1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Westernpad

Diskutiere Westernpad im Westernreiten Forum; Heyho, aus gegebenem Anlass würde es mich interessieren, was ihr für Westernpads habt. Wir brauchen dieses Jahr noch endlich ein neues. Es soll...

  1. Seelenpferd

    Seelenpferd Aktives Mitglied

    Heyho,

    aus gegebenem Anlass würde es mich interessieren, was ihr für Westernpads habt. Wir brauchen dieses Jahr noch endlich ein neues. Es soll auf jeden Fall ein Atmungsaktives mit anatomischer Form werden, wie beispielsweise dieses hier: https://www.kraemer.de/Westernpad-Pattern.htm?websale8=kraemer-pferdesport&pi=182695&ci=247576 (hoffe, das mit dem Link ist okay...)

    Bin gespannt, welche Pads ihr so habt.

    Liebe Grüße

    P.S. Ein Filzpad möchte ich auf gar keinen Fall mehr!
     
  2. Schlucky

    Schlucky Apokalyptischer Reiter

    Hab ein Filzpad und kann dir leider nicht weiterhelfen.

    Warum magst du die nicht?
     
  3. Seelenpferd

    Seelenpferd Aktives Mitglied

    Meiner schwitzt total drunter, stärker als bei Lammfell, außerdem finde ich es total doof zu reinigen. Wenn man es abbürsten möchte, dann gehen die ganzen Fussel mit ab...
     
  4. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich hatte ganz lange so ein ganz ganz einfaches aus neopren mit filz-Oberseite.
    Pferd hat drunter immer arg geschwitzt (klar, das neopren saugt natürlich null), aber dafür war das Pad super zu reinigen, weil musste man eigtl gar nicht reinigen. Da blieb ja nie was dran hängen.
    Falls doch mal Schweiß-Kruste drauf war, kurz mitm feuchten Tuch drüber und gut wars wieder.

    Jetzt hab ich seit ner weile eins mit so Lammfell unten. Hab das Gefühl, das polstert besser, ich stells mir fürs Pony etwas angenehmer vor, aber das ist furchtbar in Bezug aufs sauber halten/machen.
    Pony schwitzt zwar weniger drunter, aber er schwitzt halt trotzdem mal und dann klebt der Schweiß das ganze Fell vom Pad zusammen. Ausbürsten allein reicht nicht wirklich, das geht nicht gut, rupft nur das Fell auseinander und dann entstehen so komische bollen.
    Und es braucht lang zum trocknen, wenns mal wirklich nass geschwitzt ist, da hab ich jetzt im Winter schon sorge, dass das über Nacht nimmer trocknet. Oder gefriert.

    Drum kam letzte Woche noch ein filzpad zu meiner Sammlung dazu, damit ich zur Not was zum wechseln hab. Das hatte ich allerdings erst einmal auf dem pferd, daher kann ich da noch gar nix groß dazu sagen.
    Ich hab aber die Hoffnung, dass der filz zumindest nicht so sehr verkleben kann wie das Lammfell-zeugs und somit gerade jetzt im Winter angenehmer ist.
     
  5. Ritter Kunkel

    Ritter Kunkel Bekanntes Mitglied

    Bei uns im Stall gibt's auch hauptsächlich Lammfellpads und wenige Filzpads. Klar, das Fell verdreckt schon ziemlich, ist aber immer noch weich, finde ich. Soweit ich weiß, werden die im Frühjahr mit dem Hochdruckreiniger abgespritzt.
    Letztens war ich an zwei aufeinander folgenden Tagen da, da war's nach einem Tag schon wieder trocken. Wie das im Winter ist, weiß ich jetzt grad gar nicht :bahnhof:
     
  6. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Meine Filzpads bürste ich mit so einem Schwamm trocken ab und gewaschen werden sie mit dem Schlauch, wenn sie arg verschwitzt sind.
    Ich kann gerade nicht googlen, aber bei youtube einfach mal nach 5 Star Pad cleaning oder washing suchen, da gibt es nette Anleitungen.

    So ein Pad mit Fleeceunterseite ist auch nicht schlecht, musst du halt auch ausbürsten und waschen, das Fleece verknotet aber schneller wie Wollfilz. Ähnliche gibts auch von Classic Equine. Die von Prof. Choice sind nicht unbedingt anatomisch, glaube ich.
     
  7. Kigali

    Kigali Sternchenreiter Mitarbeiter

  8. Tequilla

    Tequilla Inserent

    Ich hab Lammfell, das Ausbürsten geht bei uns problemlos, hab da so ne ausrangierte Katzenbürste für. 2x im Jahr pack ichs in die Waschmaschine, das braucht dann allerdings 3 Tage zum trocknen. Als Ersatzpad hab ich auch ein Prof Choice, funktioniert auch gut, aber ist halt nicht so fluffig :biggrin:
     
  9. Deife

    Deife Bekanntes Mitglied

    Früher hatte ich zusätzlich zu meinem 5 Star Filzpad noch ein Mattes Lammfellpad wg den Einschubtaschen zum aufmuskeln. Passt unter den jetzigen Sattel aber nimmer. Ich mag beide gerne und hatte nie Probleme mir einem. Das Lammfell hab ich von Zeit zu Zeit mit ner Mafig Brush ausgekämmt und vllt. einmal im Jahr in die Waschmaschine. Das Filzpad noch gar nie gewaschen.
     
  10. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Ich verwende seit einem Jahr ein Christ Lammfellpad mitEinschubtaschen für Polster.
    Das Pferd fühlt sich wohl, schwitzt weniger als mit einem Pad mit Kodelunterseite. Zum Ausbürsten benutz ich auch die Magicbrush.
     
Die Seite wird geladen...

Westernpad - Ähnliche Themen

Westernpads für Ponys
Westernpads für Ponys im Forum Ausrüstung
westernpad oder reitpad?
westernpad oder reitpad? im Forum Ausrüstung
Größe Westernpad
Größe Westernpad im Forum Westernreiten
Westernpad für Pummelponies
Westernpad für Pummelponies im Forum Ausrüstung
Westernpad
Westernpad im Forum Ausrüstung
Thema: Westernpad