1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welsh-Pony

Diskutiere Welsh-Pony im Pferderassen Forum; Hey, da wir das mit der Shettystute nun verworfen haben, überlegen wir einen 4 jährigen Welsh-Pony Wallach zu kaufen. Der kleine ist 1.20m groß...

  1. Lysett

    Lysett Inserent

    Hey, da wir das mit der Shettystute nun verworfen haben, überlegen wir einen 4 jährigen Welsh-Pony Wallach zu kaufen.
    Der kleine ist 1.20m groß und soll laut TA noch etwas wachsen.
    Nun meine frage, der Kleine soll eigentlich für meine Schwester sein (8Jahre), nur könnte ich ihn auch ab und zu reiten?Gerade jetzt am Anfang dann, gucken wie er bei uns im Gelände geht etc.?
    Ich bin 1.63m groß und wiege knappe 50 Kilo, maln Kilo mehr mal weniger.Er ist recht stabil gebaut.

    lg Julia
     
  2. Daria

    Daria Inserent

    :laugh: Genau das habe ich mich auch schon mal gefragt, haben auch seit kurzem ein Welsh pony, für meine kleine schwetser gekauft....
    Bin mal gespannt, was hier für Antworten kommen...:tongue:
     
  3. crazy sam

    crazy sam Neues Mitglied

    Hallöchen,
    ihr angehenden Ponyreiter. Ich bin 35 Jahre alt, 1,63 m gross und 56 kg schwer.
    Ich hab ein Welshpony mit ca 1,35 Stm und reite es auch regelmässig. Also als Kinderpony kann ich mir den nicht vorstellen weil er schon einen anständigen Vorwärtsdrang hat und sich von Kinderschenkeln nicht sehr beeindrucken lässt. Ich hab vor kurzem angefangen ihn auf E-Niveau zu trainieren fürs kleine Abzeichen und er springt mit mir ohne die geringste Anstrengung Hindernisse bis zu einem Meter. Letzten Herbst haben wir einen Wanderritt von 38 Km zusammen absolviert ohne das der Junge auch nur annähernd ans schwitzen gekommen wäre.

    Also denke ich wenn ihr euch nicht zu albern vorkommt auf so nem kleinen Pferd zu sitzen, würden so ein Pony ein paar lustige Ausritte bestimmt nicht überfordern.

    Grüsse crazy sam
     
  4. Lysett

    Lysett Inserent

    Hey, danke schön für deine Antwort! Nee also albern komm ich mir sicher nicht vor, bin ja selbst nicht die größte *lach

    Nur iwie hab ich immer son bischen Angst dass ich vllt doch zu schwer bin für so kleine Pferdchen (; Aber dann kann ich mich ja wohl ohne bedenken mal ab und zu drauf setzen =)
     
     
  5. blue sky 08

    blue sky 08 Inserent

    hallo also ich kann genau das gegenteil behaupten eine freundin hat zwei welsh ponys 1,28 gross und beide lassen sich wunderbar von kinder und anfängern reiten und sind super lieb aber sie können auch anders wenn ein reiter drauf sitzt der reiten kann geht auch mal schneller
     
  6. trish05

    trish05 Inserent

    Hallo,

    also ich habe auch eine 5jährige Welshpony B Stute mit nem Stock von ca. 1,37. Ich wiege 50 kg und bin 163 groß, dass ist für die kleine gar kein Problem und es schaut auch net blöd aus! Auch beim springen habe ich keinerlei Probleme.

    Ich denke kannst sie ruhig reiten, Welshpony wachsen soweit ich weis bis sie 9 Jahre sind.

    Hoffe konnte dir etwas weiterhelfen
     
  7. crazy sam

    crazy sam Neues Mitglied

    was bis 9 Jahre??????
     
  8. Daria

    Daria Inserent

    ich dachte jetzt auch, dass Pferde so allgemein bis 6 Jahre ausgewachsen sind....
     
  9. Nessy

    Nessy Inserent

    Hallo zusammen,

    ich habe auch einen Welsh A Wallach von 110cm, er ist auch sehr kräftik gebaut.

    Ich würde mich nicht auf ein Pferd (egal welche Rasse) setzten welches nur 120cm ist und ich über 160cm.
    Macht auf dauer den Rücken kaputt!! Das merkst du jetzt nicht nach 10 / 20mal reiten, erst oft nach Jahren!
    Willst du lieber ein Pferd was früh ins Rentnerdasein geschickt wird und dann nur noch doof rumsteht, oder ein Pony haben, wo du sagen kannst "mein Pferd ist mit 25 Jahren noch top fit?

    Wenn du mit dem Pony auch arbeiten willst dann fahre ihn doch ein!! Meinst du wie die vor nem Sulky abgehen. Einmal richtig traininert kannst du richtig viele Kilometer mit den machen. (siehe oben 38km Wanderitt)

    Grüße
     
  10. Lysett

    Lysett Inserent

    hey, also ich meinte mit ab und zu reiten, nicht regelmäßiges arbeiten.
    Eiegntlich nur gerade jetzt am Anfang das erste mal die runde durchs Gelände, natürlich imSchritt um es ihm zu zeigen und zu schauen wir er reagiert.Außerdem muss die größe ja nichts mit dem Gewicht zu tun haben und das Gewicht ist ja nun doch das Ausschlagebende für einen Ponyrücken.
     
Thema: Welsh-Pony