1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer ist in euren Augen ein Guter Reiter?

Diskutiere Wer ist in euren Augen ein Guter Reiter? im Allgemein Forum; Ich finde das diskutierenswert. Ich hoffe, ihr auch. Ich meine übrigens mit der Frage nicht unbedingt konkrete Reiter. Sondern eher allgemein....

  1. Rickmaniac

    Rickmaniac Inserent

    Ich finde das diskutierenswert. Ich hoffe, ihr auch. Ich meine übrigens mit der Frage nicht unbedingt konkrete Reiter. Sondern eher allgemein. Also, was macht in euren Augen einen guten Reiter aus?
    Und wenn man einen bestimmten Menschen als guten Reiter ansieht, wäre es nett, wenn ihr erklärt, woran ihr das festmacht.

    Machen Turniererfolge einen guten Reiter aus? Muss jemand (mindestens) auf L-Niveau sein, um ein guter Reiter zu sein? Oder kann jemand auf E-Niveau bereits ein guter Reiter (im Embryonalstadium) sein?

    Kann jemand ein guter Reiter sein, der nicht ideal gebaut ist? Also zu kurze Beine hat, nicht ideal schlank...

    etc...
     
  2. Vero

    Vero Neues Mitglied

    Hey,
    ich finde diese Diskussion gut.
    Was für mich ein guter Reiter ausmacht:
    Egal ob groß oder klein, dick oder dünn.. Zu kurze Beine, zu langer Oberkörper, behinderung.. alles egal.
    Solang der Mensch ordentlich auf dem Pferd sitzt, die richtigen Hilfen gibt und auch geben kann. Sein Gleichgewicht hält und dem Pferd nicht schadet oder gar im Maul rumreißt weils nichts stehen bleiben will.

    Der Reiter sollte in jeder situation die Ruhe bewahren können. Jeder Reiter darf auch mal vom Pferd fallen, das gehört dazu. Ein richtiger Reiter (in meinen Augen) steigt wieder aufs Pferd wenn er geflogen ist, sofern es Gesundheitlich machbar ist.
    Er ist ausgeglichen, kann aber durchgreifen wenns sein muss. Muss respekt zeigen, aber keine Angst haben oder gar das Pferd misshandeln!

    Ach.. es gibt bestimmt noch viel mehr was ich schreiben könnte.
    Mir fällt nur gerade auf Anhieb nicht mehr ein ;)

    Liebe Grüße
     
  3. Kuschelkiwi

    Kuschelkiwi Forenobst

    Hmh, in meinen Augen eine gute Frage.
    Am ehesten kann ich die Frage denke ich beantworten in dem ich mich selbst Frage, wohin ich möchte.
    Das Ziel eine gute Reiterin zu werden definiert sich für mich wohl folgendermaßen:

    In ferner Zukunft, wenn ich denn wieder zu Pferd komme, möchte ich auf eine Gesundheitserhaltende, faire Reitweise hinaus.

    Ich denke ein "guter" Reiter kann auch ohne sportliche Ambitionen ein solcher sein. "Gut" zeichnet sich in meinen Augen also als positiv für Pferd und Reiter aus. Sodass beide Spaß an der gemeinsamen Arbeit haben und beide davon profitieren.
    Gutes Reiten ist in meinen Augen frei von negativ Konsequenzen wie beispielsweise Stress, körperliche Schäden oder anderer Nebeneffekte die für eine oder beide Parteien negativ zuträglich wären.
    Im Sport "gut" zu reiten ist entsprechend für mich also etwas anderes, als allgemein "gut" zu reiten.
    Zweiteres benötigt also keine Traversale oder Sprünge auf S-Höhe sondern viel mehr Harmonie, Konsequenz, Pferdeverstand aber ja, auch Können um besagtes anatomisch förderliches Reiten umsetzen zu können.
     
  4. Steady

    Steady Nur echt mit dem Q!

    Für mich ist ein guter Reiter ein feinfühliger Reiter, der sich auf jedes Pferd einstellen und das Maximum aus ihm heraus holen kann, ohne dass es nach Arbeit aussieht, sprich, er kann klare Signale setzen, weiß schon im Voraus, welche Wirkung er damit erzielen möchte und hat ein gutes/sensibles Gefühl entsprechend seinem und dem Körper des Pferdes.
    Ein guter Reiter baut auf Vertrauen und Respekt auf, niemals auf Zwang.
    Ein guter Reiter bleibt immer fair im Umgang und lässt jedem Pferd auch die Zeit, die es braucht, denn der Weg ist das Ziel.
    Reitweise und Körperbau sind meiner Meinung nach nebensächlich.
    Natürlich muss manch einer aufgrund von Defiziten vielleicht härter an sich arbeiten, um ein hohes Niveau zu erreichen, aber möglich ist es.
    Ein guter Reiter sollte, wie ein guter Dienstleister, bemüht sein, sich immer auf dem neuesten Stand zu halten, also nicht nur schwarz und weiß sehen, er sollte für jedes Problem somit immer auch auf eine alternative Lösungsmöglichkeit zurück greifen können, über den Tellerrand blicken.
    Zudem wünsche ich mir von einem guten Reiter, dass er auch mir als verbesserungswürdigem Reiter verständlich erklären und zeigen kann, was er da eigentlich macht und wieso, was es bezweckt und wie man es sich erarbeiten kann, um auch aus mir irgendwann einen guten Reiter zu machen. ;)
     
     
  5. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    für mich ist unsere delia ne gute reiterin! weil:

    sie auf ihr inneres hört/fühlt! statt zu sehen, weil sie ihre pferde nicht mit den augen reitet, sondern mit herz und gefühl....weil sie mutig ist, sich vieles traut (finde ich auch wichtig) und weil sie - trotz ihres handicaps - nicht aufgibt!

    jo.....das finde ich macht nen guten reiter aus!

    die faro
     
  6. Felia

    Felia Inserent

    Oh mein Gott danke Uli ich bin gerade so gerührt... Das zu lesen erhlich das macht mich gerade so froh das ich das lese kann ich kaum glaube und ich weis nicht. Fühl mich gerade sowas von geehrt das ich in deine Augen ein guter Reiter bin. Sorry Uli aber ich bin gerade echt baff und weis gar nicht was ich sagen soll.
    Weil mir so das noch keiner so gesagt hat im Gegenteil. Es gibt viele die das Andres sehen die nur nach Leistung Streben und nur wer Erfolg hat sei gut. Ich die kleine die Pferde einfach nur liebt und ihn einfach ein schönes leben mit ihn habe will die einfach Spaß daran hat zu Reiten die als Reiter nicht nur das Reiten im Vordergrund sieht auch der Umgang ist wichtig. Die die dennoch versucht klare feinfühlige Hilfen zu geben Respekt vor den Pferden hat aber dennoch sagt das sie sagt wo es lang und die einfach das Vertrauen und die liebe zu den Pferde nicht verliehet. Das bin ich ich bin ein Reiter ob ich gut bin oder nicht kann ich nicht sagen als Reiter lernt man nie aus doch ein weis ich weis das zu schätzen auf dem Rücken eines Pferde sitzen zur dürfen ubd das finde ich ist das wichtigste überhaupt Respekt vor dem Tier und Anerkennung für das Tierman sollte e es einfach zu schätzen wissen. Das man zusammen mit dem Pferd ein Sport betreiben kann !

    Danke Uli das bedeut mir gerade sehr viel
     
  7. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    bitte delchen, aber in meinen augen ist das halt so. man sieht doch auf vielen deiner bilder oder videos, dass du was ganz tolles leistest! fehler macht jeder, und gut reiten heisst für mich eben: respekt im umgang mit dem pferd und ein gewisses ehrgefühl dem pferd gegenüber! wie du schon sagst!

    also, hab ich doch recht oder? finde ich!

    man muss nicht 100 % sein, wer ist das schon? aber die chemie muss passen, man muss sehen und sagen: ja das ist schön, dass gefällt mir! so wie eben auf vielen deiner videos sichtbar! das herzblut!

    die faro-uli
     
  8. Felia

    Felia Inserent

    Ja Uli ich weis aber dennoch ich echt baff und freue mich das zu lesen das es so für dich ist. Ich freue mich einfach das dir meine Arbeit gefällt. Ubd es macht mich ein froh das zu hören das du es so siehst den ich sehe das auch so.

    Das hast du recht es gibt kein Perfeckten Reiter keiner der alles kann! Man vielleicht Theorie wie alles sein muss runterrattern aber ist das auch die Praxis.? Nein denke ich nicht ich reite nicht nach FORSCHRIFF oder METHODE ich reite mit Gefühl und mit dem verstand und so wie das Pferd und ich am besten klarkommen aber beide.
    Respekt so sehe ich das auch aber viele nicht daher war ich so überrascht Uli das du mich hier in der Öffentlichkeit so lobend erwähnst.

    Aber du weist ich teile deine Ansichten ja auch.

    Liebe Grüße
    Felia
     
  9. Carolin+Elvis

    Carolin+Elvis Neues Mitglied

    HI
    meiner Meinung nach ist ein guter Reiter einer der sein Pferd liebt
    und es nicht mit extremen Mitteln versucht zu etwas zu zwingen.
    Aber auch einer der nicht wie ein Wackelpudding auf dem Pferd sitzt und nicht weiß was er tuen soll.
    LG
     
  10. Rickmaniac

    Rickmaniac Inserent

    Na, ich weiß nicht. Meine RL ist eine sehr, sehr gute Reiterin, aber ihre Berittpferde liebt sie jetzt nicht.

    Plewa (glaub ich) hat mal einen guten Artikel geschrieben mit dem Titel: "Brav allein genügt nicht." Damit meinte er, dass ein Pferd auch korrekt geritten und gymnastiziert werden sollte.
    Ich kenne ein unglaublich liebes Pferd, das auch von der Besitzerin unendlich geliebt wird. Sie tut fast alles für ihr Pferd, leider nur nicht ordentlich reiten lernen. Das Pferd ist geradezu gruselig geritten: ziehen am rechten Zügel = rechts abwenden, ziehen am linken Zügel = links abwenden, man treibt, indem man dauerklopft und hält an, indem man mit beiden Zügeln zieht.
    man kann also nach Plewa sagen: Liebe allein genügt nicht.

    Ich kannte einmal eine Frau, die eine RB am Pferd einer Freundin hatte. Sie bekam Unterricht von meiner RL. Ich fand die Frau sehr gut. Sie war auch reiterlich weiter als ich. L/M Niveau würde ich sagen. Sie hatte auch die ideale Reiterfigur: schlank, langbeinig. Ich fragte mal meine RL, was sie von ihr hielte. (Meine RL ist zugleich meine beste Freundin und von daher mir gegenüber offener).Sie meinte, dass diese Frau recht gut wäre, sie könne jede Anweisung der RL richtig umsetzen.
    Als ich dann seufzte und meinte, sie wäre halt eine begabte, gute Reiterin, zog meine RL die Nase kraus. "Nein", meinte sie. "Eigentlich nicht. Sie ist technisch hervorragend, aber sie hat kein Gefühl. Sie behandelt ihr Pferd wie ein Maschinenwesen. Wenn es aber auf das Gefühl ankommt, versagt sie."

    Das fand ich interessant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Sep. 2013
Die Seite wird geladen...

Wer ist in euren Augen ein Guter Reiter? - Ähnliche Themen

Tierarzt im Allgäu/Kaufbeuren/Reichenbach gesucht
Tierarzt im Allgäu/Kaufbeuren/Reichenbach gesucht im Forum PLZ Raum 8
Brauche euren Rat bzgl. Mutter-Kind-Kurs
Brauche euren Rat bzgl. Mutter-Kind-Kurs im Forum Allgemein
Wie sprecht ihr mit euren Pferden?
Wie sprecht ihr mit euren Pferden? im Forum Pferdeflüsterer
Mindestanforderungen an "euren" Stall?
Mindestanforderungen an "euren" Stall? im Forum Haltung und Pflege
Geschichten von euren Pferden
Geschichten von euren Pferden im Forum Pferde Allgemein
Thema: Wer ist in euren Augen ein Guter Reiter?