1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Rasse würde am besten uz mir passen?

Diskutiere Welches Rasse würde am besten uz mir passen? im Allgemein Forum; Guten Morgen an alle, ich wollt mal fragen,wie man am besten heraus bekommen kann,welche Rasse Pferd zu einem passt. Wenn man sich denn...

  1. Hase1807

    Hase1807 Inserent

    Guten Morgen an alle,
    ich wollt mal fragen,wie man am besten heraus bekommen kann,welche Rasse Pferd zu einem passt.
    Wenn man sich denn entscheidet,sich ein Pferd zu kaufen,soll es ja auch möglichst gut zu der eigenen Person passen...aber wie kann man das heraus finden?Es gibt ja soooo viele Rassen. :elvis:
    Vielleicht habt ihr ja einpaar Ideen.Oder erzählt einfach,wie ihr zu euem Pferd gekommen seid.
    Würde mich über Antworten sehr freuen. :smile:
     
  2. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Hallo,
    ich denke, man kann keine Rasse verallgemeinern. Es gibt sowohl total langsame und ruhige Araber, als auch fetzige Kaltblüter.
    Wenn du oder jmd anderes vorhat, sich ein Pferd zu kaufen, sollte er erst mal überlegen, was er mit dem Pferd machen möchte. Will er mit ihm aufs Turnier? Oder sollte es super zuverlässig sein? Oder muss es unbedingt ein guter Freund sein, mit dem man durch dick und dünn gehen kann? Wie reitet man, möchte man ein Gangpferd? Oder reitet man eher Dressur, oder springt lieber?
    Dann sollte man natürlich auch die Größe etwas einkreisen. Und dann kann man die Rassen, die man sich vorstellen könnte, etwas genauer anschauen. Falls man selber eine Anzeige aufgibt, finde ich, sollte eine genaue Vorstellung der Rasse nicht rein, es sei denn es muss jetzt zB unbedingt ein Isi sein, aber ich denke, man kann ja bei allen anderen Angeboten immer noch nein sagen. Und letzendlich muss es einfach klick machen, wenn ich ein gesundes Pferd hätte, dass ich mag und auch von den äußeren Merkmalen (Größe, Alter etc.) super finde, dann wäre mir die Rasse fast schon egal. :)
     
  3. Chilly

    Chilly Inserent

    Hallo,

    hab zwar kein eigenes, aber ich denke das entscheidende ist:
    -Wie willst Du´s halten?
    -Wie viel Bewegung kannst Du ihm bieten
    -Soll es ein Sportler sein? Oder eher was Gemütliches?
    -Welche Reitweise?
    -Wieviel soll es kosten?
    -Wie groß? Wie schwer? Damit es Dich gut tragen kann?
    -Charakter? Temperament? Was sagt Dir zu?
    -evtl. Abstammung?

    Wenn Du kein Sportpferd suchst kannst Du fast jede Rasse nehmen, wenn Dir das Tier gefällt. Wenn Du Turniere reiten willst dann ist die Rasse/der Typ schon wichtiger (also kein Kaltblut für Vielseitigkeit oder Distanzreiten, oder so). Ich finde es wichtig, dass das Pferd gesund und keine großen anatomischen Fehler hat, die die Nutzung beeinträchtigen.
     
  4. Hase1807

    Hase1807 Inserent

    ja stimmt da sind natürlich erstmal die allgemeinen dinge,die man wissen muss,was man alles machen möchte etc.
    Also ich würde eig nur freizeit reiten.später evtl mal springen.
    da ich um die 80 kg wiege müsste es ein stärkeres pfer sein,was mich tragen kann.vom charakter her, würde denke ich an ruhiges aber flippiges pferd passen.wo man sich drauf verlassen kann...aber ich denke viele dinge erkennt man auch erst,wenn man länger mit einem pferd zu tun hat...also im mom reite ich einen hafi,siehe foto.
     
     
  5. Urmel

    Urmel Guest

    hallo,

    willst du den was kleineres wie einen Hafi, oder schon was größeres?
    Willst du dann mal Springen auf Tuniere gehen?

    Wie wärs den mit einem schwereren Warmblut?
    Die sind ziemlich ruhig, haben aber auch mal Pfeffer im Hintern!

    Urmel
     
  6. Binapa

    Binapa Inserent

    Wie wäre es denn mit einen Kaltblüter? Ich habe einen Noriker, er ist perfekt für`s Freizeit reiten, sie sind gute Gewichtsträger und es gibt ja auch Kaltis die nicht so mega Stämmig sind (zB. Noriker ) und er macht auch eine gute Figur in der Dressur und so ein bissi Kavalettis Hopsen ist mit ihm auf jeden Fall drin.
     
  7. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Ja also was sind deine Reitschwerpunkte?
    Was machst du mit dem Hafi?
    Willst du generell so weitermachen, wie du momentan mit ihm arbeitest?
    Was hast du mit dem Pferd vor?
    Wie lange reitest du schon?

    Da gibt es viele Fragen. Nimmst du Reitunterricht? Vielleicht kannst du ja auch mal mit der Reitlehrerin/dem Reitlehrer darüber reden. Zumindest bei uns auf dem Hof machen das sehr viele, wenn es um Pferdefragen geht :biggrin:
     
  8. heidy94

    heidy94 Inserent

    Hallo!
    Das kommt natürlich drauf an, WAS du mit dem Pony/Pferd machen willst!:yes: Ich z.B. reite auch n Hafi, auch Turnier und bin sehr glücklich damit. Würde mir später auch ein Hafi kaufen. Wenn du was schnelles willst, es gibt auch Hafi´s mit viel Araberblutanteil. Mit Hafi´s kannst du eigetnlich alles machen, naja, bis maximal L-Springen und Dressur würde auch bis S gehen. Wenn du mit dem Hafi glü´cklich bist, den du jetzt reitest, würd ich dir ein Hafi empfehlen!:smile: Da du ja eher Freizeit reiten willst, tun andere Rassen das natürlich auch. Dann würd ich mir an deiner Stelle aber kein super Turnierpferd kaufen, meisten langweilen die sich, wenn die zu wenig gearbeitet werden. Gibt ja viele viele Rasssen.
    Hauptsache, das Pferd/Pony ist gesund! Kenne zwar keine/n die/der Noriker hat, würde mich da trotzdem Binapa anschließen. Tinker wäre vielleicht auch was, unsere Nachbarn haben welche, reiten auch Freizeit, Tinker können noch viel mehr...
    Vielleicht konnte ich dir ja etwas weiter helfen, viel Glück beim Pferdekauf, und dass du den perfekte Partner Pferd/Pony findest!:wink:
    LG HAnnah
     
  9. Ich denke, mit dem Gewicht steht dir im Großpferdebereich alles offen. Ist ja nicht außergewöhnlich schwer. Denk mal an die ganzen großen Männer, die reiten. Die wiegen da locker mehr. Ich würd nur nichts kleineres bzw. zierlicheres als einen Hafi nehmen. Obwohl ja auch viele Isis große, kräftige Reiter haben, aber das find ich oft rein optisch nicht so schön.
    Als Freizeitpferd ohne Turnierambitionen eignet sich eigentlich alles, muß ja auch nicht reinrassig sein. Wenn Du später mal springen willst, sollte nur ein gewisses Grundvermögen und Temperament vorhanden sein.
     
Die Seite wird geladen...

Welches Rasse würde am besten uz mir passen? - Ähnliche Themen

Welches Gebiss zum Fahren?
Welches Gebiss zum Fahren? im Forum Fahrsport
Einflechten , welches Garn
Einflechten , welches Garn im Forum Ausrüstung
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen?
Ponyjährling - welches Stockmaß könnte sie erreichen? im Forum Pferdezucht
Welches Weidezaun Gerät das Stark ist
Welches Weidezaun Gerät das Stark ist im Forum Haltung und Pflege
Welches Gewicht kann er tragen?
Welches Gewicht kann er tragen? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Welches Rasse würde am besten uz mir passen?