1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer hat seine Pferde zu Hause stehen?

Diskutiere Wer hat seine Pferde zu Hause stehen? im Haltung und Pflege Forum; Hallo, ich wage ab September meine Pferde bei mir zu Hause zu haben und möchte ein paar Erfahrungen austauschen,was das angeht... Also wer...

  1. Hallo,

    ich wage ab September meine Pferde bei mir zu Hause zu haben und möchte ein paar Erfahrungen austauschen,was das angeht...

    Also wer hat seine Zockels ebenfalls zu Hause und was habt ihr für Erfahrungen gemacht??

    Kleine Info:
    Hof mit 6 Boxen, Weide, Paddock, Reitplatz etc.

    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Viele Grüße
    Sandra
     
  2. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    Hallo Sandra!

    Wie du ja weißt steht meine RB auch in einem Offenstall zu Hause bei den Besitzern.
    Klappt super gut, sie haben die Pferd vor der Tür und können auch, wenn sie mal weniger Zeit haben sich trotzdem um die Pferde kümmern und dieser versorgen, etc.

    Natürlich ist es sehr arbeitsintensiv, aber ich finde und das sagen sie auch immer, dass es sich so lohnt. Die Pferde sind im Herdenverband im Offenstall super zufrieden.

    Man muss auch bedenken, dass man auch eine Urlaubsvertretung haben muss, oder wenn man mal krank wird. Aber das habe ich dann als RB gerne übernommen. Ich finde das ist auch nicht das Problem, weil das auch zu meinen Aufgaben gehört -finde ich!

    Also könnte deine RB das dann ja auch übernomen, hin und wieder mal!
     
  3. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Habe meine auch zuhause. Seit knapp 20Jahren.

    Es ist sehr arbeitsintensiv. Man muss viel Verantwortung selbst tragen. Ist zeitlich sehr angebunden -nicht nur wenn`s um Urlaub geht, sondern auch bei Einladungen zu Geburtstagen oder so. Weil man halt abends zum Füttern etc da sein muss.
    Ist also schon gut, wenn man jemanden hat, der das ab und zu mal zuverlässig übernimmt.

    Aber es lohnt sich!

    Wir haben`s so geregelt, dass unsere Einsteller etwas weniger Stallmiete zahlen, wir dafür aber einfach alle zusammen helfen. Und das klappt super. Muss aber passen.

    Nachteil ist, dass man, wenn die Zeit knapp wird, und andere halt trotzdem schnell noch reiten gehen, selbst erstmal im Stall steht und dort alle Arbeiten erledigt. Statt selbst auch noch reiten zu können. Also gewisse Einschränkungen bringt`s schon mit.

    Aber wie gesagt - ich würd`s nicht anders wollen!!
     
  4. Bianca W

    Bianca W Inserent

    Hallo,
    ich habe mit meinem Mann einen Hof (Milchvieh) und habe meine Stute natürlich bei uns auf dem Hof. Habe sie erst seit diesem Jahr. Und bevor der Winter kommt müssen wir noch eine Box fertig machen. Und jetzt im Sommer läuft sie zwischen den Kühen was super klappt.
     
  5. Destiny

    Destiny Inserent

    Bist ja Anlagemäßig aufs beste gerüstet! Kann ja gar nichts schiefgehen.
    Wirst es sicher genießen, Deine Pferde zu Hause zu haben - trotz Arbeitsaufwand. Also, wir haben unsere auch zu Hause und ich genieße es sehr, wenn ich aus dem Fenster schaue, kann ich sie auf der Weide beobachten. Zum Reiten würde ich aber sicher mehr kommen, wenn ich nur eins hätte und das auf einer Reitanlage eingestellt hätte. Der Arbeitsaufwand ist enorm, wenn Du alles selber pflegen mußt! Fad wird Dir dabei sicher nie mehr!
     
  6. Sonnenblume1983

    Sonnenblume1983 Inserent

    Ich habe meine sechs auch zuhause stehen. wie schon gesagt wurde, es kostet jede menge zeit, da ist der anteil wo ich dann wirklich reite am geringsten. aber es macht super viel spaß :yes: außer im winter wenns popo kalt ist und ich morgens um halb sechs vor der arbeit in stall gehe :swoon: da ists schon mal bissl ungemütlich. aber ich würde nie was anderes wollen. hab meine seid ähm rechen rechen :GEEK: 13 jahren, und von anfang an zuhause stehen. finde es herrlich. auslauf und paddock und platz kann ich vom balkon aus sehen, und die koppel direkt hinterm haus, einfach herrlich :yes:
     
  7. Vielen Dank für eure Antworten...

    da geh ich ja optimistisch an die Sache heran. :laugh: Ich habe bis jetzt nur zwei Einsteller und das sind Freundinnen, die auch Interesse haben selbst mit anzupacken.

    Der Besitzer ist ja gleich nebenan und unterstützt mich auch: Mist wegfahren, Weidepflege, Heu und Stroh fahren, etc. da habe ich schon viel Unterstützung... ich glaub sonst hätte ich es auch net gemacht

    es ist zwar viel Arbeit aber man weiß ja auch wofür... und dann mach ich es gern... :yes:
     
  8. Aila

    Aila Inserent

    Also ich habe meine auch zu hause stehen und muss sagen ich will es nie
    anders haben. Klar ist es viel Arbeit, aber man kann machen was man will
    und wann man will.
    Außerdem hast du ja klasse Voraussetzungen. Ich habe nämlich keinen
    Reitplatz, aber es geht auch so. :wink:
     
  9. Und da ich einen Hengst habe und es dementsprechend schwierig war ihm ein gutes Plätzchen zu besorgen, wo er zusammen mit meinem großen Zwockel zusammenstehen kann, habe ich auch gedacht dann machst du es lieber selbst...

    so kann ich entscheiden wann und wie er rauskommt und ich habe die spritkosten nicht mehr... und das macht ne menge aus...:twitcy:
     
  10. playoff67

    playoff67 Inserent

    Ich habe meine fast zu hause stehen ist nur 3 Gehminuten entfernt, ich mache alles selber ist eine organisatorische Sache, bin froh meine eigene Frau zu sein, muss ja auch alles selber besorgen Heu und so, aber ich freu mich wenn ich sehe das meine jeden Tag rauskommen( ist ja nicht überall so) und sich ihres Leben erfreuen. Hatte sie auch schon direkt bei mir ist auch nicht anders als jetzt, bin nur froh nicht mehr in einem Reitstall zu sein.
     
Die Seite wird geladen...

Wer hat seine Pferde zu Hause stehen? - Ähnliche Themen

Schäfer mit seinen Schafen plötzlich auf unseren Wiesen (Pferdekoppeln)
Schäfer mit seinen Schafen plötzlich auf unseren Wiesen (Pferdekoppeln) im Forum Haltung und Pflege
Wo kann man den Züchter seines Pferdes finden?
Wo kann man den Züchter seines Pferdes finden? im Forum Pferde Allgemein
Anfänger sucht seinen Weg
Anfänger sucht seinen Weg im Forum Westernreiten
Meine Schulter steuert seinen Galopp?
Meine Schulter steuert seinen Galopp? im Forum Bodenarbeit
Equidenpass und seine Verwahrung
Equidenpass und seine Verwahrung im Forum Haltung und Pflege
Thema: Wer hat seine Pferde zu Hause stehen?