1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Westerntrainer

Diskutiere Westerntrainer im Westernreiten Forum; Hallo ihr Lieben! Mich würde mal interessieren, mit welchen Trainern ihr schon erfahrungen gemacht habt. Ob nun positive oder negative. Wen...

  1. Jo-chan

    Jo-chan Mitglied

    Hallo ihr Lieben!
    Mich würde mal interessieren, mit welchen Trainern ihr schon erfahrungen gemacht habt. Ob nun positive oder negative. Wen würdet ihr empfehlen und wen eher nicht?

    Lg Jo-chan
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    das ist wohl immer Ansichtssache...
    Weiß nicht ob die Forenbetreiber so glücklich wären, wenn wir hier Rufmord betreiben würden.
    Schau mal unter wittelsbuerger.de bei Trainer und Training- da gibts viele Erfahrungsberichte.
    LG
     
  3. Jo-chan

    Jo-chan Mitglied

    @ Gromit: Okay ich habe es wohl etwas missverständlich formuliert. Sorry.

    Mir geht es nicht darum jemanden als Trainer schlecht zu machen. Vielmehr interessiert mich, bei welchen Trainern die Leute hier schon Unterricht hatten. Weil es gibt im Westernreitsport so Viele verschiedenen und vor allem auch von so unterschiedlichem Bekanntheitsgrad, dass ich es interessant fände zu erfahren wen es so alles gibt und was derjenige tut, dh ob er nach einer bestimmten Methode lehrt z.B. hatte ich mal eine Trainerin die nach Krainberg gearbeitet hat.
     
  4. Nando the Joker

    Nando the Joker Inserent

    Ich habe zwar einen Professionellen Trainer, aber der ist nich großartiog bekannt oder so.
    Zwar bei mir in der gegend, aber sonst nicht. er macht sich nciht viel aus Titeln die man gewinnt. eher aus der Partnerschaft zwischen reiter und pferd.

    Ich bin mehr als zufrieden mit ihm ^^

    :1:
     
  5. Hatschi

    Hatschi Große Pläne- aber keinen Plan!

    Mein absoluter Favorit ,sowohl Menschlich als auch als Trainer ist, Robert Schommer in Luxenburg,nur leider ist der soweit weg von uns ,das man nicht mal eben zweimal die Woche dahin fahren kann zum Training.
    lg
    Hatschi
     
  6. Texas

    Texas Inserent

    heyho,

    eigentlich find ich es auch nicht gut über trainer zu berichten,da jeder reiter anders ist und nicht jeder mit jedem gut auskommt!dafür ist das w-reiten zu viellseitig.mit einen trail trainer kann ein reining reiter nicht viel anfangen.deshalb werd ich keine namen nennen!
    ich reite reining und komme aus einer ecke wo w-reiter mangelware sind,aufjedenfall im reining.pleasur und trail ist bei uns mehr verbreitet.
    zu meinen bisherigen trainern:
    trainer c-unterrichtet eher trail und konnte mir mit reining nicht viel weiter helfen,dieser trainer hatte kaum erfahrung im unterichten/westernreiten überhaupt und ich kam nicht weiter.
    seit dem nehme ich lieber bei trainer(reining) unterricht die tuniere gehen.leider ist meine trainerin nun mutter geworden und hat keinen eigenen hof mehr.unterricht bei ihr war sehr informativ und sie ist auf jeden reiter eingegangen,alle in der gegend waren oder sind begeistert von ihrem unterricht.
    nun hab ich einen neuen trainer,da kann ich noch nicht viel zu sagen oder will ihn erst besser kennen lernen.

    muss dazu sagen,es ist schwer einen trainer zu finden der das klassische westernreiten unterrichtet da bei uns in der gegend die meisten ihren eigenen senf dabei mischen.z.b rai-reiten mit western gemischt,.....deshalb hab ich mich für trainer e-schieden die tuniere gehen.und die sind selten bei uns:confused2:
     
  7. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    so sehe ich das auch. Jeder muss seinen eigenen, für sich selbst am besten geeignetsten Trainer finden. Da Westernreiten so vielfältig ist, ist es nochmal schwerer. Mit Trail kann mein Pferd auch nicht viel anfangen, im Training läufts noch ganz gut, nur aufm Turnier ist ihm das zu fusselig, zumal wenn er vorher was schnelles gelaufen ist. Meine momentane Trainerin hat das ein gesehen und jetzt konzentrieren wir uns auch auf Reining, einfach, weil er dafür besser geeignet ist. Bin jahrelang bei einer Turnierreiterin bis in die hohen Ränge (Europameister usw.) geritten, die hat das nicht berücksichtigt. Gut, sie hat halt ihre Disziplinen favorisiert. Nur viele Basics konnte sie da auch nicht vermitteln, Handpausen hat sie nie erwähnt, dabei hätte mir das sehr viel geholfen. Naja, fürs Abzeichen reichts, fertig.
    Bei meiner momentanen Trainerin merkt man schon den Trainerschein im Vergleich zur Turnierreiterin. Sie weiß, wie die Basics gelehrt werden und könnte auch Jungpferde gut ausbilden. Das würde ich der anderen nicht so zutrauen. Trotzdem machts Spass bei ihr zu Reiten, sie hat eben einen ganz anderen Lehrstil. Nur ohne meine jetzige Trainerin wäre ich nicht weitergekommen.
    LG
     
  8. Schnuggi

    Schnuggi Inserent

    Also ich bin mit meinem Trainer mehr als zufrieden einfach super unterricht dh. man lehrt super viel und es macht rießig spaß weil er immer super viel witze wärend der RS macht ^^ also ich finds super ^^ weiß jetzt nich ob er einen trainerschein hat aber er reitet auch tuniere (Europa Meister, Deutscher meister, ... ) Also bis jetzt isses mein einziger Westerntrainer ^^ :1:
     
Die Seite wird geladen...

Westerntrainer - Ähnliche Themen

Westerntrainer Gesucht
Westerntrainer Gesucht im Forum PLZ Raum 7
Wie einen guten Westerntrainer erkennen?
Wie einen guten Westerntrainer erkennen? im Forum Westernreiten
mobiler Westerntrainer
mobiler Westerntrainer im Forum Westernreiten
Thema: Westerntrainer