1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer reitet hier im Dunkeln aus?

Diskutiere Wer reitet hier im Dunkeln aus? im Allgemein Forum; Ich meine, wirklich im Dunkeln. Durch Feld und Wald, ohne Straßenbeleuchtung. Sind eure Pferde da anders? Seid IHR da anders, schreckhafter,...

  1. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Ich meine, wirklich im Dunkeln. Durch Feld und Wald, ohne Straßenbeleuchtung.

    Sind eure Pferde da anders? Seid IHR da anders, schreckhafter, aufmerksamer? Geht da auch mal was schief, weil ihr ein Loch / einen Ast überseht? Geht ihr in allen 3 GGA? Mit Stirnlampe oder ohne?

    Obsi.
     
  2. satine

    satine Inserent

    seit 14 tagen versuche ich das. also theoretisch. praktisch kommt immer was dazwischen.

    vor 15 jahren habe ich das regelmäßig gemacht. auf befestigten feldwegen. in den wald habe ich mich nie getraut. die stute lief genauso sicher, wie tagsüber auch.
     
  3. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Ich, im Stockdunkeln, aber mit Stirnlampe oder wenigstens Knicklichtern, auf Wunsch des Jägers.
    Aber wir sind immer mindestens zu zweit, alleine würde ich nicht reiten wollen. Mit Stirnlampe reiten wir auch alle Gangarten .

    Die Pferde sind vollkommen entspannt, kennen das aber auch, weil ich das eben schon immer mache. Meine nervöse Stute früher war im Dunkeln immer sehr viel ruhiger und leichter zu reiten.
    Durch die Ortschaft reiten vermeide ich, Straßen ebenso, wenn ich wüsste, dass ich da lang muss, würde ich dem Pferd noch Leuchtgamaschen anziehen
     
  4. Anastasia_Moon

    Anastasia_Moon Ponyfan

    Ich reite durchaus im dunklen Dunkeln. Aber ungern von Anfang an, ich hab es lieber in der Dämmerung zu starten und mich nach und nach an die Dunkelheit zu gewöhnen.
    Stirnlampe? Nur im Dorf/auf Straßen, im Feld nicht. Der Lichtkegel trifft kaum was und macht einen für alles drumherum blind.
    Schreckhafter kann ich so nicht sagen. Mein Pferd scheut vor den üblichen Dingen, wie immer: Anhänger die da sonst nicht stehen, Kühe, Wasserfluss unter dem Weg durch. Man sollte nur aufpassen das es nicht in einen Zaun hüpft.
    Alle GGA? Wenn ich die Strecke gut kenne und mein Pferd langsam läuft, ja. Selten genutzte Strecken oder wenn Frau Pferd ihre Rennpferd-Gene hervorholt nicht.

    Äste übersehen? :mx10: Ich mehr als das Pferd. Donnerstag mit dem Pony Joggen im Feld, alles duster. Ich denk mir noch, warum läuft die denn jetzt nen Bogen? *klatsch* :mx10:
    Äste auf Kopfhöhe sind fies, gibt es hier am Waldrand und im Feld aber nur selten und wenn dann kenne ich die Stellen.

    Am besten kann man im Dunkeln reiten wenn kaum Wolken am Himmel sind und es nicht diesig oder gar nebelig ist. Dann sehe ich persönlich nur sehr schlecht. Wolkenfrei, viele Sterne und am besten Vollmond? Fast taghell, nur ein wenig blasser/blauer in den Farben. Diese Ritte liebe ich :lv25:


    Edit:
    Pferd trägt Leuchtdecke, rote´leuchtende LED-Bänder hinten, Leuchtgamaschen vorne, diese Überzieher an der Trense. Ich trage Stirnlampe, LED-Band am linken Arm (im Feld aus weil nervt) und Warnweste.
     
    melisse gefällt das.
     
  5. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Nee...Hatte es vor. Aber will mich mit den jagdpächtern gut halten. Man kann ihr endlos reiten und fahren auf good will. Muss ich im Winter eben was kürzer treten.
     
  6. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Also mir geht es dabei weniger drum, dass das Pferd anders sein könnte. Die sehen ja gut im Dunkeln. Mir gehts um MICH.

    Bzw um euch Reiter. Seid IHR schreckhafter?

    Bei Tag ist es ja so, Spencer sieht "da hinten" was, ich aber auch! Nachts? Spencer sieht "da hinten" was, ich aber nicht, und dann? Macht der einen Satz wegen einem Wildschwein, das ich gar nicht sehe...

    Die Ausrüstung hab ich (Leuchtdecke, Warnweste, Stiefellampe, Stirnlampe), aber trotzdem: ist man da als Reiter der "das da hinten" nicht sieht für das Pferd genauso zuverlässig, souverän und entspannt wie am Tag auch?

    Ich glaub, ich krieg das nicht hin.

    Obsi.
     
  7. Anastasia_Moon

    Anastasia_Moon Ponyfan

    Du wirst erstaunt sein WIE VIEL man auch "im Dunkeln" sehen kann :wink: wenn nicht gerade Nebel und Neumond ist.
    Wie gesagt, ich verzichte auf die Stirnlampe weil die mich außerhalb ihres Kegels blind macht. Der Jäger sieht uns ja noch an den roten Leuchtebändern an den hinteren Pferdebeinen.
    Nachts ist es so schön friedlich, es ist generell stiller, kleine Tiere hört man zwar, kann sie aber schnell zuordnen. Wildschweine müsste man hören? :autsch: Bin noch nie einer Rotte begegnet???
    Angst habe ich nur vor irren Menschen, aber Menschen sind laute Trampeltiere und zur Not hab ich Pfefferspray dabei :biggrin:
     
  8. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Naja, erschießen werden die mich nicht, aber man stört die ja schon beim Ansitz.
     
  9. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Das stört unseren Jäger nicht, solange man nicht laut quatscht und brüllt.

    Nur beleuchten sollen wir uns, damit er uns gut sieht , und damit kann ich leben. Manchmal, wenn er direkt in der näheren Umgebung sitzt, sagt er auch Bescheid, oder parkt sein Auto so, dass wir wissen, OK, jetzt nicht den Wiesenweg hoch.
     
  10. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Der umliegende Wald gehört meinem SB, da sagt der Jagdpächter keinen Piep ;) und ich reite auf befestigten Waldwegen nachts (falls überhaupt), da mach ich nicht mehr Krach als Radler oder Jogger auf den gleichen Wegen.

    Ich hab tatsächlich eher Angst, dass ICH mich für Spencer unklar verhalte als davor, dass Spencer was tun könnte.

    Obsi.
     
Die Seite wird geladen...

Wer reitet hier im Dunkeln aus? - Ähnliche Themen

Wie reitet ihr eure Pferde mit Hufrollenbefund?
Wie reitet ihr eure Pferde mit Hufrollenbefund? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Wie eingeschränkt muss euer Pferd sein, damit ihr es nicht mehr reitet?
Wie eingeschränkt muss euer Pferd sein, damit ihr es nicht mehr reitet? im Forum Pferde Allgemein
Reitstiefel, Schuhe oder womit reitet ihr?
Reitstiefel, Schuhe oder womit reitet ihr? im Forum Ausrüstung
Reitet jemand mit American Flex/ Ortho Flex?
Reitet jemand mit American Flex/ Ortho Flex? im Forum Ausrüstung
Das Pferd im Dunkeln. Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
Das Pferd im Dunkeln. Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Wer reitet hier im Dunkeln aus?