Gewicht kann er tragen? im Forum Pferde Allgemein
Welches Gebiss?
Welches Gebiss? im Forum Ausrüstung
Thema: Welches Magnesiumprodukt - Nerven